EC Peiting - Blue Devils Weiden(1:7)

  • Sorry die Kommentatoren von Peiting kann man nird mit anhören. Von Peiting alles Super von Weiden das war zu einfach.

    Hoffe die Vereine tun sich Mal zusammen und melden diesen Schiedsrichter Dominic Erdt

  • Kommentatoren inhaltlich eine Katastrophe! Eigentlich das schlechteste was ich dieses Jahr gehört habe

    Was sich die Schiedsrichter bei der Strafen Verteilung Bown / Gläser gedacht haben dürfte ihr Geheimnis bleiben !

    Weiden im 2. Drittel allerdings auch fahrig und defensiv nicht gut

  • Man bräuchte echt bei Sprade die Möglichkeit die Kommentatoren stumm zu schalten und nur die Stadionatmosphäre zu hören.

    Diese zwei Pappnasen am Mikro sind ja sehr schwer auszuhalten

    Heute machen sich die lieben Peitinger sehr sehr unbeliebt bei mir. Der Stadionsprecher hat ebenso sein übriges getan nach der Aktion von Brown

  • Kommentatoren fordern das sofortige abpfeifen sobald der goali angegangen wird, reden darüber das es keine Härte benötigt, beschweren sich dann über diesen „Haufen“ von Weiden die ihren goali verteidigen, der goali wird nach der Aktion ausgewechselt aber die beiden wissen ja das es nicht an der Aktion vorher lag, sondern Weiden 3-1 führt da muss man den goali schon mal tauschen

    Feiern die Aktion von Brown, der heute halt nur performen möchte weil er in Weiden gespielt hat und aussortiert wurde weil er ein Unsicherheitsfaktor war

    Der Stadion Sprecher feiert die übertriebene Härte von Brown

    Die Strafen bei der Aktion Brown Gläser waren super, fällt mir nix ein dazu

    :thumbsup: EV Weiden :thumbsup:

  • Das ist nichts Neues in Peiting..

    Seit man den Werner Hoyer rausgeekelt hat gings da fachlich steil bergab..

    Da ist sogar der Schreihals in Höchstadt noch besser, der hat wenigstens Ahnung von dem Sport..

    Die Kollegen Fritzenschaft und Windirsch sind dermaßen unprofessionell und parteiisch, das geht unter keine Kuhhaut🤷🏻‍♂️

    Zudem wird von den beiden in den sozialen Medien auch ständig zu viel abgelassen - wenn ich solche Positionen inne habe, dann geht das garnicht..

  • Darf man fragen was na da vorgefallen ist könnte es leider nicht buchen

    Kommentatoren fordern das sofortige abpfeifen sobald der goali angegangen wird, reden darüber das es keine Härte benötigt, beschweren sich dann über diesen „Haufen“ von Weiden die ihren goali verteidigen, der goali wird nach der Aktion ausgewechselt aber die beiden wissen ja das es nicht an der Aktion vorher lag, sondern Weiden 3-1 führt da muss man den goali schon mal tauschen

    Feiern die Aktion von Brown, der heute halt nur performen möchte weil er in Weiden gespielt hat und aussortiert wurde weil er ein Unsicherheitsfaktor war

    Der Stadion Sprecher feiert die übertriebene Härte von Brown

    Die Strafen bei der Aktion Brown Gläser waren super, fällt mir nix ein dazu

    Steht doch hier :prost:

  • Sese February 12, 2023 at 7:31 PM

    Changed the title of the thread from “EC Peiting - Blue Devils Weiden” to “EC Peiting - Blue Devils Weiden(1:7)”.
  • Glaub der Bassa ist spätestens seit dieser PK froh, dass er aus diesem Dorf weg ist...

    Die ganzen Beiträge hier oder auf der Weidener Facebook Seite haben tatsächlich die Neugier geweckt und ich kam nicht dran vorbei, mir dieses Spektakel anzusehen. Auf der Peitinger Seite ist nichts zu lesen, weil man da scheinbar die Kommentar Funktion im Facebook Beitrag eingeschränkt hat. Auch eine Art gegen aufkommende Kritik einzugreifen...

    Zu den Kommentatoren kann man in den Highlights nicht allzu viel urteilen, dazu muss man das gesamte Spiel sehen. Immerhin war der Jubel beim Peitinger Tor groß, da ein Kommentator erst vom Führungstreffer ausging, wohl beim Blick aufs Scoreboard bemerkte, dass Weiden schon dreimal getroffen hat :thumbsup:

    Die PK's in Peiting sind häufig auch recht "stimmungsvoll". Neulich gab es zu Beginn erstmal ne Wutrede des Peitinger Moderators gegen die Schiedsrichter. Gestern hatte man bei Buchwieser tatsächlich das Gefühl, dass er am liebsten fluchtartig gegangen wäre, seine Mimik sagt alles.

    Natürlich ist das alles ehrenamtlich und ein gewisses Maß an Vereinsbrille bzw Sympathie für den eigenen Club ist überall vorhanden, aber das geht langsam in die falsche Richtung.

    Bayernliga Meister 2017

  • Also so „schlimm“ fand ich die PK gestern jetzt nicht. Vielleicht nur zwei Sachen dazu: Der Saal war ja schon als Spieler eher der Typ „Giftzwerg“;);). Und so spielt dann halt auch „seine Mannschaft“. Und das find ich auch absolut ok.

    Und der eigentlich entscheidende (halb-)Satz von Buchwieser auf der PK war : „…. aber du was gegen meine Spieler, und das kann ich auch nicht so stehen lassen“. Genau so muss das auch sein, fand ich super von Buchwieser. Und er schafft das trotzdem dann immer noch einigermaßen ruhig rüber zu bringen. Ich finds gut, da gibts schon andere Kaliber.

    Eine ewige Erfahrung lehrt, daß jeder Mensch, der Macht hat, dazu getrieben wird, sie zu mißbrauchen. Es geht immer weiter, bis er an Grenzen stößt.

    Charles-Louis de Secondat, Baron de La Brède de Montesquieu, französischer Staatstheoretiker und Schriftsteller


    Nenn mich Schweinebayer :):):)