EHC Erfurt

    • Der unter dem bekannten Namen EHC Thüringen Erfurt hat aus verschiedensten Gründen sich zu einer Umbenennung des Vereinsnamens entschieden. Der neue Vereinsname "EHC Erfurt 08 e.V." sagt wie schon erkennt im Namen das er 2008 schon gegründet wurde. Dieser Verein übernimmt sämtliche Teams des EHC Thüringen auch die erste Mannschaft, wo sich nichts ändert am Team oder an der Liga!
      Wenn Fußball hart wäre, würde es Eishockey heißen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Saale Bulls Fan ()

    • Anzeige
      Anzeige
    • Black Dragons besetzen erste Kontingentstelle

      tbnewswatch.com/Pictures/origi…22_634834823787040174.jpg

      Mit dem 27-jährigem Kanadier Adam Sergerie haben die Black Dragons einen Wunschkandidaten verpflichten können. Er verkörpert genau das Anforderungsprofil, welches für die Besetzung einer Kontingentstelle im Team erarbeitet wurde.

      Adam war in den letzten 2 Jahren Kapitän seiner Mannschaft. Er war sowohl im Umfeld seines Teams als auch im Verein in die Ausbildung des Nachwuchses integriert. Adam Sergerie hat ein Universitätsstudium als Lehrer abgeschlossen. Auf dem Eis hat er sich als intelligenter und erfahrener Spieler bewährt, wobei er alle drei Positionen im Angriff besetzen kann.

      "Ich bin auch hier sehr glücklich, dass Adam in unserer Mannschaft ist. Als Kapitän seines Teams in den letzten 2 Jahren war er ein guter Scorer. Er bringt genau den Charakter und die Fähigkeit mit, die wir suchen. Ich habe mehrmals mit ihm gesprochen und er ist richtig aufgeregt, nach Erfurt zu kommen und sich in das Team einzubringen. Ich erwarte, dass er einen positiven Einfluss auf und neben dem Eis haben wird. Adam wird ein wichtiger Spieler für uns in der kommenden Saison", so Tim Donnelly.



      Wir wünschen Adam in Erfurt eine erfolgreiche Zeit bei den Black Dragons.
      Wer A sagt muss nicht B sagen, er kann auch erkennen das A falsch war. :prost:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maCque ()

    • Zweite Kontingentstelle vergeben - Ryan Olidis stürmt zukünftig für die Black Dragons


      Die Kaderplanung beim EHC Erfurt geht in die Endphase. Nach Adam Sergerie besetzen die Thüringer auch die zweite Kontingentstelle mit einem Kanadier. Vom Zweitliga-Absteiger Hannover Indians wechselt der 27-jährige Ryan Olidis zu den Black Dragons.



      Der in Uxbridge (Ontario) geborene Stürmer soll nach dem Willen von Trainer Tim Donnelly dem Sturm der Erfurter noch mehr Durschlagskraft verleihen und möglichst viele Scorerpunkte sammeln. Wie gut er das kann, bewies er in der Oberliga Nord, als er vor seinem Wechsel zu den Indians bei den Hannover Braves sage und schreibe 76 Punkte in 23 Spielen erzielen konnte. Auch in der 2. Liga konnte er in der vergangenen Saison 19 Punkte sammeln. Im Februar 2012 wurde er zum Spieler des Monats bei den Indians gewählt.



      Olidis spielte vor seinem Wechsel nach Deutschland in verschiedenen nordamerikanischen Spielklassen. Da er beidhändig schießen kann, ist er universell im Sturm einsetzbar und könnte auch in der Sturmmitte als Center spielen. Er gilt als mannschaftsdienlicher und fairer Spieler, der in der abgelaufenen Zweitligasaison gerade einmal 20 Strafminuten absitzen musste. Dies ist sicher auch ein Beweis seiner zweifellos vorhanden Spielstärke, die er auch dem Erfurter Publikum präsentieren will.

      Präsident Thomas Semlow kommentiert die Verpflichtung folgendermaßen:“ Ryan passt genau zu uns. Wir haben viele Wochen Kontakt und auch Gespräche gehabt und sind froh, den Vertrag jetzt unter Dach und Fach zu haben!“



      Der EHC Erfurt und seine Anhänger begrüßen Ryan Olidis herzlich in Erfurt und freuen sich jetzt schon auf den Kanadier.







      Irgendwelche Meinungen aus Hannover zum Herrn Olidis? :popcorn:
      Wer A sagt muss nicht B sagen, er kann auch erkennen das A falsch war. :prost:
    • Guter Mann.

      Taktisch gut, gutes Körperspiel und dazu sehr schnell. Zieht dazu keine dumme Strafzeiten. Bis auf das scoren hatte er den Sprung von der Oberliga Nord Nord in die Bundesliga geschafft.

      Ich denke viele Indians Fans hätten ihn gerne behalten für den Neuanfang.

      Freut mich das er einen neuen guten Club gefunden hat.
    • Mit der Offensive bin ich auch sehr zu frieden dieses Jahr. Allerdings denke ich nicht, das man dem Erfurter Etat aktuell mehr zumuten kann. Die Kosten für den Nachwuchsspielbetrieb steigen ständig an und in Erfurt kämpft man um jeden Zuschauer. Und aufgrund der Halle etc. wird es auch nicht wesentlich mehr Geld geben, selbst wenn man "ganz oben steht" und ne volle Hütte hat. Das ist sicher nix neues für alle anderen Oberligisten, aber ich bin aktuell mehr als Überrascht von den Verpflichtungen, von daher verlangt es mir nicht unbedingt nach mehr.
      Wer A sagt muss nicht B sagen, er kann auch erkennen das A falsch war. :prost:
    • Hat Erfurt neuerdings wieder Geld?

      Grosch, Sikora, Zurek, Olidis und Sergerie? (absteigend in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit)

      Ist schon ne brutale Offensive für die OL Ost. Für mich ein klarer TOP 2 Kandidat, da muss Leipzig erst einmal mitziehen. Denke Aufgrund der Verteidigung inkl. Goalie wird Leipzig trotzdem die Nase knapp vorn haben. Ich hoffe, dass Eishockey in Erfurt wieder etwa Leute zieht. Is schon schwer unter diesen Verhältnissen (Hallengegebenheiten, RWE) zu überleben und dennoch solche Spieler zu bekommen.
    • Also die Offensive sieht echt nicht schlecht aus. Glückwunsch nach Erfurt.

      Das wird dieses Jahr echt spannend um den ersten und zweiten Platz. Ich denke mal, dass Halle, FASS, Erfurt und Leipzig um die vorderen Plätze spielen werden. Bin auch mal gespannt, wen wir noch holen.

      Aber reichen 9 Stürmer? Erscheint mir dann doch, gerade bei Verletzungen, wenig.
      #zeltbeben

      NHL-Reise Vancouver 06.03. - 14.03.2017 - 4 Spiele in 8 Tagen - GEIL und ich war dabei :love:
    • Warten wir es mal ab. Um die Verteidigung mach ich mir eher weniger sorgen da wir mit Klein, Hofmann, Nickel, Kämmerer, Ulitschka recht gut aufgestellt sind dazu noch Zech und die jungs ausm nachwuchs Belitz und Rößner die sicher Potential haben! Interessant wird es wie immer wenn Spieler ausfallen denn da sind wir aktuell mit 9 Mann im Sturm knapp bemessen. Klein und Nickel sind sicherlich gute alternativen (gerade paul klein) nur würden sie dann natürlich devensiv fehlen. Aber das sind sicher Probleme die alle Teams immer wieder mal haben.Und vielleicht zaubern wir ja wie die letzten Jahre (M.Otte, O.Otte, Löffelholz, Manske, Weise, Rößner, Klein, Belitz und früher Grosch Kämmerer) noch den ein oder anderen nachwuchsspieler aus der Nachwuchswundertüte....

      Und von wegen "hat erfurt jetzt Geld"? Wir haben mit Marak, Vavroch und Voycak 3 "Vollprofis" abgegeben und dafür 4 neue geholt. Somit sollten die Ausgaben für gehälter nicht exorbitant steigen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gummihuhn ()

    • luca71 schrieb:

      Da Leipzig mehr oder weniger nur von Eichelkraut lebt, ist Erfurt zum jetzigen Zeitpunkt besser aufgestellt.

      Oh man, du hast ja Ahnung? :seestars: Bloß gut, dass das bei euch anders ist mit Kolozvary :hammer:
      #zeltbeben

      NHL-Reise Vancouver 06.03. - 14.03.2017 - 4 Spiele in 8 Tagen - GEIL und ich war dabei :love:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Leipziger Allerlei ()

    • Achso... also läuft bei Fass ohne Patrick Czajka auch nix? Das bezweifele ich doch eher stark.

      Wenn eurer Kalaschnikov nicht auf dem Eis war, konnte man Slanina letzte Saison vergessen. Er ist zweifelsohne ein talentierter ,,Rohdiamant". Aber er benötigt, eben genauso wie Eichelkraut, kongeniale Sturmpartner. Und das nur an den Scorerpunkten festzumachen... hmm naja.

      Es ist nun mal so, dass die 1.Reihen der Ostliga alle Top besetzt sind, danach kommt doch bei vielen schon ein deutlicher Abfall der Leistung. Davon mal abgesehen ging es ganz ursprünglich um den Vergleich mit Erfurt, nicht mit euch Neucampern
      #zeltbeben

      NHL-Reise Vancouver 06.03. - 14.03.2017 - 4 Spiele in 8 Tagen - GEIL und ich war dabei :love: