VER Selb 2022/2023

  • Roland March 27, 2022 at 9:36 PM

    Added the Label 2022/23
  • Nach der Saison ist vor der Saison!

    Ich bin froh, dass unsere Verantwortlichen jetzt ein paar Tage mehr Zeit haben als beim letzten mal, was die Kaderzusammenstellung angeht. Ich glaube aber auch, dass sich schon einiges tun muss und es vielleicht die ein oder andere harte Entscheidung geben wird / muss.

    Für mich gesetzte Spieler sind:

    - Bitzer

    - Hechtl

    - Reuß

    - Gelke

    - Thompson

    - Leavens

    - Miglio - hat sowieso Vertrag

    Natürlich müssen diese auch hier bleiben wollen, ganz klar.

    Gare wird schätzungsweise seine sportliche Karriere beenden, ebenso Slava und Ondruschka??

    Hinter Hammerbauer und Deeg setze ich ein Fragezeichen, würde aber eher Hammerbauer als Deeg behalten. Die Eigengewächse führe ich hier bewusst nicht mit auf, die sind sowieso immer mit an Bord.

    Es wird ein spannender Sommer!

  • Die Euphorie muss sich jetzt erstmal wieder etwas legen. Genau wie nach der letzten Meister Saison, sonst macht man die selben Fehler nochmal.

    So geil wie dieses Team auch jetzt in der Serie gegen Bayreuth gekämpft hat, musst du um so etwas wie einen Pre-Playoff Platz zu erreichen locker 60% vom Team austauschen.

  • Was Verträge wert sind, wissen wir denke ich alle. Aber ein Deeg ist m.M.n. zu schwach für die DEL 2 und belegt zudem eine Ü-Stelle.

    Wobei er, nach der Umstellung, auf der Verteidigerposition durchaus überzeugt hat.

    Aber ich bin bei "FastSelber93" ..... erstmal kräftig durchschnaufen und dann knallhart analysieren und die richtigen Entscheidungen für die neue DEL2-Saison treffen.

  • Grüße und Glückwünsche vom Aufsteiger und Nicht-Absteiger zum Aufsteiger und Nicht-Absteiger.

    Obwohl ich irgendwie so garkeinen Draht zu einem Eishockeystandort Selb habe, freut es mich, dass ihr den ganzen Fachleuten gezeigt habt, wie man sich auf das Wesentliche konzentriert.

    Die Hauptrundentabelle zeigt zwar deutlich, dass in dem Team noch Luft nach oben ist, aber als es drauf ankam, habt ihr eure Chance ergriffen.

    Toll gemacht. Jetzt aus den gemachten Fehlern lernen und im nächsten Jahr nach vorne orientieren.

  • Leavens wird mMn nicht zu halten sein. Der hat hier nur noch 2 Monate Geld mitgenommen, weil in Österreich schon Saisonende war (ganz nebenbei eine ultimative Fehlplanung der DEL2). Für nächstes Jahr sollte der Angebote deutlich finanzstärkerer Vereine haben.

  • Soll eigentlich die Männermannschaft nicht ausgegliedert werden ? Da ergeben sich dann bessere Möglichkeiten Spieler zu halten bzw zu holen. Ziel sollte nächste Saison schon die PPO sein

  • Was Verträge wert sind, wissen wir denke ich alle. Aber ein Deeg ist m.M.n. zu schwach für die DEL 2 und belegt zudem eine Ü-Stelle.

    Ich glaube auch ehrlich gesagt nicht, dass ihn irgendein anderer Verein aus seinem Vertrag rausholen will. Ich halte es für durchaus realistisch, dass er bei uns bleibt und dann kommende Saison weiter Verteidiger spielen kann. Klar wird er keine Mauer ums Tor aufbauen, aber in einer 3.Reihe kann ich mir das schon gut vorstellen. Das ist aber auch von anderen Faktoren abhängig: deutsche (Top 4/6) Verteidiger oder AL, gleiches im Sturm. Dort finde ich ist er eher verloren, als gut aufgehoben.

    Man wird sehen, was passiert

  • Ganz wichtig wäre für mich, das wir mit unseren Coach verlängern. Wie er dieses Team nach etlichen Rückschlägen wieder auf Kurs gebracht hat, ist der Wahnsinn. Ich glaube mittlerweile das er genau der richtige Trainer für den Standort selb ist,weil er auch mit den nötigen Emotionen dabei ist. Unser Vorstand sollte alles tun, damit er in Selb bleibt!

  • Ganz wichtig wäre für mich, das wir mit unseren Coach verlängern. Wie er dieses Team nach etlichen Rückschlägen wieder auf Kurs gebracht hat, ist der Wahnsinn. Ich glaube mittlerweile das er genau der richtige Trainer für den Standort selb ist,weil er auch mit den nötigen Emotionen dabei ist. Unser Vorstand sollte alles tun, damit er in Selb bleibt!

    Ja, stimme zu. Hohenberger halten waere ziemlich wichtig. Er passt ziemlich gut in den Verein. Ich gebe zu, dass ich waehrend der Saison auch schon mal an ihm gezweifelt hatte, was am Ende wohl ein Fehler war. Spannend wird sein, wie die Mannschaft nun veraendert wird und welche Lehren auch ein Hohenberger aus der missglückten Kaderzusammenstellung des letzten Sommers zieht.

  • Man hat jetzt wesentlich länger zeit, einen konkurrenzfähigen kader zu bekommen. Und man hat sicherlich auch seine Lehren aus dieser Saison gezogen, die Del2 war ja für den verein komplettes neuland. Es wird auf jeden fall ein interessanter sommer. Hoffentlich weiter mit Herbert Hohenberger als Trainer!