Aufsteiger Miesbach

  • Hoffen wir es mal.


    Jetzt kann man verstehen warum man es sich bisher auch mal anders überlegt und das Aufstiegsrecht nicht wahrgenommen hat.

    Trotzdem darf das künftig nicht ohne Konsequenzen bleiben. Bei allen Pleiten, Pech und Pannen - wer Playoff spielt muss auch aufsteigen oder eben für zum Beispiel die nächsten fünf Jahre dafür gesperrt werden, wenn verzichtet werden sollte. Dafür hat man die Ligen verzahnt, anders sieht es bei DELII und OL aus, hier ist nix verzahnt. Man kann ja anders herum auch nicht sagen "ich verzichte auf den Abstieg".

    "Je höher das Podest, auf das sich ein Zwerg stellt, desto deutlicher wird, was für ein Zwerg er ist." (Gabriel Laub, Satiriker)

  • Anzeige
  • Trotzdem darf das künftig nicht ohne Konsequenzen bleiben. Bei allen Pleiten, Pech und Pannen - wer Playoff spielt muss auch aufsteigen oder eben für zum Beispiel die nächsten fünf Jahre dafür gesperrt werden, wenn verzichtet werden sollte. Dafür hat man die Ligen verzahnt, anders sieht es bei DELII und OL aus, hier ist nix verzahnt. Man kann ja anders herum auch nicht sagen "ich verzichte auf den Abstieg".

    Es hat doch schon Konsequenzen. Bin mir nicht sicher ob es 4000€ oder 5000€ Strafe sind und in der darauf folgenden Saison hat man "Aufstiegsverbot"


  • Sanktionen:
    Vereine, die sich aus den Spielbetrieben unterhalb der Oberliga-Süd für die Oberliga-Süd Saison 2018/2019 qualifiziert haben und aus welchen Gründen auch immer an dieser nicht teilnehmen, können in der Saison 2018/2019 für einen Aufstieg/Aufstiegsspiele gesperrt werden.
    Vereine, die an der Oberliga-Süd Saison 2017/2018 teilnehmen, sich sportlich für die Folgesaison qualifizieren und an dieser, aus welchen Gründen auch immer, nicht teilnehmen, können ebenfalls in der Saison 2018/2019 für einen Aufstieg/Aufstiegsspiele gesperrt werden und der DEB kann eine Strafe bis zu EUR 15.000,- festsetzen.

    Ben Zamek: „Da sind Funktionäre am Werk, die die eigene Person mehr in den Vordergrund schieben als die Interessen unserer Sportart und ihrer Fans. Deutsche Zuschauer wollen einfach Auf- und Abstieg.“

  • Aus den BEV-DuFüBest:

    Zitat

    Sollte ein Aufsteiger das Aufstiegsrecht nicht wahrnehmen, so sind für die Teilnahme am Spielbetrieb der darauffolgenden Wettkampfsaison folgende Gebühren fällig:
    Bayernliga 4.000,00 €

    Boo the players, but leave the referees alone. They are doing a difficult job well and they don’t need 5,000 assistants. (Scotty Morrison, NHL Ref)