Posts by Jürgen1962

    irgendwie ganz schön ruhig..

    Jetzt kommt erstmal die WM. In dieser Zeit dürfte es in Essen und anderen Standorten schwer sein, die (hoffentlich) positiven Nachrichten der Nationalmannschaft mit eigenen Verpflichtungsmeldungen zu übertreffen.

    du bist an Scheinheiligkeit nicht zu übertreffen, ein ganz feiner Saubermann bist du, schau in den Spiegel und klopf dir auf die Schulter, Du kennst Greiss überhaupt nicht, dass du ihn so verurteilen kannst

    Komm schon, in deinen Augen bin ich doch gar kein Saubermann, eher linksgrün versifft, um in der Sprache aus unserer dunklen Vergangenheit zu schreiben.

    filipo72

    Lass doch mal das „Ihr“ weg. Du sprichst für dich und ich für mich. Und was soll die Frage, ob ich Vorbild bin oder nicht. Ich bin weder Greiss noch eine öffentliche Person. Ich bin meiner Familie Rechenschaft schuldig. Den Relativierern, den Verharmlosern, den Geschmacklosen und denen aus der rechten Ecke, die per PN drohen natürlich nicht. Und natürlich mache ich das öffentlich, damit man sich schon das wahre Bild von so manchem User machen kann. Wenn ich Spieler wäre, dann hätte ich einen solch zweifelhaften Charakter sicherlich nicht gerne an meiner Seite. Es kostet mich schon Überwindung, das dumme Zeug dieser User zu ertragen.

    Ganz einfach -


    Jetzt hätte der DEB (Bundestrainer) Endras für einen der drei nominieren müssen, denn der ist aktuell klar besser und erfahrener als die anderen drei. Endras mitnehmen war ein MUSS. Und damals der ganze Verband Greiss den Rücken viel mehr stärken, weil der Like eine lächerliche Kleinigkeit war.

    Also hätte der ganze Verband den Herrn Greiss unterstützen müssen wie beispielsweise der Herr Grindel den Herrn Özil?

    Und Du findest die Likes (plural) tatsächlich eine lächerliche Kleinigkeit? Auweia.

    Der Inhalt ist mir bekannt und ich bin mir sicher dass Greiss es nie so gemeint hat, wie es unsere überkritischen Medien interpretiert haben. Genau das hätte der DEB betonen können und einiges mehr, ihn damit den Rücken stärken und ihn nicht schutzlos alleine stehen lassen. Der DEB hat diese Nummer einfach laufen lassen und das war schwach und spielt vermutlich in seine aktuelle Absage mehr als nur mit hinein.

    Woran machst Du das fest, daß es der Herr Greiss "nie" so gemeint hat? Immerhin hatte er mehrere in das gleiche Horn rufende "Bildchen" geliked.

    perfekt auf den Punkt gebracht! Zigtausende haben ein Like damals gesetzt, ca 155 Mio Amerrikaner finden Trump gut. Man muss es ja nicht gut finden, deswegen muss man ihn aber nicht demontieren, er saß damals völlig allein gelassen auf der Bank. Er lebt in Amerika, er kam 2017 um D zu helfen und hat Topleostungen gezeigt, bis irgendwelche schwachmatischen sogenannte Journalisten meinten rumschnüffeln zu müssen und leider bei uns auch noch ne Platform finden. Ein Grundsatz der Demokratie ist freie Meinungsäußerung. Nur hier wird man immer gleich in die rechte Ecke gestellt. DEB war damals völlig überfordert, weil so ein öffentlicher Druck aufgebaut wurde. Greiss hat in den Playoffs kein Spiel bestritten, woher soll jetzt auf einmal eine Verletzung her kommen? Ich denke, dass er nie wieder spielen wird für D nachdem was er durchmachen musste. Diese journalistischen Moralapostel immer, wir hätten ihn benötigt im Tor.

    Was ist denn da perfekt auf den Punkt gebracht? Ebenso musst Du mir mal erklären, wie Du auf ca. 155 Mio. für Trump bei den Amerikanern kommst. Lt. letzten Umfragen (März 2019) hat Trump eine Zustimmung von 42-43 % unter der Bevölkerung, je nach Studie. Nimmt man mal die Bevölkerungszahl von rund 328 Mio., zieht davon wohlwollend 6 % ab (unter 6 Jahre), dann liegt die Zustimmung bei rund 132 Mio. Ich will dabei nicht die Anzahl derer wissen, die Trump wegen Ivanka geil finden. Aber ich lasse Dir lebstverständlich deine Meinung von 155 Mio. wenn Du meine Meinung akzetierst, daß rund 6 Mrd. Terraner Trump schei.. finden. Und Du bist Dir tatsächlich sicher, daß eine öffentlich rechtliche Platform der Hort für "schwachmatische sogenannte Journalisten" ist? Trump hat ja auch mal nicht genehme Richter als sogenannte Richter benannt. Fällt Dir etwas auf? Wie hältst Du es eigentlich mit dem Grundgesetz? Wir haben lt. Artikel 5 Pressefreiheit. Und in diesem Artikel wird uns auch Meinungsfreiheit zugesichert. Hierauf darf sich Herr Greiss gerne berufen, auch wenn er sich mit seiner Meinung selbst zum Idioten macht.


    Und wenn ich mir die Bildchen ansehe, die ihm gefallen haben, dann gebührt Herrn Greiss durchaus Respekt, sich zu solcher Art Geschmacklosigkeiten zu bekennen.

    https://www.deutschlandfunk.de…ml?dram:article_id=385989

    Saint Patrik ; Das sollen tatsächlich für Dich Kleinigkeiten sein?

    filipo72 ; Weshalb sollte man Herrn Greiss aufgrund seiner Meinung nicht der rechten Ecke zuordnen? Rechts von ihm ist doch offensichtlich nur noch eine Wand und offensichtlich hat er sich schon des öfteren daran gestoßen. Hinsichtlich der kommenden WM fand die shorthanded news durchaus einen treffenden Satz: Was willst Du mit einem rechten Flügel im Tor.

    Und ich bin eigentlich nur noch fassungslos, wie man das Verhalten des Herrn Greiss verharmlosen und relativieren und schlussendlich der Presse die Schuld geben kann. Aber das kenne ich nicht anders von den ewig gestrigen. Dafür empfinde ich nur noch Abscheu. Jetzt darfst Du mir wieder gerne drohen. So kenne ich das.

    Aus Essen..Hat ne eigene Meinung...manchmal humoristisch verpackt...widerspricht Expertenmeinungen...hat keine Beziehungen zum Innercircle...Tilburgfreundlich...Kein Talent zum Schleimen....das Herz am richtigen Fleck!:respekt::prost:

    Kurz gesagt,ne fiese Type!;)

    :facepalm:


    Also genau so ein Troll wie Du.

    Nett nicht, sondern zwingend erforderlich.

    Die Kooperation ist vertraglich geregelt (Rechte/Pflichten). Das Stimmenverhältnis ist in der Satzung geregelt, u.a. auch eine Sperrminorität für die LEV bei Satzungsfragen.

    Kringeldreher, Eisstockschützen, etc. Haben keine Sperrminorität mehr. Also alles klar und deutlich. Was soll da jetzt interessant sein?

    Vielleicht noch die unterstützende Aussagen von Herrn Rudorisch zu diesem Thema vom 06.06.2016, siehe Video 3. Drittel, ab Minute 39. Dieses Video hatte ich bereits einmal gepostet, dennoch werden immer wieder Legenden gebildet, daß die DEL 2 nicht will.


    https://www.powerplay-tv-essen…uhrturm-essen-6-juni-2016

    Ist das dein Ernst? Wer hat denn via Twitter die ersten Schüsse abgegeben?

    Und das mit dem knallharten Geschäftsmann ist ja auch so eine Sache mit Vorgeschichte. Nachdem er in deiner Landeshauptstadt so ziemlich jeden wichtigen Verein durch hat (Rochus-Club, Fortuna, DEG) und sich dort nicht mehr blicken kann aufgrund nicht eingehaltener Zusagen, dann ist die Aussage mit der "nicht ganz so seriösen Sportpresse" schon reichlich drollig. Weshalb ist er, so mein Kenntnisstand, immer noch nicht als Gesellschafter im Gesellschafterverzeichnis aufgeführt (Anteile Herr Berten)? Die unverzügliche Anzeige ist doch vorgeschrieben, oder? Hat Herr Staudt (Präsident Stammverein) die Zusagen des Herrn Ponomarev über die Finanzierung des Oberliga-Teams schriftlich vorliegen? Fragen über Fragen.

    Maus

    Ohne die Kommunen „oft“ nicht möglich? Ich würde oft durch meistens ersetzen.


    3liter

    Deinen Beitrag unterschreibe ich vollumfänglich. Die Kommunen können selbstverständlich nicht den Profisport ihren Kernaufgaben voranstellen. Es geht an vielen Standorten nur das Machbare. Nur deshalb die sich selbst gegebenen Auflagen der DEL (auch der ESBG?) per sé als Schwachsinn zu bezeichnen, wäre mir zu kurz gedacht.

    Dann muss man ja zwangsläufig die Rechtsprechung des internationalen Sportgerichtshof, die der Argumentation der DEL gefolgt ist, auch für schwachsinnig erachten. Komisch nur, daß Du die Kommunen, die den Umstand der zu geringen Kapazitäten zu verantworten haben nicht berücksichtigst, gerade in KF und WSW sollte das bekannt sein.