Wie schätzt ihr die OL Süd Teams ein?

  • Da im Norden schon ein paar Tage wild spekuliert wird und ich gespannt bin, wie ihr eure Teams seht, will ich jetzt mal dieses Thema auch im Süden eröffnen. Fast alle Teams sind annähernd komplett, so dass wir schon ein wenig spekulieren können.


    Ich fange mal an:


    1. Rosenheim

    2. Selb

    3. Landshut

    4. Memmingen

    5. Peiting

    6. Regensburg

    7. Riessersee

    8. Höchstadt

    9. Waldkraiburg

    10. Sonthofen

    11. Weiden

    12. Lindau



    So würde ich die Saison bei mMn ‚normalem‘ Verlauf nach Spielerverpflichtungen sehen....was meint ihr?

  • Anzeige
  • Landshut, Rosenheim und Selb sollten wieder zu den üblichen Verdächtigen an der Spitze sein.


    Dahinter sehe ich ein breites Mittelfeld mit Peiting, Regensburg, Weiden, Memmingen, Waldkraiburg und Riessersee, wo zwischen PO-Heimvorteil und Platz neun in der Meisterrunde alles möglich zu sein scheint.


    Lindau und Sonthofen werden wohl eine der Hauptrollen im Kampf um Platz 10 (bzw 11) spielen. Ebenso wie Höchstadt, denen ich die geringsten Chancen einräume.


    Es wird (hoffentlich) diesmal aber nach langen Jahren keinen heillos überforderten und abgeschlagenen Letzten geben.


    Edit: Natürlich alles auch unter einem gewissen Vorbehalt. Manche Mannschaften sind ja noch nicht komplett.


    chris

  • Sehr interessanter Thread wie ich finde....
    Ich gebe dann auch mal meinen Tipp ab:
    Alle Ergebnisse sind zur Ende der Hauptrunde getippt:

    Platz 1.
    Rosenheim (jetzt sprach man das Ziel Aufstieg aus, setzt die eigene Mannschaft dadurch etwas unter Druck, aber ich denke dass der Kader dieses Jahr stark genug ist, um Hauptrundenmeister zu werden, zu was es dann nach der Meisterrunde/PlayOffs langt, bleibt abzuwarten; sehe sie aber nach der Hauptrunde mit einem etwas größeren Vorsprung vor dem Rest des Feldes)

    Platz 2/3/4 die Vereine nahe zusammen
    Landshut (Umbruch in der Defensive, bleibt abzuwarten wie schnell die neuen Paar "sich finden", Offensiv mit Pelletier einen sehr jungen talentierten Kontigentspieler geholt. Mit Wrigley plant man ja wohl nicht mehr, also ist noch eine Kontigentstelle frei - bin gespannt was da passiert)
    Selb (Defensive konnte komplett unverändert gehalten werden; im Sturm gab es einige Veränderungen; Lüsch, Geigenmüller, Gollenbeck und McDonough kamen; Mudryk, Piwowarczyk, Geisberger, Neumann verließen den Verein. Mit Thom haben wir einen sehr guten Trainer der die Mannschaft sicherlich wieder mit den richtigen Gedanken zusammengestellt hat, dennoch sehe ich uns vor allem zu Beginn der Saison schwächer als in der vergangenen Saison, denn die Spieler Mudryk Piwowarczyk und Geisberger ersetzt man nach 7 Jahren nicht von heute auf morgen, hier gilt es für das gesamte Umfeld (Fans/Verantwortliche) den neuen Spielern ausreichend Zeit zu geben um in die Rolle der Vorgänger hineinzuwachsen; ist aber wieder ein etwas kleinerer aber feiner Kader; größere Verletzungen dürfen hier nicht passieren, zumal man noch keinen Kooperationspartner hat)

    Peiting (wie jedes Jahr ein sehr unangenehmer Gegner der wieder jederzeit jeden schlagen kann, aber an anderen Tagen auch gegen jeden verlieren kann)

    Platz 5/6 eine Lücke zu den vorderenen Mannschaften, aber auch etwas Luft nach unten
    Memmingen (sehr starke Neuzugänge und ich denke viel Erfahrungen aus dem ersten Oberligajahr mitgenommen, nun gilt es die letztjährigen Fehler abzustellen, von größeren Verletzungen verschont bleiben und schnell zu einer Einheit auf dem Eis werden; von den Einzelspielern haben sie schon ordentlich Qualität bekommen)
    Regensburg (sehr interessante Mannschaft!! Viel Risiko im Kader mit lauter jungen, talentierten Spielern. Möglich dass die jungen Spieler dieses Jahr das Lehrgeld bezahlen müssen, denn Oberligahockey ist doch etwas anderes als Nachwuchsliga etc. Finde ich einen mutigen Weg den die Regensburger da gehen, hoffe nur dass das Umfeld (Fans) dass auch so sehen wenn es mal eine Reihe an Niederlagen geben wird/kann. Die Junge Truppe ist sehr abhängig von den noch wenigen übergebliebenen erfahrenen Leuten, besonders auf Gajovski und Divis wird es ankommen. Dieses Jahr ist Regensburg für mich nicht stärker geworden, aber diese jungen Mannschaftszusammenstellung kann ein Zukunftsprojekt werden. Wenn sich die jungen Spieler gut einfügen, der Stamm zusammenbleibt und in den nächsten Jahren punktuell verstärkt wird, dann ist Regensburg für mich die Mannschaft die in 2-3 Jahren wieder ganz oben in der Oberligarunde und den Play-Offs zu finden sein wird.)

    Platz 7/8/9/10 alle Mannschaften sehr nahe zusammen; hier entscheidet dann die Meisterrunde über die beiden PlayOff-Plätze

    Waldkraiburg (viel Veränderungen im Kader, mit Dorr einen sehr starken Kontigentspieler geholt und auch ansonsten anderweitig gut verstärkt; sehe ich ähnlich wie in Memmingen. Denke aus den "Fehlern" des letzten Jahres wurde gelernt und die Mannschaft ist in dieser Saison stabiler als in der vergangnen => Durchaus ein Kandidat für die Play-Offs)
    Sonthofen (viel Unruhe im Sommer, auch Personell viel Veränderungen. Sonthofen war die letzten Jahre für alle Top-Teams ein sehr unangenehmer Gegner; mit Stanley und Vogler haben sie aber die zwei wichtigsten Köpfe verloren. Sekera wünsche ich alles gute bei seiner neuen Aufgabe, hoffe auch hier hat man die nötige Gedult um die Mannschaft in Ruhe arbeiten zu lassen; Ich sehe sie nicht mehr als die Mannschaft an, die Reihenweise die Top-Teams schlagen kann, aber trotzdem natürlich eine Truppe die um den Einzu in den Play-offs kämpfen wird)
    Weiden (Vogelwilder Sommer; Team auch auf sehr vielen Positionen verändert worden; bin gespannt wie Latta mit der zusammengestellten Truppe arbeiten wird; sehr schwer einzuschätzen, die Meisterrunde ist aufjedenfall gesichert, ob es dann zu den PlayOffs langt wird man sehen; auch abhängig davon, wie viel Unruhe im Umfeld während der Saison herrscht, ganz entscheident wird der Start in die Serie sein)
    Lindau (mit Stanley den Kopf des Sonthofener-Eishockeys verpflichtet; bin gespannt ob er selber nochmal die Schlittschuhe schnürrt oder nur Coachen wird; auch wenn der Kader noch nicht komplett ist und ein zweiter Kontigentspieler noch fehlt, sehe ich Lindau in der Spitze schwächer als im vergangenen Jahr, aber in der Breite des Kaders besser besetzt, wenn noch 2-3 Leute kommen)

    Platz 11
    Riessersee (ich setze sie gleich mal auf den Platz, wo sie nach der Hauptrunde hingesetzt werden, denn ich tue mich ganz schwer Garmisch in dieser Saison einzuschätzen; sicherlich es fehlen noch einige Spieler, aber es ist ja kein Geheimnis, dass von RedBull noch paar Spieler hinzukommen. Diese Spieler haben alle Qualität, sogar viel Qualität und der bisherige kleine Kader verspricht auch genau das, bin mir nur nicht schlüssig ob die Spieler die Oberliga für Ernst nehmen, denn sie wissen ganz genau wo sie im Januar dann spielen werden, Denke dass der Verein Punktemäßig aufjedenfall bei Platz 1-3 stehen wird/kann)
    Platz 12
    Höchstadt (ohne den Verein jetzt klein reden zu wollen, denke ich dass Höchstadt am Ende den 12. Platz belegen wird, sie aber punktemäßig nahe an den Plätzen 9/10 dransein werden; am Ende wird es ihnen ähnlich "ergehen" wie Waldkraiburg oder Memmingen im vergangenen Jahr; es wird einfach die nötige Oberligaerfahrung fehlen, auch wenn die einzelnen Spieler diese natürlich besitzen, steht dem Verein keine allzu lange Oberligageschichte im Rücken. Mit Deske und Neugebauer zwei durchaus interessante Spieler geholt, die aber menschlich nicht ganz einfach sind... bin gespannt wie es zwischen Verein und Spieler läuft, wenn man am Ende der Tabelle zu finden sein wird; letzendlich wird Höchstadt aber trotzdem die Liga halten und in der Saison 19/20 dann besser da stehen)


    Natürlich ist das alles noch schwer zu tippen, da die Kader der jeweiligen Mannschaften noch nicht komplett sind. Generell denke ich, dass die Liga sich Tabellenmäßig in 2-3-4 Grüppchen aufteilen könnte; die Mannschaften in den jeweiligen Gruppen dann aber bis zum Saisonende um die jeweilig bessere Platzierung nahe zusammen sein werden.

  • Dieses Jahr sehr schwer einzuschätzen. Einige letztjährigen Topteams haben an Qualität verloren und die etwas schwächeren des letzten Jahres haben an Qualität gewonnen. Dazu noch zwei sehr junge Mannschaften mit Regensburg und Garmisch die beinahe gar nicht einzuschätzen sind. Aber ich wage dennoch einen Versuch 😊


    1. Rosenheim

    2. Landshut

    3. Selb

    4. Peiting

    5. Garmisch

    6. Memmingen

    7. Regensburg

    8. Weiden

    9. Lindau

    10. Waldkraiburg

    11. Sonthofen

    12. Höchstadt

  • Platz 1: Rosenheim

    Plätze 2-4: Landshut, Selb, Peiting

    Platz 5-6: Memmingen, Regensburg

    Platz 7-10: Riessersee, Weiden, Waldkraiburg, Lindau

    11-12: Höchstadt, Sonthofen


    Mein Tipp für die Überraschungsmannschaft der Saison ist übrigens Regensburg und (mit Fanbrille) Weiden:prost:

  • Rosenheim

    Riessersee

    Landshut

    Selb

    Peiting

    Regensburg

    Weiden

    Waldkraiburg

    Lindau

    Sonthofen

    Memmingen

    Höchstadt

    Heute Morgen dachte ich plötzlich so für mich:
    Vielleicht hab ich ja gar kein Tourette, sondern bin einfach nur unfreundlich?? :schulterzuck:



    Mein Verhalten ist oft taktisch unklug, aber emotional notwendig