Harzer Falken 2016/2017

  • Anzeige
  • ich habe im liveticker von den Moskitos 2 mal von einer "Blätterpause" gelesen, kann mir das mal einer genauer erklären? :D

    ich habe im liveticker von den Moskitos 2 mal von einer "Blätterpause" gelesen, kann mir das mal einer genauer erklären? :D

    Eine der Hallenkopfseiten ist freie Natur mit angrenzendem Wald - daher Blätterpause....

    Schwierig wird eine Debatte immer dann,wenn ein Debattierer wenig Wissen ,aber grosse Gewissheiten hat .

  • ich habe im liveticker von den Moskitos 2 mal von einer "Blätterpause" gelesen, kann mir das mal einer genauer erklären? :D

    Die Blätter kommen dabei aber nicht von der Seite :!: (zumindest nicht der große Anteil)


    Auf Fotos vom Wurmbergstadion kann man erkennen, dass das Dach in der Mitte einen kleinen Spalt von vielleicht 50 cm hat. Dadurch fallen im Herbst die Blätter vom Dach durch den Spalt aufs Eis.


    Um Stürze und Verletzungen zu vermeiden sammelt man die Blätter vom Eis. ;)

  • Naja, die kommen schon von der Seite. 60 Meter hohe Ahornbäume haben wir im Harz nun noch nicht... Bislang hat das auch noch nie jemanden gestört. Bei der ersten Blätter-Pause hatte ich schon Angst, dass jemand Löcher im Eis entdeckt hat ;) Nein im Ernst, war ein tolles Spiel und der Jubel der Essener Mannschaft, sowie die ins Gesicht von Frank Gentges gemeißelte Freude in der anschließenden PK werte ich mal als zusätzliche Anerkennung für unsere Jungs. Hätten durchaus wenigstens einen Punkt verdient gehabt. Aber Glückwunsch an Essen! Ihr habt ne tolle Truppe beisammen!
    Falls es Euch interessiert, hier unser Bericht:
    http://www.harzer-falken.de/ne…78843d809273511af537addc9

  • Bei den Preussen brennt der Baum - zumindest steht Lenny Soccio unter Dampf, weil zwei seiner Spieler vor dem Spiel gegen uns nen Zug durch die Gemeinde und die Berliner Nacht zum Tag gemacht haben...(-:
    Da war der gute Lenny aber ordentlich in Fahrt bei der anschließenden PK. Bin gespannt welche Spieler die angekündigten Suspendierungen treffen. Eine Pressemitteilung soll laut Soccio folgen.

  • Ist leider nicht zum ersten mal so, dass einige ihren "Nebenjob" nicht immer professionell nehmen. Ich denke das es auch ein grundsätzliches Problem in der OL ist, solche Fälle gibts ja immer wieder... ist eben auch nur eine semiprofesionelle Liga. Gerade in Berlin gibts sicher den ein oder anderen der auch wegen der Stadt zu den entsprechenden Clubs kommt, dass will man dann ja auch irgendwann mal genießen xD

  • Heute Spiel in Erfurt und was muss man da lesen!? Zwar nur als Linienrichter, aber Christian Rüdiger, der letzte Saison sportlich fair bereits im 1. Drittel 113 : 2 (!!!) Strafminuten gegen die Harzer Falken vergeben hat (da drunter 2 Diszi und 3 Spieldauerdiszi) steht auch heute wieder auf dem Eis. Ich bin gespannt wie das ausgeht. Wir werden ihn auf alle Fälle nicht sehr freundlich empfangen, den Sportsmann...


    http://www.harzer-falken.de/ne…a730e67a5973042aa674bb07c

  • Man kennt Sie sozusagen als ...... der Oberliga
    Duck und ganz schnell ins Stadion.


    BTW: Bei der Strafenverteilung hätten die Schiris früher noch Begleitschutz benötigt.

    Mittlerweile sind sie das ja auch nicht mehr. Und wenn mir jetzt einer kommt mit der der Matchstrafe gestern: da kommt der Schiri nicht wirklich gut vom Bully weg und wird von Böhm in der Vorwärtsbewegung umgelaufen. Klar tut das weh, aber hier von Abscht zu reden ist sowas von lächerlich.
    Was den Rest des Spieles angeht, muss ich mich erstmal sammeln. 30:38 Torschüsse zu unseren Gunsten und 7:0 verlieren, das muss man erstmal hinbekommen...

  • Sehen Hildebrand und Tobi Schwab suspendiert....Hmm, was ist den bei Euch los Wurmberger? 8o

    Man kann nur mutmaßen...
    Um Tobi Schwab tut es mir ein wenig leid, aber weniger weil er suspendiert wurde, sondern vielmehr, weil er nicht mehr der Spieler ist, den ich noch die letzten Spielzeiten so überragend fand. Der hat zwar im Team die meisten Scorerpunkte, da muss man aber auch sehen, dass er bei jedem Powerplay auf dem Eis steht. Naja, und Semen Hildebrand ist diese Saison alles andere als überragend.
    Angesichts der Äußerungen in den letzten Wochen (mangelhafte Trainingsbeteiligung, etc.) denke ich mal, es ist ein Zeichen an die Spieler, ihre Einstellung zu überprüfen. Muss ja nicht heißen, dass sie ganz raus sind...

  • http://www.harzer-falken.de/ne…b5b7add8c38ac540d3aca3ad4


    Nun ist es also amtlich: Tobias Schwab spielt nicht mehr für die Harzer Falken und wird wahrscheinlich zu den Indians wechseln. Spannend finde ich ja, dass er es kaum geschafft hat, nach Braunlage zum Training zu kommen und nun nach Hannover gurkt?! Klar, geht vielleicht über die A7 etwas schneller, aber richtig schlüssig ist das nicht. Spannend finde ich auch, dass die Indians ihn bereits bei pointstreak im Kader führen, bevor die Falken etwas Offizielles gepostet haben. Stellt sich mir die Frage nach dem Stil des aufnehmenden Vereines. Da sollte man dem abgebendem Verein schon ausreichend Gelegenheit geben, das zu verkaufen...
    Schade drum, aber eigentlich mehr schade, dass Tobias diese Saison ein Schatten seiner selbst war. Initiative, wie zb durch Pipp, Brückner oder Robert Wittmann (um bei den deutschen Spielern zu bleiben) ging von ihm so gut wie nie aus. Bin gespannt, wie er die Indians in deren Krise weiterhelfen wird. Aber gut, bleibt nur, ihm alles Gute zu wünschen und ihm für die überragenden letzten beiden Spielzeiten zu danken.

  • Nur eine Frage, werden die Kaderlisten nicht vom DEB erzeugt? Stelle mir gerade vor, wenn das wirklich die Vereine täten, das würde ja nie funktionieren.


    Wenn es der DEB tut, dann ist der Wechsel vom DEB abgesegnet und wird in Pointstreak eingepflegt. Vielleicht war der abgebende Verein einfach zu langsam? Eine offizielle Mitteilung der Indians konnte ich nicht finden. Darfst mich gerne korrigieren, wenn meine Vermutung falsch ist. Wenn nicht, kann ich keinen schlechten Stil bei Hannover erkennen.

  • Nur eine Frage, werden die Kaderlisten nicht vom DEB erzeugt? Stelle mir gerade vor, wenn das wirklich die Vereine täten, das würde ja nie funktionieren.


    Wenn es der DEB tut, dann ist der Wechsel vom DEB abgesegnet und wird in Pointstreak eingepflegt. Vielleicht war der abgebende Verein einfach zu langsam? Eine offizielle Mitteilung der Indians konnte ich nicht finden. Darfst mich gerne korrigieren, wenn meine Vermutung falsch ist. Wenn nicht, kann ich keinen schlechten Stil bei Hannover erkennen.

    So wie du es beschreibst ist es richtig. Wenn der DEB den Spielerpass ausstellt und der Spieler für den neuen Verein lizenziert ist, pflegt die Ligenleitung den Spieler auch in Pointstreak ein. In dem Fall sehe ich also auch eher den "Fehler" (bewusst in Anführungszeichen) bei Braunlage, denn die müssen ja dann schon vor einigen Tagen die Freigabe erteilt haben. Braunlage wollte die Meldung wahrscheinlich erst veröffentlichen wenn die Auflösung unter Dach und Fach ist, während aber schon der Wechsel nach Hannover in die Wege geleitet wurde.

  • Naja, der Auflösungsvertrag soll gestern abend geschlossen worden sein (pointstreak hat spät nachmittags veröffenlicht). Ich denke ganz bestimmt, dass die Vereinsführung bei so einem sensiblen Thema die richtige Reihenfolge einhält. Wie man ohne Freigabe natürlich einen Spielerpass ausstellen kann, weiß ich auch nicht. Vielleicht war da ja beim DEB einer übereifrig...

  • Oder das "soll" hat in deinem Beitrag die besondere Bedeutung! ;)


    Anders ist es eigentlich kaum zu erklären. Die öffentlich Mitteilung der Indians kam jedenfalls heute erst! Und das beim DEB einer voreilig gewesen sein soll glaubst du nicht wirklich oder.... :huh: