Gerüchte Schwenninger Wild Wings 2022

  • Für Brückner okay

    .
    .
    .
    Zitat von mancunian

    Quote

    Rumrich diktiert ja sogar den Stümpern vom Lokalblatt kolossalen Blödsinn in die Blöcke. Man mag sich gar nicht ausmalen, was dann ab März passiert - die Sommerpause ist lang, gaaanz viel Zeit für grenzdebile Gespräche mit Herrn Wittmann

  • Wie sieht unser Kader für die neue Saison aus? Wir haben wohl Haase von Augsburg verpflichtet? Hat da jemand mehr Infos?


    Wer hat alles Vertag nächste Saison?

    Robak, Cerny, Siemenz, Bassen?

    Woher die Info mit Haase?


    Würde ja zu den bisherigen Transfers von Kreutzer passen... Holt im Prinzip größtenteils Spieler, die er noch von der DEG kennt.

  • So für sich stehend würde mich Haase nicht vom Hocker reißen, es fehlt halt der Kontext wofür. Ich sehe in der Abwehr vor allem Bedarf nach mehr Offensivstärke, da ist Haase keiner für. Soll er Brückner auf Kaderposition 6 oder 7 ersetzen, dann wäre das ganz in Ordnung.

    Lone Wolf


    Hinweis: Die Übernahme dieses Beitrages oder Teile dieses Beitrages in eine Lokalzeitung, einen Online-Auftritt oder ein sonstiges Presserzeugnis eines Druckwerks mit "Süd" im Namen ist ohne meine schriftliche Erlaubnis untersagt.


    Der schwarze Schwan

  • So langsam wollte man mal einen auf JR machen und sich die alten DEG-Kader anschauen und tippen

    .
    .
    .
    Zitat von mancunian

    Quote

    Rumrich diktiert ja sogar den Stümpern vom Lokalblatt kolossalen Blödsinn in die Blöcke. Man mag sich gar nicht ausmalen, was dann ab März passiert - die Sommerpause ist lang, gaaanz viel Zeit für grenzdebile Gespräche mit Herrn Wittmann

  • Anzeige
  • Klar. Und zur neuen Saison gibt es an Kiosk 4 und 5 dann Altbier.

    Lone Wolf


    Hinweis: Die Übernahme dieses Beitrages oder Teile dieses Beitrages in eine Lokalzeitung, einen Online-Auftritt oder ein sonstiges Presserzeugnis eines Druckwerks mit "Süd" im Namen ist ohne meine schriftliche Erlaubnis untersagt.


    Der schwarze Schwan

  • So langsam wollte man mal einen auf JR machen und sich die alten DEG-Kader anschauen und tippen

    Na ja, warum den nicht die DEG war unter Kreuzer ja nicht nur schlecht von dem her ist es ja sinnvoll Spieler zu holen die man kennt und auf die man sich verlassen kann.

    Das dann ergänzt mit guten Ausländern und wir machen einen weitern Schritt in die richtige Richtung.


    Wenn wir z.B. mit Haase und einem AL der Offensivestark ist, ähnlich viel Budget ausgeben wie für Fischer und Yeo, dann denke ich daß es auch Sinn machen könnte wenn Haase dann nicht Verteidiger Nummer 7 wäre.

    Aber man wird sehen.

  • Na ja, warum den nicht die DEG war unter Kreuzer ja nicht nur schlecht von dem her ist es ja sinnvoll Spieler zu holen die man kennt und auf die man sich verlassen kann.

    Das dann ergänzt mit guten Ausländern und wir machen einen weitern Schritt in die richtige Richtung.


    Wenn wir z.B. mit Haase und einem AL der Offensivestark ist, ähnlich viel Budget ausgeben wie für Fischer und Yeo, dann denke ich daß es auch Sinn machen könnte wenn Haase dann nicht Verteidiger Nummer 7 wäre.

    Aber man wird sehen.

    Sehe ich sogar ähnlich. Nur konnte ich es mir nciht verkneifen zu sticheln ;)

    .
    .
    .
    Zitat von mancunian

    Quote

    Rumrich diktiert ja sogar den Stümpern vom Lokalblatt kolossalen Blödsinn in die Blöcke. Man mag sich gar nicht ausmalen, was dann ab März passiert - die Sommerpause ist lang, gaaanz viel Zeit für grenzdebile Gespräche mit Herrn Wittmann

  • guten Tag


    Wieviele Verteidiger im Schwenninger Kader würden soviel Punkte machen wie Davies, auch wenn es nur Bayreuth und DEL2 ist

    Der wird 35 ist 173 cm groß und ist nicht selten durch Nachlässigkeiten und Undisziplinierheit auch für manch Gegentor verantwortlich, nicht nur die Pkte. anschauen (vgl. Sören Sturm) Davis ist als AL in der DEL 2 mehr wie gut aufgehoben. Immerhin war Sacher (Pkte. DEL 2) nicht gut genug für VS.

  • Übrigens, wenn wir nur über Punkte sprechen:


    Robak hat aktuell 16 Punkte in 21 Saisonspielen.


    Das ist für einen Verteidiger doch durchaus respektabel, auch wenn sich sicherlich noch das ein oder andere Tor dazugesellen darf.

  • guten Tag


    Wieviele Verteidiger im Schwenninger Kader würden soviel Punkte machen wie Davies, auch wenn es nur Bayreuth und DEL2 ist

    Ich habe da mal eine Modellierung über die zu erwartende Punkteentwicklung bei einem Vergleich Verteidiger Schwenninger Kader - Davis Bayreuth aufgestellt. Dabei eingeflossen sind, sind u.a. Hult, Patrick Pohl, Dylan Wruck & Co. Deren DEL-Tauglichkeit ging und geht gegen 0, dagegen die Performance in der DEL2 und schwupps ist das Ergebnis auf deine gestellte Frage: 14,73. Irgendwo scheine ich mich da aber verrechnet zu haben...


    Und im Ernst: diese Frage wird keiner seriös beantworten können. Gefühlsmäßig hätten wohl Robak, Yeo und Fischer ähnliche Werte wie Davis... und das obwohl Yeo dieses Jahr quasi gar keinen offensiven Output mehr hat.