Krefeld-Bad Nauheim

  • Am Freitag stehen sich beide Clubs zum 4. mal in dieser Saison gegenüber.

    Das erste Spiel gewannen die Pinguine in Bad Nauheim nach Verlängerung.Die beiden letzten Spiele gewann Bad Nauheim jeweils in der regulären Spielzeit.

    Für Krefeld würde bei einer Niederlage mit drei Punkten wohl der Baum richtig brennen .

    Bad Nauheim hat nach 5 Niederlagen in Folge mit dem Sieg in Selb ihren 2. Sieg in Folge eingefahren .

    Wird spannend 😎

    Mein Tipp :

    Krefeld: 3

    Bad Nauheim: 5

  • Nö. Die Punkte liegen an der Abendkasse abholbereit.

    Anspruch und Ergebnis liegen bei uns zu weit auseinander. Wir spielen uns selbst die Halle leer. In der DEL gab es noch Gründe für eine solche Saisonvorstellung, hier nicht.

    Ich könnte mir vorstellen, dass der mehrfache Wechsel auf der Trainer Position schon ein Grund ist, warum bei euch keine Ruhe einkehrt.

  • Ich könnte mir vorstellen, dass der mehrfache Wechsel auf der Trainer Position schon ein Grund ist, warum bei euch keine Ruhe einkehrt.

    Ich Versuche mich zu erinnern wer diese Saison als Trainer / CoTrainer an der Bande stand:

    Trainer

    Strömberg

    Saveljews gleichzeitig auch Sportdirektor, Gesellschafter und Geschäftsführer

    Draisaitl jetzt Sportdirektor

    Blank

    CoTrainer

    Bäcklin

    Zakharkin

    Blank

    Hohenberger

    Sind in Summe 7 Menschen mit eigenem Charakter und verschiedenen Systemauffassungen.

    Hinzu kommen noch 2 Hauptgesellschafter / Geschäftsführer.

    Und 2 Oldies die bestimmt auch den Coaches helfen sollen

    Lewandowski als Spieler und neu Grygiel als Mannschaftsbetreuer

    Viel hilft nicht viel, hoffen wir auf ruhiges Fahrwasser und Kontinuität

  • Geb es zu, das hast du abgeschrieben. :hammer: Niemand kann sich die ganzen Namen merken...

    :rofl:

  • Ganz schwer, hier treffen zwei aktuell Taumelnde aufeinander, denn trotz der beiden Siege schleppen sich die RT seit dem Ausfall von El Sayed irgendwie durch die Runde.

    Das gipfelte auch zuletzt darin, dass Harry Lange zu diesem Zeitpunkt der Saison die Reihen komplett durcheinander würfelte.

    Trotzdem sind wir immer in so Spielen, gegen "besondere Gegner", irgendwie anders drauf. Deswegen glaube ich an einen 3-2 Sieg nach Verlängerung oder OT.

  • 1. Drittel rum. Nur 0:1 für Nauheim muss man leider sagen. Krefeld nimmt extrem dumme Strafen und wir können es mal wieder nicht nutzen. Ansonsten ist Bad Nauheim aktuell defensiv recht stabil - wen mal was durch kam war Bick zur Stelle.

  • Letztendlich verdienter Sieg für Krefeld nach einem guten ersten Nauheimer Drittel mit zu vielen vergebenen Chancen.

    Mit den beiden Krefeldern Sprade-Kommentatoren kann ich mich immer noch nicht anfreunden. Da ist jede Krefelder Aktion immer direkt „klasse“ oder „Wahnsinn“, ganz egal, was dabei rauskommt. Und wie immer schlecht vorbereitet, da wurde von Glötzl und Tropmann gesprochen, die gar nicht bei Nauheim dabei waren. Sollte doch nicht so schwer sein, sich vor dem Spiel die tatsächliche Aufstellung noch mal auszudrucken.