Fussball EL-CL 19/20

  • Was bei der SGE teilweise vergessen wird: die Büffel haben auch erst in der letzten Saison richtig gezündet,

    in der ersten Saison war die Abstimmung untereinander auch noch nicht hundertprozentig.

    Die 3 Neuen im Sturm (Dost, Silva und Joveljic) und der bereits etablierte Paciencia werden sich finden, ist auch

    nur eine Frage der Zeit:

    Ebenso Djibril Sow als Gestalter, der aus einer länger dauernden Verletzung jetzt erst zurückgekehrt ist und

    noch Spielpraxis benötigt. Gut Ding braucht Weile, auch diese Saison wird wieder sehr erfreulich verlaufen.

  • SGE: Die UEFA sperrt für das kommende EL-Heimspiel (vs. Lüttich) den Business-Block über dem Spielertunnel,

    da von dort beim Spiel gegen Strasbourg div. Gegenstände in Richtung der Unparteiischen geworfen wurden.

    Außerdem wurde eine Geldstrafe (€ 58.000,--) wegen Pyroattacken beim vorangegangenen Auswärtsspiel verhängt.

    Und Ante Rebic (inzw. bei Milan) erhält eine Sperre von 5 Spielen wegen seines Platzverweises gegen Racing.

  • SGE: Die UEFA sperrt für das kommende EL-Heimspiel (vs. Lüttich) den Business-Block über dem Spielertunnel,

    da von dort beim Spiel gegen Strasbourg div. Gegenstände in Richtung der Unparteiischen geworfen wurden.

    Außerdem wurde eine Geldstrafe (€ 58.000,--) wegen Pyroattacken beim vorangegangenen Auswärtsspiel verhängt.

    Und Ante Rebic (inzw. bei Milan) erhält eine Sperre von 5 Spielen wegen seines Platzverweises gegen Racing.

    Und Bruno Hübner bekommt auch eine Innenraumsperre von 2 Spielen.


    Und Ante Rebic (inzw. bei Milan) erhält eine Sperre von 5 Spielen wegen seines Platzverweises gegen Racing.

    Das ist schon heftig.

  • Ich finde man hat heute nach laaanger zeit endlich mal wieder die richtige gier nach Titeln bemerkt vorallem in der zweiten Halbzeit. Das war einfach nur bärenstark! Freut mich besonders für Kovac das da jetzt wohl hoffentlich einige Kritiker verstummt sind und er in ruhe weiter arbeiten kann! Aber Ausrufezeichen ist gesetzt jetzt ruhig weiterarbeiten und diese gier beibehalten dann ist da dieses jahr definitiv mit den Bayern zu rechnen. :respekt:

  • Anzeige
  • Kritiker verstummen? in Ruhe weiterarbeiten?

    bei Bayern.........?????

    Kritiker werden nie verstummen, aber man hat halt mal wieder richtige Argumente.

    Blätter mal ein knappes Jahr zurück, da gab es für Kovac eigentlich überhaupt keine Argumente.

    Müller und Hummels liesen ihren Unmut freien Lauf, aus Vorstandskreisen stand nur UH hinter dem Coach, Rummenigge hätte ihn am liebsten garnicht verpflichtet.....

    Da ist man ja momentan in einer absoluten Traumsituation.


    Es ist nur ein Spiel, aber sowas in der Klasse sieht man halt alle paar Wochen und das meist gg überforderte Buli Clubs.

    Aber Auswärts bei den Spurs?!?

    Schade dass Brügge das erste Spiel nicht gewonnen hat, so wird sich Real schon noch durchmogelen.

    Ansonsten wenig überraschendes, will man aus deutscher Sicht noch was positives finden, dass Lok verloren hat, so hat Bayer wenigstens noch ne Chance auf Platz 3

  • Ansonsten wenig überraschendes, will man aus deutscher Sicht noch was positives finden, dass Lok verloren hat, so hat Bayer wenigstens noch ne Chance auf Platz 3

    Hab das Spiel von Bayer nicht gesehen, nur sollte es tatsächlich stimmen was ich heut früh nebenbei in den Nachrichten hörte dass man nicht ein mal den Ball auf's gegnerische Tor brachte wäre das ein absolutes Armutszeugnis für Bayer und die Bundesliga...

    Ansonsten klasse Leistung der Bayern, freut mich insbesondere für Kovac 👍

  • Ich versuche ja immer das Ganze ein bisschen nüchterner zu betrachten... und gestern ist bei den Bayern viel in die richtige Richtung gelaufen. Neuer mit einigen wichtigen Paraden, Vorne geht gefühlt jeder Torschuss rein. Dann kommt auch mal gegen einen Gegner wie Tottenham so ein Ergebnis zu Stande. Natürlich hat Bayern verdient gewonnen, da ist ja auch die durchaus diskussionswürdige Elfersituation pro Tottenham (tendenziell eher Stürmerfoul) und pro Bayern (Grätsche gg Coman), das hätte es ggf. ergebnistechnisch noch deutlicher machen können. Aber viel drauf wetten, dass man bei dem Chancen- und Schussverhältnis regelmäßig 7-2 gewinnt, würde ich nicht unbedingt. Ähnlich wie ich nach einem Unentschieden in der Bundesliga gg Freiburg oder Hertha nicht drauf wetten würde, dass das regelmäßiger passiert bei ungefähr Chancenverhältnis 25:2...

  • Bin da bei korken mit zwei kleinen Ergänzungen


    Selbst ohne die letzten 10 Minuten und die Tore

    5-7 gehst du mit 4:2 auswärts aus dem Spiel und

    Tottenham hat fürs 2. Tor nen Elfer gebraucht. Das

    war schon eine starke Leistung der Bayern nach

    zunächst bockstarkem Start der Gastgeber. Beson-

    ders der Start in die 2. Hälfte war schon nah an

    perfekt. Dazu Kovac mit richtigen Entscheidungen

    und Korrekturen. Auch losgelöst vom überdeutl-

    lichen Ergebnis war das schon ein toller Auftritt


    Die schon weiter oben genannte „Geilheit“ war be-

    eindruckend. Das gabs zuletzt bei Guardiola, dass

    man einfach immer weiter gemacht hat...


    Insgesamt hat man gesehen, dass da was drin ist,

    aber natürlich ist man jetzt nicht sofort absoluter

    Titelfavorit...

  • Sehr grottig der Auftritt der Bayern gestern, was der Kovac da für ein Spiel gesehen haben will wo er seiner Manschaft eine gute Leistung attestieren wollte?:facepalm:


    Jetzt bin ich gespannt wie man da jetzt reagiert was die Abwehr angeht.

    Hernandez fällt für die nächsten Monate aus

    Süle für die restliche Saison

    Boateng ohne Spielpraxis, gefühlt seit 2 Jahren auf dem Apsprung bzw auf dem Abstellgleis.

    Alaba nicht wirklich fit.


    Edit: Bayer hätte ich fast vergessen, gute Leistung leider verloren, was soll man sagen, das war es endgültig.

  • da Spiel ich lieber Scheisse und Gewinne

    Ganz ehrlich ich wünsche mir schön langsam eine Niederlagenserie, damit ich mir dieses Kovac-Gegurke nicht mehr länger antun muss. Das ist ja unfassbar und wenn man ehrlich ist war es das auch letzte Saison bereits. Eigentlich unglaublich, dass man mit so einer "Leistung" das Double holen konnte - wie blöd hat sich denn eigentlich die Konkurrenz wieder angestellt???

    Ausserdem geht mir sein arrogantes Gehabe und seine ständigen Fehlanalysen der Spiele auf den Keks. Der glaubt wunder wer er ist und seinen A.rsch haben ihm bisher lediglich überragende Einzelleistungen einzelner Spieler gerettet. So schaut es doch mal aus. Für mich der Kofler des Fussballs :pfeif:

    In der CL wird man auch dieses Mal wieder die Grenzen aufgezeigt bekommen in der KO Runde.

    Habe d'Ehre
    Markus


    „Der größte Feind des Wissens ist Ignoranz, sie ist die Illusion des Wissens.“ (Stephen William Hawking)

  • Anzeige