Bayreuth Tigers 18/19

  • Aber das wäre doch mal eine gute Presse und ein Signal für andere Spieler, dass man sich dann zurückhält?

  • Jetzt wird's spannend.

    Wird Bayreuth die Option ziehen und als erster Nachrücker für Riessersee in der DEL2 verbleiben?


    Die Bayreuth Tigers Eishockey GmbH wird vorsorglich beide Lizenzanträge – für die Oberliga Süd sowie für die DEL2 – einreichen, um in den nächsten Wochen eine abschließende Entscheidung zu fällen.


    "Wer ist der größere Tor? Der Tor oder der Tor, der ihm folgt?" - Obi-Wan Kenobi

  • Habe eine passende Schlagzeile, wenn die Gerüchte so eintreten: King Ralph Mit (Haupt)verantortlicher des Untergangs des SC Riessersee darf als GF mit den Bayreuth Tigers DEL2 spielen.... Lasst alle "Investitionen" + "Rechnungen" im 4-Augenprizip checken. Ihr habt als Fans leider auch einiges in der Vergangenheit erleiden müssen!

  • Jetzt wird's spannend.

    Wird Bayreuth die Option ziehen und als erster Nachrücker für Riessersee in der DEL2 verbleiben?

    Naja, immerhin hätten wir jetzt dann schon mal zwei Trainer, einen Goalie, einen Verteidiger sowie einen Stürmer, und evtl. überdenkt unsere ehemalige Geschäftsführerin noch mal ihren Rücktritt ;)

    Schon seltsam dass man bislang keinen Spieler verpflichtet hat, ob man innerhalb der GmbH schon von einem möglichen Rückzug des SCR wußte?

    Ich seh es in Bayreuth fast schon unmöglich, sowohl für die Oberliga als auch für die DEL2 einen vernünftigen Kader auf die Beine zu stellen, und nach dem ganzen Theater der letzten Saison wird man wohl von Seiten der DEL2 etwas genauer bei der Lizenzvergabe hinschauen.


    P.S. Alles Gute nach Garmisch, mögen die Zuschauer nach dieser erfolgreichen Saison den "Neubeginn" mit tragen.

  • ja, das mit den Zwei Trainern wird dann auch schon wieder spannend...... Verrückte Eishockey Welt.......

    ...Hey Ho Let‘s Go.....

                                  :!:Nur der ECK:!:

  • Bin ich mal gespannt ... hoffentlich übernehmen sich die Tigers bei einem evtl. Verbleib in der DEL2 nicht auch noch...

    Ravensburg Towerstars :thumbsup:<3 Adler Mannheim :thumbsup:<3 Buffalo Sabres :thumbsup:<3

    Duncan Keith <3 Pekka Rinne <3 Andreas Driendl <3

    :love: Deutscher Meister 2019: Adler Mannheim (DEL) + Ravensburg Towerstars (DEL 2) :love:

  • Anzeige
  • Die Verträge sind nicht mehr gültig nachdem abzusehen war, dass Bayreuth in der Oberliga spielt bzw die sportliche Qualifikation nicht erreicht wurde. Wie lange soll denn ein Spieler mit den Vertragsverhandlungen warten? Ausserdem lag ihm ein Angebot für die Oberliga von Bayreuth vor.

  • Die Verträge sind nicht mehr gültig nachdem abzusehen war, dass Bayreuth in der Oberliga spielt bzw die sportliche Qualifikation nicht erreicht wurde. Wie lange soll denn ein Spieler mit den Vertragsverhandlungen warten? Ausserdem lag ihm ein Angebot für die Oberliga von Bayreuth vor.

    Geigenmüller hat letztes Jahr nur einen Jahresvertrag in BT unterschrieben, er war so oder so frei...

    Waßmiller hingegen hat für zwei Jahre unterschrieben, ergo hat er bei Zulassung der Bayreuther zur DEL2 wohl ein gültiges Arbeitspapier.

  • danielsommer Geige hatte keinen gültigen Vertrag für die kommende Saison. Waßmiller hatte einen gültigen Vertrag für die DEL2, aber nach dem öffentlichen Statement kann man das Verhältnis zwischen ihm und der GmbH als zerrüttet bezeichnen, was einer Weiterbeschäftigung wiederspricht.

  • was einer Weiterbeschäftigung wiederspricht.

    ...und dann ein Thema für das Arbeitsgericht werden könnte. Die Voraussetzungen für eine gütliche Einigung sind nach den letzten Äußerungen wohl eher überschaubar.


    chris

  • Vielleicht gibt es für sowas eine Rechtsprechung vom Bundesarbeitsgericht?


    Ich denke dass bei sportlichen Abstieg der Vertrag für beendet gilt. Kann ja niemand damit rechnen dass es doch weiter geht.

  • Kann ja niemand damit rechnen dass es doch weiter geht.

    Im deutschen Eishockey schon :wacko:


    Ich hoffe, eure VSS macht das richtige. DEL-2 auf Biegen und Brechen - ich weiß nicht, ob das gut wäre. Zur Not hat die OLS dann halt 13 Vereine und wäre nur noch einen Verein von der Wunschstärke 14 entfernt. Und Tillburg sollen sie endlich in die DEL-2 aufsteigen lassen, denn da würden sie von der Spielstärke und den finanziellen Möglichkeiten am besten hinpassen.


    Ich gehe aber eher davon aus, dass Bayreuth wahrscheinlich das Nachrückrecht annimmt. Egal, wie`s ausgeht - viel Glück euch da oben.

  • Im Allgemeinen nicht, aber ich könnte mir durchaus vorstellen, dass ein Jurist der sich die Absteiger der letzten Jahre anschaut der Meinung ist, dass in der DEL2 eher der Nichtabstieg der Normalfall ist.

  • Anzeige