Posts by Starbulls Fan

    Jeder weiss, dass sich die Ära Lewandowski, Müller, Neuer dem Ende zuneigt.

    Lewandowski ist schon weg. Die anderen beiden werden nicht jünger.


    Es findet ein heuer bereits eingeleiteter Neuaufbau der Mannschaft statt. Wahrscheinlich wird es auch wieder Saisonen geben, in denen Bayern nicht Meister wird.


    Nach 10 Titeln am Stück fehlt mir ein bisschen die Gier der Mannschaft auf Erfolg in der Bundesliga.


    Der Trainer wird wohl nicht in Frage stehen, nachdem er ein so hohe Ablöse gekostet hat. Aber er muss schön langsam mal einen Plan B aufweisen, in Spielen, in denen die Maschine nicht ins Laufen kommt. Gegen Leverkusen sollte mal wieder gewonnen werden und in Dortmund möglichst nicht verloren werden.


    Das wird eine unkalkulierbare Saison mit 2 Monaten Unterbrechung dazwischen wegen der WM. Da kann viel passieren mit Verletzungen usw.


    Noch ist in der Tabelle nicht viel passiert, was man langfristig nicht wieder hinbiegen könnte.

    Wer jetzt Tabellenführer ist, ist doch egal. Es zählt nur wer nach dem 34. Spieltag Tabellenführer ist.


    Das wird der FCB sein. :thumbsup:


    Allerdings muss man bis dahin schon noch eine gewaltige Schippe drauf legen. Die letzten 3 Bundesligaspiele waren jetzt nicht gerade berauschend.


    Gnabry hätte gestern mindestens 2x das 3:1 machen müssen und dann wäre es durch gewesen. Der darf langsam mal öfters treffen.

    Jetzt kommen die Europa-Cup-Wochen mit 2 Spielen in der Woche.


    Schauen wir mal wie sich danach Freiburg, Union und Frankfurt so schlagen in der Bundesliga.


    Gladbach hat heute mal gesehen wie das so ist mit einem Gegner der nur mauert und zu einem Zufallstor kommt.


    Eine Schwalbe macht halt noch keinen Sommer. ;)

    Die finanzielle Überlegenheit der Bayern würde ich dann eher darin sehen, dass die Dortmunder Mannschaft eben doch nicht in der Lage ist, das 2:0 sicher nach Hause zu spielen. Da fehlt es an Ballsicherheit, da tut man sich schwerer den Ball über längere Zeit sicher in den eigenen Reihen zu halten, etc.. Dadurch kommen sie dann überhaupt erst in die Lage, dass Bremen dieses Comeback schaffen kann.

    Richtig, da Bayern Dortmund finanziell so überlgegen ist, konnte Bayern mit Nationaspieler Süle nicht verlängern und Nationalspieler Schlotterbeck, an dem man auch Interesse hatte, nicht verpflichten.


    Wo spielen die beiden jetzt gleich nochmal ?

    Man vergisst immer, dass es sich um eine österreichische Liga handelt. In Österreich werden oft noch die alten Ortsnamen vor früher benutzt als weite Teile Osteuropas zu Österreich-Ungarn gehörten. In Österreich ist die Ortsbezeichnung Pressburg in der Umgangssprache normal.


    Ich kann mich noch an ein Fußballspiel vor einigen Jahren mit Dinamo Zagreb erinnern, da war im ORF von Dinamo Agram die Rede.

    Ich habe bei der WM in Kosice eine Postkarte verschickt. Auf der Rückseite stand der Ortsname in verschiedenen Sprachen. Da stand z.B. auch Kaschau,

    so hiess der Ort wohl als er noch zur Donaumonarchie gehörte.

    Der Spielplan ist schon ein bisschen merkwürdig.

    3 SBR Heimspiele innerhalb von 5 Tagen. Und dann 3x spielfrei innerhalb von 7 Spieltagen.


    Das hätte man besser aufteilen können. Dafür dass man sich beim DEB heuer so viel Zeit gelassen hat, ist das kein großer Wurf.

    Der VAR ist völlig unnötig wenn er nicht immer angewendet wird.


    Die Schiedsrichterin konnte das Handspiel nicht sehen, aber der VAR muss es doch sehen wenn man sich das ansieht. Man muss dann nach den Regeln entscheiden und nicht danach welcher Mannschaft es schaden würde.


    Wenn der VAR nur nach belieben angewendet wird, dann weg damit, dann brauchen wir diesen unnötigen Firlefanz nicht.

    Ich hoffe euer Verein bekommt die Ablösesumme in einem und nicht erfolgsorientiert, so wie es neuerdings beim Fussball üblich ist, wenn dieser oder jener Titel gewonnen wird oder Weltfussballer des Jahres usw.


    Dann hätte ich als Starbullsgeschäftsführung folgende Klausel aufgenommen:


    500 € sofort und der Rest wenn die Starbulls in die DEL2 aufsteigen oder eine Play-Off-Serie gegen Hannover Scorpions gewinnen sollten. ^^


    Dann würde es wahrscheinlich die nächsten Jahre bei den 500 € bleiben.

    Schon ne starke Mannschaft die Rosenheim auf dem Papier hat.

    Ob es zum Aufstieg reicht??

    Rosenheim hat keinen überragenden Goalie...

    Große Namen auf dem Papier hatten wir schon oft. Der entscheidende Transfer ist der Trainer. Nur wenn der funktioniert und einen Plan bzw. Strategie hat, die er der Mannschaft erfolgreich beibringen kann, wird es eine gute Saison. Ansonsten haben wir den selben Quark wie jedes Jahr.

    Die dafür verantwortlichen hat Azubi Hassan weggeeckelt.

    Den Hauptverantwortlichen dafür hat der Jogi Löw weggekelt, weil er den Platz frei machte, den der Hauptverantwortliche immer haben wollte.

    So ehrlich muss man schon sein.


    Der Flick wäre nie vorzeitig aus dem Bayernvertrag ausgestiegen, wenn er nich sofort Bundestrainer hätte werden können.

    Wenn der Preis stimmt dann soll er gehen.


    Unter Wert soll er aber nicht verkauft werden. Denn Barcelona hätte den Bayern Messi vor 5 Jahren auch nicht für 5 Mio abgegeben.


    Die Spanier wollen ihn, also sollen sie einen angemessenen Preis zahlen. Bar und im Voraus.


    Wenn die Vereinsführung aber ein Exempel statuieren will und das ein Jahr durchziehen will, muss man auch damit leben. Aber das wird teuer, keine 40-45 Mio Ablöse + ein Gehalt von 25 Mio.


    Die Bayern sind nicht in Zugzwang. Das ist Barcelona, die wollen was.

    Die ganze Diskussion ist doch Quark mit Soße.


    Rassismus wäre es doch nur gewesen wenn jemand z.B. geschrieben hätte der "Polacke". Da wäre die Empörung angebracht gewesen.


    Dass R.L.'s Name nicht mehr angesprochen wird, hat er sich doch selbst

    zuzuschreiben mit der Feindseeligkeit die er seinem Verein aus purer Geldgier entgegenbringt, bei dem er immer noch unter einem rechtsgültigen Vertrag steht. Er hat sein Denkmal selbst zerstört.


    Bei allen Verdiensten die er hatte und die ihn beliebt gemacht haben, ist diese Show die er seit Wochen abzieht absolut unverschämt. Ich will ihn nicht mehr sehen.

    Der Haland wäre natürlich schon mehr als ein würdiger Ersatz für den Polen gewesen. Insofern war das nachschauen aufs Preisschild schon angemessen für den FCB.


    Aber ein 300 Mio Paket wäre für den FCB nicht verantwortbar gewesen. Da hätte Barcelona schon 250 Mio für den Polen zahlen müssen. ^^

    Wenn man den Polen 40 Mio verhökern könnte und da man den Mane bereits für eine akzeptable Summe verpflichtet hat, hätten Kahn und Brazzo dieses mal vieles richtig gemacht.


    Wenn man dann noch den Gnabry nach England verkaufen könnte und z.B. den Kalajdzic holt, dann wären das auch keine schlechten Geschäfte.


    So langsam würde der Umbau des Kaders vorangehen und die Unzufriedenen, die nicht mitziehen wollen wären weg.

    Der FCB hat keinen Zeitdruck. Man hat einen spielfähigen Kader auch ohne den Polen.


    Druck hat nur der Pole und der spanische Pleiteverein. Die wollen ihn haben und er will unbedingt dahin.


    Entweder die zahlen eine angemessene Ablösesumme oder der Pole bleibt da, ob er spielt oder nicht.

    Der FCB kann es sich leisten.


    Ich würde ihn abgeben, sofern das Angebot das in den Medien genannt wird stimmt. 40 Mio + 5 weitere Mio

    wären ok. Die 40 Mio müssen sofort im Voraus bezahlt werden.


    Alles was unter 40 Mio ist, ist lächerlich. Wenn der Spieler den Vertrag brechen will, dann nur für gute Kohle.

    Wobei ich Lewandowski ziehen lassen würde. Jetzt bekommt man noch Geld für ihn und das kann der Verein gebrauchen. Man muss auch wirtschaftlich denken und Lewa will auch unbedingt wechseln. 40 Mio haben oder nicht haben, macht schon was aus. Der Club steht sowieso mitten in einem Umbruch. Da muss einiges investiert werden um international wieder konkurrenzfähig zu sein. Nagelsmann/ Brazzo und Kahn müssen liefern.

    Sicherlich würde durch Verkäufe von Lewandowski und Gnabri einiges in die Kasse kommen für den notwendigen Umbruch.


    Aber dein letzter Satz macht mir Angst, weil die 3 genannten bis jetzt kein gutes Erscheinungsbild gezeigt haben. Ich hätte nie gedacht, dass ich mal den Kalle Rummenigge vermissen würde.