EHC Bayreuth 2016/2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      #23 schrieb:

      Wir können es ja wie die Columbus Blue Jackets in der NHL machen und 15 infolge gewinnen. Dann würden wir inkl 42. Spieltag (in Kaufbeuren ;) ) jeweils 3 Punkte holen :) Spaß beiseite.

      Lt. Unserem Forum ist Dominik Piskor vor dem Absprung. Wäre meiner Meinung nach ein Abgang den man verschmerzen könnte. Ist sowieso erster Streichkandidat der Ü23 Regel gewesen. Auch wenn es die Tiefe des Kadee eigentlich nicht hergibt. Aber vielleicht plant Nürnberg ja Filin Längerfristig bei uns!
      ehc-bayreuth.de/content/index.…erlaesst-den-ehc-bayreuth

      Tatsächlich, Dominik Piskor verlässt die Tigers.
    • Neu

      Sinai schrieb:

      Dass ein David Wrigley mit exakt gleichen Werten wie Ivan Kolozvary sicher etwas teurer sein wird, sehe ich auch so.
      Das ist doch wohl kaum überraschend, oder?

      Ich finde diese Vergleiche einfach nicht passend. Wie kann ich Wrigley mit Kolozvary vergleichen, allein schon aufgrund der Vita usw.? Das macht doch keinen Sinn. Oder was bringt der Vergleich Ranta und Kolupaylo?


      Für mich ist und bleibt der wichtigste Mann Vosvrda. Die 92% Quote sind einfach hervorragend und diese lassen euch aktuell zurecht von den PPO träumen.
      "Am Sonntag entscheidet Herz, ja vielleicht auch ein bisschen Hass."


      Moskitos-Trainer Frank Gentges vor dem Derby gegen Herne am Sonntag.
    • Neu

      ForsbergNo21 schrieb:

      Sinai schrieb:

      Dass ein David Wrigley mit exakt gleichen Werten wie Ivan Kolozvary sicher etwas teurer sein wird, sehe ich auch so.
      Das ist doch wohl kaum überraschend, oder?
      Ich finde diese Vergleiche einfach nicht passend. Wie kann ich Wrigley mit Kolozvary vergleichen, allein schon aufgrund der Vita usw.? Das macht doch keinen Sinn. Oder was bringt der Vergleich Ranta und Kolupaylo?


      Für mich ist und bleibt der wichtigste Mann Vosvrda. Die 92% Quote sind einfach hervorragend und diese lassen euch aktuell zurecht von den PPO träumen.
      Wobei das gesamte Defensiv-Gefüge der entschei-
      dende Faktor ist. Da hat man den richtigen Mittel-
      weg zwischen Forechecking und Abwarten gefunden
      und agiert deutliche konsequenter.
      Liveticker von den Spielen des EHC Bayreuth

      Tickets für die Heimspiele des EHC Bayreuth

      SpradeTV-Channel des EHC Bayreuth
    • Neu

      Sinai schrieb:

      Nein @ForsbergNo21 überraschend ist es nicht, aber vermutlich das, worauf der Kollege aus Bayreuth hinaus wollte.
      ich wollte einfach mal darauf hinweisen, welch überragenden Lauf wir derzeit haben. 21 punkte von 24 möglichen am Stück zu holen, würde einer Mannschaft die man unter den ersten 4 erwartet schon sehr gut zu Gesicht stehen. Das so eine Serie ausgerechnet der Aufsteiger mit dem vermutlichst kleinsten Etat der Liga zustande bringt, sollte dann aber schon mehr als überraschend sein.
      Und genau da kommen wir dann zu dem Preis Leistungsvergleich,, den ich meinte. Man kann und muss das natürlich auch auf das Deutsche Personal anwenden, wovon ich ebenso ausgehe, dass wir da wohl die günstigsten Spieler (im Vergleich zur Liga) beschäftigen. Aufgrund dessen, bin ich überzeugt, dass sich etliche Teammanager/ Vorstände die Haare raufen wenn sie ihre Teams vom Preis Leistungsgefüge mit uns vergleichen. Zumindest alle , welche aktuell hinter uns stehen.
      Dass sich das in der laufenden Saison noch ändern kann. ist mir schon auch bewusst, weshalb es ja auch als Momentaufnahme gedacht ist. :prost:
    • Neu

      soulfly schrieb:

      Sinai schrieb:

      Nein @ForsbergNo21 überraschend ist es nicht, aber vermutlich das, worauf der Kollege aus Bayreuth hinaus wollte.
      ich wollte einfach mal darauf hinweisen, welch überragenden Lauf wir derzeit haben. 21 punkte von 24 möglichen am Stück zu holen, würde einer Mannschaft die man unter den ersten 4 erwartet schon sehr gut zu Gesicht stehen. Das so eine Serie ausgerechnet der Aufsteiger mit dem vermutlichst kleinsten Etat der Liga zustande bringt, sollte dann aber schon mehr als überraschend sein.Und genau da kommen wir dann zu dem Preis Leistungsvergleich,, den ich meinte. Man kann und muss das natürlich auch auf das Deutsche Personal anwenden, wovon ich ebenso ausgehe, dass wir da wohl die günstigsten Spieler (im Vergleich zur Liga) beschäftigen. Aufgrund dessen, bin ich überzeugt, dass sich etliche Teammanager/ Vorstände die Haare raufen wenn sie ihre Teams vom Preis Leistungsgefüge mit uns vergleichen. Zumindest alle , welche aktuell hinter uns stehen.
      Dass sich das in der laufenden Saison noch ändern kann. ist mir schon auch bewusst, weshalb es ja auch als Momentaufnahme gedacht ist. :prost:
      Habt ihr nicht... Freiburg hat z.B. grad mal einen Etat von einer Million. Und Andere bewegen sich auch in eurem Bereich bzw knapp drunter