Tölzer Löwen 18/19

  • So, nachdem die letzten die Kabine langsam verlassen haben dürften, eine Ausschau auf die nächste Saison.

    Etliche Spieler werden ersetzt werden müssen. Kathan, Endraß und Frank ? hören auf, Rämö / Borer wahrscheinlich zu teuer und Spieler wie Sedlmaier dürften nur schwer zu halten sein. Die restlichen Kontis wird man m.E. auch nicht mehr in Tölz sehen. Aus der Dnl wird dieses Jahr wegen des Einfrierens auch nichts hochkommen. Demzufolge werden wohl 8 - 10 Spieler hinzukommen müssen.

    Das finanzielle dürfte durch die wieder wachsende Begeisterung im Umfeld und dem Engangement von Wee passen. Hoffen wir auf eine schnelle Lizenserteilung, einige "Alttölzer" und ein gutes Händchen bei den Kontis und vor allem beim Torwart.

    Boehm wird m.E. auch nicht zur Disposition stehen, hat durch seine akribische Arbeit viel erreicht, ein fester Cotrainer wäre wünschenswert.

  • Anzeige
  • So, nachdem die letzten die Kabine langsam verlassen haben dürften, eine Ausschau auf die nächste Saison.
    Etliche Spieler werden ersetzt werden müssen. Kathan, Endraß und Frank ? hören auf, Rämö / Borer wahrscheinlich zu teuer und Spieler wie Sedlmaier dürften nur schwer zu halten sein. Die restlichen Kontis wird man m.E. auch nicht mehr in Tölz sehen. Aus der Dnl wird dieses Jahr wegen des Einfrierens auch nichts hochkommen. Demzufolge werden wohl 8 - 10 Spieler hinzukommen müssen.
    Das finanzielle dürfte durch die wieder wachsende Begeisterung im Umfeld und dem Engangement von Wee passen. Hoffen wir auf eine schnelle Lizenserteilung, einige "Alttölzer" und ein gutes Händchen bei den Kontis und vor allem beim Torwart.
    Boehm wird m.E. auch nicht zur Disposition stehen, hat durch seine akribische Arbeit viel erreicht, ein fester Cotrainer wäre wünschenswert.



    Lt. dem Artikel von der SZ hat Sedlmayr noch Vertrag.


    http://www.sueddeutsche.de/mue…d-schnoerkellos-1.3932918




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Erstmal ein Servus in das Forum, lese schon länger mit, da es aber um die Tölzer Seite kein Forum mehr gibt hab ich mich hier angemeldet.


    Gratulation an die Buam zum Klassenerhalt!


    Zur kommenden Saison:

    - Boehm ein Megaphon, vom Typ einen wie Huss fest an die Seite stellen

    - Rämö halten, auch wenn er was kostet, der Torhüter ist eine Schlüsselpositio wie man die letzten Wochen gesehen hat und Rämö ist nicht nur irgendein Söldner, sondern hat nach dem Motto Tölzer für Tölz gespielt

    - restliche Kontis: hat Väntinen noch Vertrag? Borer sicher zu teuer, Rodman zwar menschlich feiner Kerl, aber zu schwach, Vihkko ? St.Jaques warum nicht, bringt einfach bissl Masse aufs Eis

    - evtl. Will ja der ein oder andere Tölzer heim an die Isar


    Man darf also gespannt sein was Wiggerl die nächsten Wochen so anstellt


    - wee nicht so verteufeln, sondern als Sponsor sehen, und ein Sponsor gibt eben Geld und dafür macht er Werbung und dazu kann auch gehören, daß er Busse zahlt...

  • Ich kann mir nicht vorstellen, dass Mikko Rämö auf einer Ausländersposition und mit fast 40 so mega teuer sein soll.

    Heute Morgen dachte ich plötzlich so für mich:
    Vielleicht hab ich ja gar kein Tourette, sondern bin einfach nur unfreundlich?? :schulterzuck:



    Mein Verhalten ist oft taktisch unklug, aber emotional notwendig

  • Also ich finde auch dass Rick einen super Job macht und analytische Fähigkeiten besitzt. Was ihm aber fehlt, sind Emotionen und Reaktionen während des Spiels.
    Ich würde mich daher sehr über einen neuen Trainer freuen.
    Rämö ist unbedingt zu halten, das wäre ein herber Verlust.
    Rodman war doch in Summe hinter den Erwartungen zurück geblieben.
    Vihko und St Jaques würden gerne bleiben, Quelle eigenes Gespräch mit beiden.
    Prommersberger wäre schon klasse, man wird sehen was dran ist.
    Sedlmayr kann ich mir gut vorstellen, dass er Angebote von überall bekommt, ich hoffe, er besinnt sich seiner Wurzeln.
    Schlager bleibt.




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Sinngemäß aus dem Kurier von heute:

    Es wird sich in den nächsten Tagen zusammengesetzt um die Trainerfrage zu klären - Entscheidung soll die beste Lösung für den Verein werden. Also Boehm nicht sicher Trainer nächstes Jahr.

    Personalplanungen laufen.

    Lizenzierung ist eine Formsache - auch aufgrund der laufenden Kostenkontrolle durch die Kanzlei Breiter, der Übernahme von Vikho und Borer durch Wee und des Zuschauerschnitts von über 2000 auf die Saison gerechnet.

  • Warum soll Borer zu teuer sein ? Den hat bisher schon Wee bezahlt, warum sollen die den nicht auch in Zukunft bezahlen, denn das System scheint zu funkionieren, sonst könnte man ja nicht einfach so zwei Spieler für die Tölzer finanzieren.

  • Sinngemäß aus dem Kurier von heute:
    Es wird sich in den nächsten Tagen zusammengesetzt um die Trainerfrage zu klären - Entscheidung soll die beste Lösung für den Verein werden. Also Boehm nicht sicher Trainer nächstes Jahr.
    Personalplanungen laufen.
    Lizenzierung ist eine Formsache - auch aufgrund der laufenden Kostenkontrolle durch die Kanzlei Breiter, der Übernahme von Vikho und Borer durch Wee und des Zuschauerschnitts von über 2000 auf die Saison gerechnet.


    Das mit Vihko und Borer habe ich so nicht gelesen, eher Rämö und Borer?


    Auf der selben Seite unten im zweiten Artikel steht sinngemäß, dass Präsident Hörmann mit Boehm‘s Arbeit sehr zufrieden war/ist, auch Gf Donbeck stellt sich zur Wiederwahl.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Ich glaub des wurde bissl missverstanden, nicht Donbeck stellt sich zur Wiederwahl, da dieser ja mit einem unbefristeten Vertrag ausgestattet ist, sondern Hörmann stellt sich bei der Jahresversammlung zur Wiederwahl;)

  • Von Vikho und Borer habe ich nichts geschrieben.

  • EHN spricht ja davon dass Boehms Weiterbeschäftigung als Cheftrainer nicht zur Debatte steht, gleichzeitig geistert der Name Steer durch den Kurort.


    Aber warum sollte Brockmann von KF nach Tölz gehen? Wär doch völlig absurd oder?