Herner EV 2022/23

  • Außerdem war Schneider nie ein großer Scorer und du kannst die Süd-Statistiken immer noch nicht 1:1 übertragen. Trotz allem war er in Lindau fünftbester Scorer und von der "+/-"-Statistik wäre er besser als deine beiden genannten. Lindau insgesamt nur mit 119 Toren und Essen mit 156. Das Verhältnis ist recht einfach auszurechnen.

    Alles richtig, aber trotzdem nicht der Überflieger, der unbezahlbar wäre. Um mehr ging es mir dabei ja auch gar nicht.

  • Schneider war in Herne auch nie im Gespräch. :schulterzuck:

    Außerdem war Schneider nie ein großer Scorer und du kannst die Süd-Statistiken immer noch nicht 1:1 übertragen. Trotz allem war er in Lindau fünftbester Scorer und von der "+/-"-Statistik wäre er besser als deine beiden genannten. Lindau insgesamt nur mit 119 Toren und Essen mit 156. Das Verhältnis ist recht einfach auszurechnen.


    Gestern gab es nur eine Meldung zur Vereinsfeier. Man wechselt wohl jetzt auf Dienstag als neuen Tag für die Kadernews.

    Mal ne Frage 🙋‍♂️. Wer ist denn so im Gespräch ? Ich kann dir mitteilen, das sich der HEV sehr wohl mit der Personalie D. Schneider beschäftigt hatte.


    Grüße 🖖

  • Ich kann Dir nur sagen, daß mir seit dem 07.05. bekannt war, daß er in Essen unterschrieben hatte. Inwiefern Gespräche mit Herne erfolgt waren, ist mir nicht bekannt, könnte ich aber durchaus in Erfahrung bringen. Das wiederum würde nichts bringen, da in Essen die Currywurst mit Pommes und Mayo im Vertrag stehen und schlussendlich die Tinte trocken ist.

  • https://www.herner-ev.com/erst…-weiss-roten-ticketpreise


    Also ich bin nächsten Samstag Dorstener Straße, Kumpelkarte für mich und den Mittleren! :thumbsup:


    Ich hab die letzten Tage nur mitgelesen, aber war schon nett.


    Damian, du hast in Essen bestimmt viel Erfolg und wirst jede Currywurst/Pommes/Mayo und sämtliches mehr verdienen und zurecht. Alec63 ;)

    Wenn du am berg ausgepfiffen wirst, musst und wirst du damit leben, ich werd mich vermutlich nicht daran beteiligen ;) :P


    Alexej,du Rotzlöffel, der mir an der Akademie permanent in die Inliner stolperte, ich hab mit dir und deinem Papa oft genug über die Mücken gesprochen,hat also wieder nix gebracht? :rofl:

    Erinner dich einfach nur an Sodingen/Kantsraße, und überleg es dir nochmal ...


    Als wir letztes WE die Wilhemshavener Verwandschaft in Wanne-Eickel hatten waren Dmitrievs auch nen Thema ^^


    Klaro, Holger, den Papa würd ich auch immer nehmen :prost:

    ...in den Farben GRÜN WEISS ROT :)

  • https://www.herner-ev.com/erst…-weiss-roten-ticketpreise


    Also ich bin nächsten Samstag Dorstener Straße, Kumpelkarte für mich und den Mittleren! :thumbsup:


    (...)

    Puh, ich finde die Kartenpreise mittlerweile schon recht deftig.

    Auf der einen Seite logisch, da die Kosten gestiegen sind. Auf der anderen Seite sinkt aktuell die Kaufkraft in der Bevölkerung. Ich schätze die Lage gerade weitaus schlimmer ein als während der Pandemie.

    Und das wird nicht nur Herne betreffen.

  • Gehe ich völlig mit dir mit. Schuld ist die Entwicklung innerhalb der Liga. Wer DEL2-Gehälter zahlt oder mehr, verlangt DEL2-Preise von seinen Fans. Die Spanne von früher ist leider nicht mehr zu sehen.

  • Gehe ich völlig mit dir mit. Schuld ist die Entwicklung innerhalb der Liga. Wer DEL2-Gehälter zahlt oder mehr, verlangt DEL2-Preise von seinen Fans. Die Spanne von früher ist leider nicht mehr zu sehen.

    In Ravensburg zahlt man für einen Steher 19€.


    Die Preisanpassung war leider aufgrund der wirtschaftlichen Lage unumgänglich.

  • Und bei der DEG 16,50€ :pfeif: ich finds zu teuer. Zumal man erst erhöht hatte. Aber das gute ist jeder darf und kann ja selbst entscheiden was er macht. :thumbup:

    19€ für nen Steher sind unverschämt für die 2. Liga einer Randsportart

    Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


    In Germany we say "Goes not, gives it not" :hammer:

  • Sorry für OT, ich fürchte dass auch bei gleichbleibenden Preisen ein Zuschauerproblem kommen wird. Wenn das mit der Inflation so weitergeht, überlegen sich viele wo man einsparen kann. Da sind dann Kultur, Sport und Restaurantbesuche das wo man am ehesten verzichten wird.

  • Sorry für OT, ich fürchte dass auch bei gleichbleibenden Preisen ein Zuschauerproblem kommen wird. Wenn das mit der Inflation so weitergeht, überlegen sich viele wo man einsparen kann. Da sind dann Kultur, Sport und Restaurantbesuche das wo man am ehesten verzichten wird.

    So OT ist es ja gar nicht, betrifft ja unseren Sport ;)


    Wenn ich mich links und rechts umsehe, entdecke ich pausenlos Preisanstiege. Ich brauch da gar keine anekdotischen Beispiele nennen, hat bestimmt jeder genug eigene Beispiele für sich.

    Und ja, ein Haupttreiber der Inflation sind die gestiegenen Energiekosten, zurück zum Hockey, da sehe ich also eine Eishalle, huch, Energiekosten, war da nicht was?


    Da entdecke ich weit unmoderatere Preisanstiege hier und da, ob gerechtfertigt oder nicht, längeres Thema.


    Ja, ich vermute auch das der ein oder andere priorisieren wird, um klar zu kommen mit den Talern.


    Meine Entscheidung ist da relativ klar, wenn ich einsparen muß, dann am wenigsten am Eintrittspreis für meinen Eishockeyverein. Da finden sich andere Posten. Natürlich wird es auch genügend geben, die anders gewichten. Mit diesem Problem müssen sich tatsächlich viele der, ich nenne sie mal einfach "Freizeit-Branche" auseinandersetzen.


    Dann zeigen wir halt einfach geilen Sport und überzeugen damit, das der ein oder andere Euro mehr an der Kasse sich für den Besuch lohnt :thumbsup:


    Glück auf HEV :)

    ...in den Farben GRÜN WEISS ROT :)

  • Dauerkarte gibt es in diesem Jahr nicht mehr.

    Das erste Mal seit es den neuen Verein gibt.

    Wenn die Mannschaft alles gibt, dann verdient der HEV an uns mehr durch die Einzeltickets.

    Falls es anders kommen sollte, ich hoffe es nicht, dann gucken wir im Rudel Sprade.tv.

    Kiste Bier und grillen inklusive.

    Da ist die Stimmung sicherlich besser als aufm Berg.

    Die Hoffnung stirbt zuletzt.......

  • Gehe ich völlig mit dir mit. Schuld ist die Entwicklung innerhalb der Liga. Wer DEL2-Gehälter zahlt oder mehr, verlangt DEL2-Preise von seinen Fans. Die Spanne von früher ist leider nicht mehr zu sehen.

    Ziemlich teuer! Bei Tilburg Sitzplatz fur 300 Euro neue Zuschaer. Verlängerung fur 240 Euro. Stehplatze gibt es kaum.

  • Ziemlich teuer! Bei Tilburg Sitzplatz fur 300 Euro neue Zuschaer. Verlängerung fur 240 Euro. Stehplatze gibt es kaum.

    Hey boppe, also mich kriegst du mit deinem unmoralischem Angebot nicht :rofl:


    Auch wenn die Strecke zu euch und zum Berg für mich fast gleich ist, nö, soweit geht meine Tilburg-Liebe nicht :P


    Selbst wenn die Dauerkarte nur 100 für die Saison wär, nö, ich fahr weiter zum Berg ;)

    Sollte - unwahrscheinlicherweise- der HEV mal bei euch seine Heimspiele austragen, können wir ausnahmsweise über alles reden, ansonsten nicht. GAR nicht :D



    West 41 , meiner recht zahlreichen niederländischen Kundschaft inner Firma anner Roermonder Grenze erklär ich immer dann, wenn sie "unverschämt" handeln wollen ( unter uns, tut fast jeder Niederländer ^^ ), das zu viel fritiertes Essen auf den Teil des Gehirn schlägt, was für Mathematik und Realismus zuständig ist :thumbsup: So ziemlich alle verstehen den Humor.

    Vielleicht hilft das bei der Lösung :thumbsup:


    Also boppe, streng dich weiter an, uns Herner zu überzeugen.

    Bis auf die wenigen, die Jahr um Jahr bei jeder sich bietenden Gelegenheit tröten " also DIESE Saison nun wirklich keine Dauerkarte mehr, aber ganz bestimmt, und ganz sicher" wirst du niemand mit Sale-Preisen erreichen :thumbsup:


    boppe, dag ;) :prost:

    ...in den Farben GRÜN WEISS ROT :)

  • Hi Gebbi, leider dauerkarten bei Tilburg gibt es wahrscheinlich nicht mehr. Ausverkauft 🥳


    Doch schon das es soviel fans gibt die Herne unterstützen, ich mag Herne gern. Gutes Publikum uns schone Spiele. :prost:.


    Da konnen einige andere Vereine etwas lernen. :schulterzuck: :respekt: