Heilbronner Falken 23/24

  • Roland April 10, 2023 at 7:06 PM

    Added the Label Allgemein
  • Roland April 10, 2023 at 7:06 PM

    Added the Label 2023/24
  • Hör mir auf mit dem Schwachsinn. Wie super das funktioniert, wenn man für die Oberliga plant und dann doch Del2 spielt kennen wir.

    Jetzt wird es Zeit sich neu aufzustellen und endlich mal was eigenes aufzubauen.

  • Auch wenn es schade für Heilbronn ist, freu ich mich, dass aus der Oberliga Bayern endlich eine richtige Oberliga Süd wird :thumbsup:

    Von mir aus könnte man den durch Königsbrunns Nichtaufstieg freigewordenen Platz auch noch den Stuttgart Rebels anbieten. Was man gehört hat, wären die ja gewillt gewesen aufzusteigen, hätten sie es sportlich gepackt.

    Edited once, last by ralleRM (April 11, 2023 at 1:05 PM).

  • Auch wenn es schade für Heilbronn ist, freu ich mich, dass aus der Oberliga Bayern endlich eine richtige Oberliga Süd wird :thumbsup:

    Von mir aus könnte man den durch Königsbrunns Nichtaufstieg freigewordenen Platz auch noch den Stuttgart Rebels anbieten. Was man gehört hat, währen die ja gewillt gewesen aufzusteigen, hätten sie es sportlich gepackt.

    Warten wir mal ab was im Sommer so passiert...aber wäre ne super Sache für's Eishockey in BW 8)

  • Der Gedanke mit Stuttgart kam mir auch gleich durch euren sportlichen Abstieg. Sollte Königsbrunn nicht hochwollen, sollte man ernsthaft drüber nachdenken, zumal es danach aussieht, dass der Süden noch einen in die DEL 2 hochschickt. Dann hätte man mit Landserg 2 Abgänge zu verkraften.

    Außer Stuttgart will ja kein Regionalligist in die Oberliga. Das kann es ja irgendwie auch nicht sein?

  • Der Gedanke mit Stuttgart kam mir auch gleich durch euren sportlichen Abstieg. Sollte Königsbrunn nicht hochwollen, sollte man ernsthaft drüber nachdenken, zumal es danach aussieht, dass der Süden noch einen in die DEL 2 hochschickt. Dann hätte man mit Landserg 2 Abgänge zu verkraften.

    Außer Stuttgart will ja kein Regionalligist in die Oberliga. Das kann es ja irgendwie auch nicht sein?

    Und mit einem DEL2 Aufsteiger aus dem Süden hätte man exakt zwölf Teams wodurch man sich nicht freiwillig eine ungerade Ligastärke antun wird aus DEB Sicht.

  • Der Gedanke mit Stuttgart kam mir auch gleich durch euren sportlichen Abstieg. Sollte Königsbrunn nicht hochwollen, sollte man ernsthaft drüber nachdenken, zumal es danach aussieht, dass der Süden noch einen in die DEL 2 hochschickt. Dann hätte man mit Landserg 2 Abgänge zu verkraften.

    Außer Stuttgart will ja kein Regionalligist in die Oberliga. Das kann es ja irgendwie auch nicht sein?

    Ja...vor Allem wenn man so hört dass klein Verein nochmal so ne Lösung mit Zwischenrunde möchte...ein Fan schrieb damals hat seine Mannschaft mit Playoffs 10 mal gegen Selb ran müssen...

  • Auch wenn es schade für Heilbronn ist, freu ich mich, dass aus der Oberliga Bayern endlich eine richtige Oberliga Süd wird :thumbsup:

    Von mir aus könnte man den durch Königsbrunns Nichtaufstieg freigewordenen Platz auch noch den Stuttgart Rebels anbieten. Was man gehört hat, währen die ja gewillt gewesen aufzusteigen, hätten sie es sportlich gepackt.

    Der Gedanke mit Stuttgart kam mir auch gleich durch euren sportlichen Abstieg. Sollte Königsbrunn nicht hochwollen, sollte man ernsthaft drüber nachdenken, zumal es danach aussieht, dass der Süden noch einen in die DEL 2 hochschickt. Dann hätte man mit Landserg 2 Abgänge zu verkraften.

    Außer Stuttgart will ja kein Regionalligist in die Oberliga. Das kann es ja irgendwie auch nicht sein?

    wenn die Stuttgarter wirklich wollten, hätten sie mit einer stärkeren Mannschaft angegriffen. Denn die Hürde für den Aufstieg in die OL liegt in der Bayernliga. Es ist ja nicht von anfang an damit zu rechnen, dass der Qualifikant aus der Bayernliga verzichtet.

    Oder man ist mit einer Mannschaft angetreten, die man sich leisten konnte - damit ist aber mit einem Aufstieg nicht zu rechnen. Ist aber nicht mehr in der Kasse, ist auch an OL nicht zu denken - außer natürlich potente Geldgeber/Sponsoren stehen bereit, sozusagen Euros bei Fuß

  • wenn die Stuttgarter wirklich wollten, hätten sie mit einer stärkeren Mannschaft angegriffen. Denn die Hürde für den Aufstieg in die OL liegt in der Bayernliga. Es ist ja nicht von anfang an damit zu rechnen, dass der Qualifikant aus der Bayernliga verzichtet.

    Oder man ist mit einer Mannschaft angetreten, die man sich leisten konnte - damit ist aber mit einem Aufstieg nicht zu rechnen. Ist aber nicht mehr in der Kasse, ist auch an OL nicht zu denken - außer natürlich potente Geldgeber/Sponsoren stehen bereit, sozusagen Euros bei Fuß

    Aber eben eine solch starke Mannschaft in einer schwachen Regio Südwest hinzubekommen ist eben doch nicht so leicht...wer gehr erstmal gefühlt zwei Ligen tiefer um dann eventuell am dem Bayernligisten zu scheitern und doch nicht zwei Ligen höher zu spielen?


    Erding wollte auch aufsteigen...

    Richtig...und wäre ja nicht das erste Mal das man mehrer Mannschaften lockt um die Liga aufzufüllen... :pfeif:

    Edited once, last by Einmeter8und90: Ein Beitrag von Einmeter8und90 mit diesem Beitrag zusammengefügt. (April 10, 2023 at 11:31 PM).