ollila

  • 68
  • Member since Apr 10th 2008
  • Last Activity:
Posts
87
Reactions Received
37
Points
472
Profile Hits
1,129
  • Als "Crimmitschauer" (Fan, aber Wohnort im Vogtland) muß ich auch was zum Thema äußern.

    Auf alle Fälle sind wir mit den sogenannten Derbys von der territorialen Lage sehr bevorzugt, und wochentags hats man auch nicht soweit als Heimfan.

    Aber was ich eigentlich kundtun möchte, ist, was sagen die Vereine der DEL, die wegen Magenta-TV stetig Wochenspiele inkauf nehmen müssen und deren Stadien doch recht gut gefüllt sind (abgesehen von Wolfsburg, die sowiese noch nie die Resonanz hatten). und bei Magenta-TV ist es nun reineweg die Entzerrung des Spieltages, wegen der Übertragungen. Gleiches trifft ja auch auf die Spielzeitentzerrungen für Sonntag.

    Und noch Eines, ich möchte mal diverse Fans hören/lesen, wenn in unserer Liga Sonntags 14.00 Spielbeginn ist (Kritikpunkte dazu gäbe es zur Genüge).

    Im Fußball intressierien diese Anfangszeiten eigentlich Niemanden (Sonntags z.B. 13.30 2./3. Liga).


    Ich plädiere im Übrigen nicht für Dienstagsspiele, vor allem bei Derby´'s, weil Freitags wirklich am Zuschauerträchtigsten und beste Stimmung ist.


    Allerdings finde ich gut, daß ein derartiges Thema doch mal aufgegriffen wurde, Danke @Heide

    Ich versetze mich da eben auch in die Fanszene von Heilbronn, Freiburg, Ravensburg oder Kaufbeuren und Tölz