MEC Halle 04 - Saale Bulls

  • Anzeige
  • Vertrag mit Michael Hrstka mit sofortiger Wirkung aufgelöst. :bash:


    Wäre doch was für Taucha.

    Ich würd ihn nehmen. :thumbsup: Passt auch ein bisschen in die Vorgehensweise, wie es Sven Gerike auf der PK gegen Erfurt beschrieben hat. Er meinte entweder treten die IFL an den Verein heran und fragen nach der Möglichkeit oder der Spieler geht von sich aus auf den Verein zu und bittet um Vertragsauflösung.


    Ich werde diese Kaderpolitik nicht verstehen - will ich vielleicht auch nicht. :seestars: Man holt Schmitz. Argumentiert für einen tieferen Kader in den PO und jetzt wird Hrstka entlassen. Der Vorstand macht sich für mich an dieser Stelle unglaubwürdig - unabhängig von unserer HassLiebe. ;):D

  • „Wir sehen unser Saisonziel, die Playoffs zu erreichen, in Gefahr“, sagte Präsident Daniel Mischner der MZ. „Deshalb waren wir der Meinung, dass der Zeitpunkt zum Handeln gekommen ist.“


    Habe ich da etwas verpasst? :suspekt:


    http://www.mz-web.de/mec-saale…496986.html#plx2062955127

    "Am Sonntag entscheidet Herz, ja vielleicht auch ein bisschen Hass."



    Moskitos-Trainer Frank Gentges vor dem Derby gegen Herne am Sonntag.

  • Den erfolgreichsten Trainer der Clubgeschichte haben sie ja ziehen lassen, weil er kein zeitgemäßes Hockey mehr spielen lässt ... :pfeif:

  • Verdammt. Auch ich hab die Fehlausgabe des EN-Sonderheft 15/16 OL Nord ;) . 5,95€ für nix? Das Trainer-Zitat " Ich bin nicht hier, um auf Dauer Oberliga-Trainer zu sein" bewahrheitet sich aber nun doch. Die 2 Jahre waren wohl nun doch zuviel? Nun also mit nem neuen Trainer dem "Aufstiegsrecht" näher kommen. Oha.
    Die PK war auch höchst interessant :D
    Wer hat den nun den Trainer-Kopf gefordert? Fans? Sponsoren? Mischner?

  • @gebbi
    Weil du es bist habe ich noch bisschen gesucht...


    "„Ich bin nicht für die Oberliga 560 Kilometer aus Bayern hergekommen“, sagt Latta. „Wir wollen in die zweite Liga.“

    "Am Sonntag entscheidet Herz, ja vielleicht auch ein bisschen Hass."



    Moskitos-Trainer Frank Gentges vor dem Derby gegen Herne am Sonntag.

  • @gebbi
    Weil du es bist habe ich noch bisschen gesucht...


    "„Ich bin nicht für die Oberliga 560 Kilometer aus Bayern hergekommen“, sagt Latta. „Wir wollen in die zweite Liga.“

    Ja besten Dank. :D Ohne Quellen mal so eben benennen zu können hab ichs auch so mehrfach gelesen bzw wahrgenommen. Mal las ich von den 2 Jahren lt. Trainer-Verlängerung zu Saison-Beginn, mal von der jetzigen Saison, wies grad so lief. ;)
    Immer nicht vergessen, ich als Herner darf aber als gebürtiger Magdeburger die Bulls in besonderem Maße ( von Geburt aus quasi höchst amtlich berechtigt :rofl: ) beobachten und ganz besonders gern haben. :) Trotzdem wünsch ich dem Hr.Latta einen schnellen schönen neuen Job mit Erfolg und den Bulls ein glückliches Händchen für die Trainer-Suche ;) Mal sehen, was in den POs noch so geht und wer sich wann nochmal wiedersieht :):prost:

  • Halle hat mittlerweile die Beurlaubung bestätigt.



    Bei Facebook hat Michael Hrstka den Artikel wie folgt kommentiert



    Na ganz einfach: Weil der Trainer vielleicht doch nicht so überragend war,wie er sich nach außen hin präsentierte?

    "Am Sonntag entscheidet Herz, ja vielleicht auch ein bisschen Hass."



    Moskitos-Trainer Frank Gentges vor dem Derby gegen Herne am Sonntag.

    Einmal editiert, zuletzt von ForsbergNo21 ()

  • Kimstatsch hat gestern bei der PK verlauten lassen, dass er bis Saison Ende Trainer bleibt.
    Ich frage mich: warum? Die Trennung zwischen Sportlicher Leiter und Trainer gibts nicht umsonst. Außerdem: was will man damit erreichen? Er hat im Bereich der sportlichen Leitung keinen guten Job gemacht und eklatante Fehler in der Kaderzusammenstellung gemacht. Was ist denn nun das Ziel? Mischner sprach im Interview davon, dass das Aufstiegsziel anscheinend zuviel Druck ausübt auf die Mannschaft.
    Doch wie wurde denn das Ziel verfolgt? In den letzten Jahren wechselte man gefühlt jedes Jahr 10 Spieler aus, doch wo ist die Entwicklung? Über Leipzig macht man sich lustig, dass die in einem Zelt spielen. Doch die Wahrheit ist doch: Leipzig spielt im Zelt, mit einem immer stark verletzten gebeugten Kader und kleinerem Etat immer erfolgreicher. Diesen kaufte man auch noch im November Kai Schmitz wieder ab und stattete mit einem "Rentenvertrag" aus. Führte das zu etwas? Mir persönlich kommt es eher so vor, dass seit dem Transfer es einen leichten Knacks gab.
    Und sonst? Ohne Danny Albrecht ( der an die 10 Angebote lt. ihm selbst hatte und selbst DEL2 Angebote ausschlug - warum wohl?) würde die Offensive von Reihe 2 noch weniger präsent sein. Langhammer? Als Konti für ein Team mit Aufstiegsambitionen leider zu wenig. Doch was passiert? Nix. Ich habe fast das Gefühl, dass man jetzt auf der Trainer Position spart, um in der neuen Saison "richtig durchzustarten". Dann wird ein neuer Trainer genommen und dann geht das Prozedere vom Neuen los.
    Ich sehe sehr viele Baustellen, doch leider keinen Handwerker im Anmarsch..

    "Am Sonntag entscheidet Herz, ja vielleicht auch ein bisschen Hass."



    Moskitos-Trainer Frank Gentges vor dem Derby gegen Herne am Sonntag.