Fussball EL-CL 19/20

  • Was gibt es besseres für die BULI, als daß die Dominanz des FCB endlich gebrochen wäre?

    Das ist ja ganz neutral betrachtet das traurige an dieser BULI, die Bayern können sich doch so bescheuert anstellen wie sie wollen.

    Schaut euch doch mal die aktuelle Tabelle an, mit 2 Punkten pro Spiel führt man die Bundesligatabelle an.

    Das reicht in 9 von 10 Jahren nichtmal für Platz 2, Meister ist mit dem Schnitt noch keiner geworden.

  • Tja, ein durchwachsener CL Spieltag von den deutschen Mannschaften, die Bayern können wenig überzeugend immerhin drei Punkte einsammeln.

    Leipzig bringt sich mit dem Sieg in eine gute Position an die Tabellenspitze. Dortmund aber verpasst einen riesen Schritt in Richtung KO-Runde, und Leverkusen kann sich bei Juve bedanken, dass wenigstens die EL noch realistisch möglich ist.

  • Das ist ja ganz neutral betrachtet das traurige an dieser BULI, die Bayern können sich doch so bescheuert anstellen wie sie wollen.

    Schaut euch doch mal die aktuelle Tabelle an, mit 2 Punkten pro Spiel führt man die Bundesligatabelle an.

    Das reicht in 9 von 10 Jahren nichtmal für Platz 2, Meister ist mit dem Schnitt noch keiner geworden.

    Das halte ich für eine Übertreibung (und ist auch falsch)... ich betrachte nur die 3-Punkte-Zeit seit der Saison 95/96.

    - 95/96 Dortmund 68 Punkte

    - 97/98 Kaiserslautern 68 Punkte

    - 00/01 Bayern 63 Punkte

    Ergo: 3 x wurde man mit dem Schnitt Meister.


    70 Punkte, die ich auch noch als im Rahmen des aktuellen Schnitts halte zusätzlich:

    - 01/02 Dortmund 70 Punkte

    - 06/07 Stuttgart 70 Punkte

    - 08/09 Wolfsburg 69 Punkte

    - 09/10 Bayern 70 Punkte


    Ergo: in den ersten 15 Jahren hat der Schnitt fast jedes 2. Jahr zur Meisterschaft gereicht. Die Rekordsaisons fingen erst mit den erfolgreichen Jahren von Klopp in Dortmund an. Da wurde was aufgebaut, was die Bayern dann eben übertoppen mussten. Dummerweise kommt der Rest da nicht mit, ist er aber quasi noch nie. Dass ist doch genau das Problem, dass viele Leute sagen, die Liga ist tot. Der Rest wurstelt mehr oder weniger immer noch auf dem gleichen Niveau. Nur sind die Bayern und mit Abstrichen Dortmund drüber gewachsen. Früher war ein Unentschieden der Bayern auswärts bei einem der größten Konkurrenten wie Leipzig ein gutes Ergebnis. Heute ist jedes nicht gewonnene Spiel ein Ausrutscher und eine Sensation...

  • hab mir nur die letzten 10 Jahre angesehen und passt da meine Aussage.


    Diese Phänomen dass man mit 2 Punkten / Spiel "normal" nichts zu melden hat gilg im übrigen auch für die Premier League, die angeblich beste Liga der Welt. Auch da kann man im Blick auf die letzten 10 Jahre dies Aussage tätigen. Auch in Spanien ist eine solcher Trend klar erkennbar.


    Da musst du eher in die Richtung der zweitklassigen Ligen gehen, bei den Össis bist mit 2 Punkten sicher zweiter.


    Da kann man jetzt drüber diskutieren ob einen Buli tot ist nur weil sich kein zweites, drittes oder gar viertes Topteam etabliert oder ob eigentlich alle Ligen irgendwie tot sind. Wann ist eine Liga tot? Ist Spanien totet wie Deutschland?

  • In Chelsea steht der Unparteiische wohl nicht so auf holländische Auswärtssiege :facepalm::wacko:

    Ravensburg Towerstars :thumbsup:<3 Adler Mannheim :thumbsup:<3 Buffalo Sabres :thumbsup:<3

    Duncan Keith <3 Pekka Rinne <3 Andreas Driendl <3

    :love: Deutscher Meister 2019: Adler Mannheim (DEL) + Ravensburg Towerstars (DEL 2) :love:

  • Krasses Ding... jetzt das 4:4. so kannst ein Spiel

    auch zerstören...

    Lächerlich und wie bald jedes Wochenende in der Buli steht wieder das Handspiel im Fokus :wacko:

    Ravensburg Towerstars :thumbsup:<3 Adler Mannheim :thumbsup:<3 Buffalo Sabres :thumbsup:<3

    Duncan Keith <3 Pekka Rinne <3 Andreas Driendl <3

    :love: Deutscher Meister 2019: Adler Mannheim (DEL) + Ravensburg Towerstars (DEL 2) :love:

  • Anzeige
  • und Bayern München unter der Regie von Flick (seine erste Stelle als verantwortlicher Trainer) warten auf die Borussia


    Berichtigung, gut also seine erste Stelle nach 14 Jahren, damals Regionalliga, was ihn trotzdem noch nicht als verantwortlicher Trainer für die Bundesliga qualifiziert.

    Nicht jeder mag Eishockey, manche hassen die Konkurrenz

    Edited once, last by Neu Mann ().

  • Sehr guter Spieltag aus deutscher Sicht. 4 Spiele, 4 Siege. Wann gabs das zuletzt?

    Am nächsten Spieltag wird wohl das wichtigste Spiel in Moskau stattfinden.


    Hoffentlich haut heute Gladbach einen raus. Dann ist man wieder im Geschäft. Frankfurt wäre Unentschieden super, aber die machen das schon,


    Btw. Wenger machts wohl interimsweise in München

  • Anzeige