• Der unter dem bekannten Namen EHC Thüringen Erfurt hat aus verschiedensten Gründen sich zu einer Umbenennung des Vereinsnamens entschieden. Der neue Vereinsname "EHC Erfurt 08 e.V." sagt wie schon erkennt im Namen das er 2008 schon gegründet wurde. Dieser Verein übernimmt sämtliche Teams des EHC Thüringen auch die erste Mannschaft, wo sich nichts ändert am Team oder an der Liga!

  • Anzeige
  • [IMG:http://www.tbnewswatch.com/Pictures/original/235922_634834823787040174.jpg]


    Wer A sagt muss nicht B sagen, er kann auch erkennen das A falsch war. :prost:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von maCque ()






  • Irgendwelche Meinungen aus Hannover zum Herrn Olidis? :popcorn:

  • Mit der Offensive bin ich auch sehr zu frieden dieses Jahr. Allerdings denke ich nicht, das man dem Erfurter Etat aktuell mehr zumuten kann. Die Kosten für den Nachwuchsspielbetrieb steigen ständig an und in Erfurt kämpft man um jeden Zuschauer. Und aufgrund der Halle etc. wird es auch nicht wesentlich mehr Geld geben, selbst wenn man "ganz oben steht" und ne volle Hütte hat. Das ist sicher nix neues für alle anderen Oberligisten, aber ich bin aktuell mehr als Überrascht von den Verpflichtungen, von daher verlangt es mir nicht unbedingt nach mehr.

  • Hat Erfurt neuerdings wieder Geld?


    Grosch, Sikora, Zurek, Olidis und Sergerie? (absteigend in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit)


    Ist schon ne brutale Offensive für die OL Ost. Für mich ein klarer TOP 2 Kandidat, da muss Leipzig erst einmal mitziehen. Denke Aufgrund der Verteidigung inkl. Goalie wird Leipzig trotzdem die Nase knapp vorn haben. Ich hoffe, dass Eishockey in Erfurt wieder etwa Leute zieht. Is schon schwer unter diesen Verhältnissen (Hallengegebenheiten, RWE) zu überleben und dennoch solche Spieler zu bekommen.

  • Also die Offensive sieht echt nicht schlecht aus. Glückwunsch nach Erfurt.


    Das wird dieses Jahr echt spannend um den ersten und zweiten Platz. Ich denke mal, dass Halle, FASS, Erfurt und Leipzig um die vorderen Plätze spielen werden. Bin auch mal gespannt, wen wir noch holen.


    Aber reichen 9 Stürmer? Erscheint mir dann doch, gerade bei Verletzungen, wenig.

  • Warten wir es mal ab. Um die Verteidigung mach ich mir eher weniger sorgen da wir mit Klein, Hofmann, Nickel, Kämmerer, Ulitschka recht gut aufgestellt sind dazu noch Zech und die jungs ausm nachwuchs Belitz und Rößner die sicher Potential haben! Interessant wird es wie immer wenn Spieler ausfallen denn da sind wir aktuell mit 9 Mann im Sturm knapp bemessen. Klein und Nickel sind sicherlich gute alternativen (gerade paul klein) nur würden sie dann natürlich devensiv fehlen. Aber das sind sicher Probleme die alle Teams immer wieder mal haben.Und vielleicht zaubern wir ja wie die letzten Jahre (M.Otte, O.Otte, Löffelholz, Manske, Weise, Rößner, Klein, Belitz und früher Grosch Kämmerer) noch den ein oder anderen nachwuchsspieler aus der Nachwuchswundertüte....


    Und von wegen "hat erfurt jetzt Geld"? Wir haben mit Marak, Vavroch und Voycak 3 "Vollprofis" abgegeben und dafür 4 neue geholt. Somit sollten die Ausgaben für gehälter nicht exorbitant steigen.

  • Achso... also läuft bei Fass ohne Patrick Czajka auch nix? Das bezweifele ich doch eher stark.


    Wenn eurer Kalaschnikov nicht auf dem Eis war, konnte man Slanina letzte Saison vergessen. Er ist zweifelsohne ein talentierter ,,Rohdiamant". Aber er benötigt, eben genauso wie Eichelkraut, kongeniale Sturmpartner. Und das nur an den Scorerpunkten festzumachen... hmm naja.


    Es ist nun mal so, dass die 1.Reihen der Ostliga alle Top besetzt sind, danach kommt doch bei vielen schon ein deutlicher Abfall der Leistung. Davon mal abgesehen ging es ganz ursprünglich um den Vergleich mit Erfurt, nicht mit euch Neucampern