Landshut-Freiburg

  • Endstand 1:6 vor 738 Zuschauern.

    Allen Fans einen gesunden Nachhauseweg.

    Gernot Tripcke(2001):
    Für mich ist das vor allem eine sportpolitische Frage. Ich glaube, dass Auf- und Abstieg zur deutschen Sporttradition gehören.

  • Einmal mehr chancenlos und das im Kellerduell.

    Kurze Bank hin, junger Torhüter her. Das ist unwürdig und beschämend.


    Ende November Vorletzter mit realistischer Option, die rote Laterne zeitnah zu übernehmen. Wenn mir das vor der Saison einer gesagt hätte, ich hätte ihm eine Nummer in Mainkofen rausgesucht.


    Und das schlimme ist, ich kanns mit einem Schulterzucken abtun und ins Bett gehen, denn diese "Mannschaft" reißt ungefähr so sehr mit, wie die 40. Wiederholung einer Folge Tatort von 1997.

  • Einmal mehr chancenlos und das im Kellerduell.

    Kurze Bank hin, junger Torhüter her. Das ist unwürdig und beschämend.

    Also das sehe ich ehrlich anders. Das war WIRKLICH ein dünner Kader. Was dann zusätzlich dazu kommt: Einen Hult oder Pfleger kann man nicht einfach mal so ersetzen. Aber euer junger Torwart hat wirklich sehr gut gehalten. Das Spiel war heute wirklich nicht gut, von beiden Seiten. Ein 1-4 für Freiburg wäre gerechter gewesen, aber man hat halt auch echt gesehen, dass Landshut am Schluss die Kraft gefehlt hat. Das hat Freiburg sehr gut ausgenutzt. Aber wie Axelchen schon auf der PK gesagt hat, das 1-3 war der "Genickbruch" für die Landshuter.

    Ich hatte heute meine dritte Impfung und mir gehts körperlich nicht soooo mega gut, umso mehr freut es mich, dass die Freiburger gewonnen haben.

  • Frechheit das Freiburg das Spiel nicht von sich aus verlegt hat! Die wollten nur die sicheren 3 Punkte... :pfeif:


    Ja, Sorry... Ich konnte es mir nicht verkneifen.

  • Uiuiui jetzt wird es persönlich :prost:

    Jetzt mal ruhig bleiben. Das Verhalten deines Clubs bzw deren Verantwortlichen hat das selbe Niveau wie eure Lizenzunterlagen für die DEL. Das man sowas als Sport Fan, egal von welchem Verein noch verteidigt, sagt viel über Dich aus....

  • Jetzt mal ruhig bleiben. Das Verhalten deines Clubs bzw deren Verantwortlichen hat das selbe Niveau wie eure Lizenzunterlagen für die DEL. Das man sowas als Sport Fan, egal von welchem Verein noch verteidigt, sagt viel über Dich aus....

    Ruhig bleiben? Joa, ich raste hier ja grade total aus... :rofl:


    Wenn auch du es noch nicht verstanden hast, vielleicht lag es nicht am Club?

    Und ich stellte nur eine ernstgemeinte Frage. Wieso sollte man das Kassel Spiel verschieben und das Spiel heute nicht? Darauf gab es noch keine sinnvolle Antwort außer das rum geheule.


    Und wenn es mein Club wäre, würde ich ehrlich auch kein Spiel mehr gegen Landshut verlegen.

    Schließlich muss das Opfer ja auch seine Opferrolle bestätigt bekommen.

    Edited once, last by -PSY- ().

  • Jetzt mal ruhig bleiben. Das Verhalten deines Clubs bzw deren Verantwortlichen hat das selbe Niveau wie eure Lizenzunterlagen für die DEL. Das man sowas als Sport Fan, egal von welchem Verein noch verteidigt, sagt viel über Dich aus....

    Du kennst die Qualität der Lizenzunterlagen? Interessant…


    Ich finde es auch amüsant, dass über Kassel hergezogen wurde, weil die Huskies angeblich auf der Spielansetzung bestanden hätten. Dass man heute aber auch gegen Freiburg antreten musste, wird den Wölfen komischerweise nicht vorgeworfen. Und das sogar trotz der Tatsache, dass es (laut PK am Dienstag) schon seit mind. Anfang der Woche klar war, dass man heute keinen größeren Kader halt als gegen Kassel.


    Und wenn dann jemand darauf hinweist, braucht man dessen „Notwendigkeit für die Welt“ auch nicht gleich pampig in Frage stellen.

  • Ich wünsche euch sogar die Meisterschaft der DEL2 dann könnt ihr auch je rein klagen in die DEL da habt ihr ja Erfahrung. Dann werdet ihr wieder aus der DEL raus geschmissen und wir haben für ein paar Jahre ruhe von euch. So einfach ist das euch braucht das deutsche Eishockey nicht

  • Ich wünsche euch sogar die Meisterschaft der DEL2 dann könnt ihr auch je rein klagen in die DEL da habt ihr ja Erfahrung. Dann werdet ihr wieder aus der DEL raus geschmissen und wir haben für ein paar Jahre ruhe von euch. So einfach ist das euch braucht das deutsche Eishockey nicht

    Sagt einer dessen Verein vor noch nicht all zu langer Zeit aus der DEL 2 geflogen ist und aus gutem Willen in der Oberliga weiter machen durfte?


    Glashaus und so... Kennste, oder?

  • Ich wünsche euch sogar die Meisterschaft der DEL2 dann könnt ihr auch je rein klagen in die DEL da habt ihr ja Erfahrung. Dann werdet ihr wieder aus der DEL raus geschmissen und wir haben für ein paar Jahre ruhe von euch. So einfach ist das euch braucht das deutsche Eishockey nicht

    Taschentuch?

    Parempi myöhään kuin ei milloinkaan.


    ~ Fortis cadere, cedere non potest~