KF vs. RV

  • So gut sie die letzte Begegnung kommentiert haben so einen Müll besprechen sie heute, die zwei in KF. Schon die 2 min wegen halten gegen Granz ein Witz. (Ulpi in den ersten Spielminuten bekannt)

    Der Strafe von Dronia geht ein Stockfoul (check) des KF-ler voraus. Replay ert danach geschnitten. Bei der ersten Szene Videobeweis, sieht man wie Langmann den Puck mit dem Schoner stoppt und anschließend die Fanghand drauf hat. Spurgeon klopft fleißg drauf und so war es auch beim zweiten Mal als es zu Tumulten kam. Spurgeon klopft auf die Goaly Hand anschließend bekommt er das was angemessen ist, leider nicht die 2 min. So wird es schwer heute, KF eigentlich bislang nicht ein Tor besser.

    Beim Tor Superkameraführung :bash: ähnlich wie in RV, an der Kamera irgendwie lauter Schnarchzappfen entweder der Schütze oder das Tor im Bild, alternativ weder noch.

  • 1:2 verloren, kein Beinbruch auch wenn anhand der Spielanteile ( 2xLatte) und Übergewicht im 3. Drittel ein Punkt durchaus verdient gewesen wäre. Es ist halt bitter, dass genau das eine Tor mehr, aus einer mehr wie diskussionswürdigen Strafe erfolgte. War doch schon beim letzten Mal, auch soweit ich erinnere ein klarer Stockschlag oder so der ungeahndet blieb und anschließend trifft KF. Angeblich gleicht sich da aus, hoffen wir darauf, sollten wir in den PO`s auf einander treffen. Die KF Verteidigung deutlich flexibler und ideenreicher im Aufbau. PP leider schön aber ungefährlich, da zu wenig Schüsse zum Tor.


    Penalty, obwohl man das üben kann, wird mit dieser Mannschaft keine Paradedisziplin mehr. Hatten wir jahrelang mit Krestan, K.Schmid, Just, Zucker und zuletzt Saakyan recht gute Schützen krankt es zur Zeit extrem daran. Josh hätte eigentlich die Hände dazu aber es fehlt etwas an Raffinesse.

  • 1:2 verloren, kein Beinbruch auch wenn anhand der Spielanteile ( 2xLatte) und Übergewicht im 3. Drittel ein Punkt durchaus verdient gewesen wäre. Es ist halt bitter, dass genau das eine Tor mehr, aus einer mehr wie diskussionswürdigen Strafe erfolgte. War doch schon beim letzten Mal, auch soweit ich erinnere ein klarer Stockschlag oder so der ungeahndet blieb und anschließend trifft KF. Angeblich gleicht sich da aus, hoffen wir darauf, sollten wir in den PO`s auf einander treffen. Die KF Verteidigung deutlich flexibler und ideenreicher im Aufbau. PP leider schön aber ungefährlich, da zu wenig Schüsse zum Tor.


    Penalty, obwohl man das üben kann, wird mit dieser Mannschaft keine Paradedisziplin mehr. Hatten wir jahrelang mit Krestan, K.Schmid, Just, Zucker und zuletzt Saakyan recht gute Schützen krankt es zur Zeit extrem daran. Josh hätte eigentlich die Hände dazu aber es fehlt etwas an Raffinesse.

    Der mit dem Übergewicht heißt Pfaffengut.

  • 1:2 verloren...( 2xLatte)...Übergewicht


    Dachte jetzt, die heißen Latta. Und an Pfaffengut musste ich da auch denken ^^

    Ja, das Spiel war sehr eng. Kann man auch verlieren. Wenn du alles gibst, kannst du in dieser Liga gewinnen. Musst du aber nicht. Tolle DEL2!


    Zum Schiedsrichtergespann: schon interessant die verschiedenen Sichtweisen. Die Kaufbeurer Fans haben sich mindestens genauso verschaukelt gefühlt wie du. Als einmal einem Kaufbeurer direkt vor den Refs die Füße weggezogen wurden und es gar nichts gab, hab sogar ich mich gewundert...

  • Hinsichtlich der Schiris haben wir auch erhebliche Kritik vorzudringen. Zweimal oder drei Mal wurden Kaufbeurer Stuermer klar gelegt, ohne dass die Schiris gepfiffen haetten.

    TS mit deutlicher Leistungssteigerung im Vergleich zum 8:1 vor ein paar Wochen.

  • Also das „spielerische“ Übergewicht im letzten Drittel konnte ich nicht erkennen. Hatte eher der Eindruck wir hätten das 2:1 schon akzeptiert.

    Mit etwas mehr Anstrengung hätten wir das Spiel bestimmt noch ausgleichen können.

    Außerdem ist es nervig wenn die Joker wegen jedem Rempler nach dem Schiri schreien ihre eigenen kleinen fiesen Rüpeleien aber übersehen.

    Aber wir haben ja noch einen Versuch in der Hauptrunde. :thumbsup:

  • Die Refs haben das Spiel nicht verpfiffen aber eine Linie das Spiel zu pfeifen hatten sie aber auch nicht. Hätte man die Chancen im letzten Drittel gemacht… Naja mich erinnert das an ein LP mit nem Riss.

  • Dachte jetzt, die heißen Latta. Und an Pfaffengut musste ich da auch denken ^^

    Ja, das Spiel war sehr eng. Kann man auch verlieren. Wenn du alles gibst, kannst du in dieser Liga gewinnen. Musst du aber nicht. Tolle DEL2!


    Zum Schiedsrichtergespann: schon interessant die verschiedenen Sichtweisen. Die Kaufbeurer Fans haben sich mindestens genauso verschaukelt gefühlt wie du. Als einmal einem Kaufbeurer direkt vor den Refs die Füße weggezogen wurden und es gar nichts gab, hab sogar ich mich gewundert...

    Verschaukelt, nee aber das Tor fällt halt wie seinerzeit nach/aus einer Fehlentscheidung. Dass mit den "Füßen weggezogen" sah man möglicherweise live besser, spontan hätte ich gesagt 2 min. Im Replay war es nicht mehr so eindeutig, es sah mehr wie ein Zusammenprall der Schlittschuhe aus. KF hat wenig zugelassen und clever nach "Hause" gespielt, dennoch hatten wir nicht zuletzt mit dem Penalty unsere nicht genutzten Möglichkeiten.


    Pfaffengut hat das Übergewicht doch von euch mitgebracht :pfeif: würden jene ohne Übergewicht nur seine Fehlerquote haben gäbe es wenig Grund zur Klage. Mit Idealgewicht würde er mit seinem Bruder spielen. ;)

  • Als Verteidiger musst du stabil gebaut sein! Wie sollst du sonst jemanden aufhalten.

    Sezemski kann sich niemandem in den Weg stellen. Ohne Ausrüstung würde die Sonne durchscheinen ;) :pfeif:

  • Rein optisch sind da noch gute 10 ?g dazugekommen, oder gibt’s in RV aufpolsterndere Ausrüstung?

    Aber vorsichtig sein im esvk Forum wurde das wohl schon untersagt zu schreiben…

    Habe ich als "Dicker" (Pfaffengut ist nicht dick) vollstes Verständnis. Der Mohrenplatz, die Zigeunergasse und der Farbige unter den drei Königen wird abgeschafft aber auf die "Dicken" darf weiter eingedroschen werden. Jeder Quacksalber vom Allgemeinmediziner, Orthopäden bis Neurologen schreibt Adipositas permagna, selbst wenn es um Fußpilz geht, in die Diagnose. Warte das der Zahnarzt auch noch einen Zuschlag geltend macht aber die kassieren sowieso schon mehr wie genug.