Anzeige

Posts by Hans Dampf

Am heutigen Samstag (17. Juli 2021) fand ein Update der Forensoftware statt.

Infolge dessen müssen sich alle User unter Umständen nach dem Update neu einloggen. Wir bitten um entsprechende Beachtung.

    dali357


    Das ist leider genau auf den Punkt gebracht.

    Diese Saison ist eine einzige Enttäuschung.

    In der Mannschaft gibt es keine Charaktere mehr.

    Die viel gescholtenen Weller und McNeely waren solche Typen.

    Ein Dominic Auger war auch nicht mehr gut genug obwohl er der

    beste Offensivverteidiger der Liga war.

    Ich könnte gerade so weiter machen aber wir sind ja nur "Bruddler"

    die keine Ahnung haben.

    Der liebe Gott möge verhindern dass wir in die Playdowns muessen, denn

    mit dieser Mannschaft nimmt das kein gutes Ende.

    Unser Geschäftsführer hat ja scheinbar schon einen Trainer und einen Goalicou gelandet.

    Ich glaube aber nicht dass dies auch fuer die Oberliga gilt.


    Übrigens stehen jetzt am Ortseingang B27, wo eigentlich die Steelersplakate hängen sollten,

    die Damen der SGBBM. Da hat wohl jemand etwas verpennt, sehr schade.


    So, genug gebruddelt Herr Kaufmann.

    Ich wünsche uns allen, die wir seit Jahren fuer gutes Eishockey in Bietigheim

    dankbar waren, dass der Kelch Playdowns an uns vorüber geht.

    Lasst uns die Mannschaft im Derby unterstützen.

    Letztendlich wird es schwierig, solange irgendwelche Großsponsoren in das Sportliche reinreden, wovon sie keine Ahnung haben.

    Die Alternative wäre weniger Kohle, Spiel gegen den Abstieg, evtl. Oberliga? Ich weiß nicht, was besser wäre?


    Weiß jemand etwas über das fertig gegossene Fundament für die Reklametafel am Ortseingang von Bietigheim?

    Fundament und Reklametafel sind fertig.

    Scheinbar hat sich VS aber mit dem Autohaus am Ortseingang (B27) zerstritten.

    Der Inhaber will das vorgesehene Grundstück nicht mehr zur Verfügung stellen.

    Frage an Herrn Schoch: Wissen Sie warum schon wieder verloren wurde?

    Mit koerperlosem Eishockey kann man halt nicht gewinnen.

    Mit schlenzen von der blauen Linie schiesst man keine Tore.

    Im Powerplay muss der Puck ruckzuck laufen und nicht in Zeitlupe.

    Warum sind einige Herren völlig außer Form, selbst ein Mcknight ist

    nur noch ein Schatten vergangener Tage, Fitness?


    Ist man sich eigentlich bewusst, dass mit dieser Mannschaft evtl. Playdowns

    in die Hose gehen können.


    Ich habe den Eindruck, dass Sie Herr Schoch den Ernst der Lage noch nicht erkannt haben

    oder einfach nicht sehen wollen.


    Hochmut kommt aber bekanntlich vor dem Fall..


    Übrigens zeichnet sich ein guter Geschäftsführer durch Kritikfähigkeit aus

    und hält sich nicht für allwissend.

    Und schon wieder im letzten Drittel eingebrochen !

    Mentalität oder fehlende Fitness?

    Absolut unverständlich was da wieder im Drittel drei abgegangen ist.

    Die Herren sollten sich die Tabelle mal ganz genau ansehen.

    Es ist nicht mehr weit nach unten. Keiner von uns hofft das es soweit

    kommt aber...........

    Vielen Dank Herr Schoch und die anderen Verantwortlichen.

    Sie sind gerade dabei einen Verein kaputt zu sparen.

    Wie kann man MSJ, der fuer den ganzen Mist mitverantwortlich ist,

    zum Cheftrainer machen.

    Die Mannschaft weiss überhaupt nicht was sie machen soll.

    Ich sehe nur ratlose Spieler über das Eis schleichen.

    Heilbronn hat uns heute mit ihren vielen eingedeutschten gezeigt wie

    man einfaches, klares und erfolgreiches Eishockey spielt.

    Glückwunsch in das Unterland.


    Wir dürfen uns schon mal auf die Playdowns "freuen" oder glaubt noch jemand

    nach diesem Trauma an die Wende?


    Wir hatten den besten Trainer und haben ihn wegen ein paar Euro vor die Türe gesetzt.

    Mich würde sehr interessieren wer dafür die Verantwortung übernimmt.


    So, jetzt hab ich keine Lust mehr, bin sowas von frustriert.


    Gute Nacht an alle Fans der Steelers.

    Ich bin sprachlos.

    Wie kann man nach einem 4:1 nach 2 Dritteln sich noch so

    die Butter vom Brot nehmen lassen.

    Was ist das fuer eine Einstellung ?

    Das letzte Drittel war ein Armutszeugnis.

    Konditionell war das eine Offenbarung.

    Im Eishockey ist vieles möglich, das weiss ich auch aber

    so ein schwaches Drittel, das darf einfach nicht sein.

    Das ist dann nun wohl die Billiglösung ?

    Scheinbar sind die finanziellen Nöte des Verein doch recht gross.

    Ich bin zwar froh das HB nicht mehr Trainer ist aber diese Lösung ist

    doch sehr seltsam.

    Wie einige hier bereits geschrieben haben hat MSJ hat das Dilemma doch mit zu verantworten.


    Ich mache mir nun langsam wirklich Sorgen um den Club.

    Der vierte Ausländerplatz immer noch nicht besetzt, kein Geld für einen

    neuen Trainer usw.


    Herr Schoch wie ist es wirklich um den Verein bestellt ?????

    Absolut lebloses Eishockey heute. Es geht tatsächlich noch schlechter. Wie lange düerfen wir uns

    dieses Gewürge noch ansehen Herr Schoch.

    Wann wird endlich gehandelt.

    Jeder, aber wirklich jeder spielt weit unter seinen Möglichkeiten (die Goalies ausgenommen).

    Fehlpaesse am laufenden Band....

    Ein Powerplay das zum Himmel schreit....

    Kampfgeist und Einsatz bis zum letzten = Fehlanzeige

    Wenn wir mit diesem Trainerteam weiter machen können wir uns

    schon mal auf die Playdowns einstimmen.


    Passend zu dem Trauerspiel noch die nicht vorhandene Anfeuerung durch den Fanblock.


    Das mach absolut keinen Spass mehr und geht jetzt schon 1 1/2 Jahre.

    Ja, wir waren verwöhnt von der Zeit unter Gaudet aber was wir jetzt geboten

    bekommen ist unter aller......


    Sorry aber das musste jetzt einfach mal raus.

    Bla, bla, bla von Herrn Schoch.

    Der Motor stottert auf einem Zylinderchen dahin und er spricht von einem

    leichten Lackschaden.

    Warum kann man seine Fehler nicht eingestehen?

    Das kommt mir vor wie beim VfB. Immer grosse Sprüche machen, von wegen

    uns stellt niemand ein Bein etc. und ein Spiel nach dem anderen verlieren.

    Aber Hochmut kommt bekanntlich vor dem Fall.

    Ich hoffe sehr, dass die Mannschaft endlich einmal das zeigt was wirklich in

    ihr steckt aber bei der Überheblichkeit im Management und wenig Demut und Ahnung bei der

    sportlichen Leitung habe ich leider meine Zweifel.

    Torwart verschenkt? Stephon ist der einzigste der gut spielt

    Das ist richtig. Ohne Stephon würden wir noch schlechter da stehen.

    Die Frage ist ob ein Torwart mit deutschem Pass wesentlich schlechter wäre

    und wir durch einen zusätzlichen Kontigentspieler in der Offensive nicht

    besser aufgestellt wären?

    Wenn man sieht wieviele klare Torchancen vergeben werden trotz dem insgesamt

    teilweise grausamen Gewürge weiss ich nicht was besser wäre.

    Weiter so Herr Schoch.

    Mit diesem Trainer schaffen wir es ganz bestimmt immer noch weiter nach unten

    in der Tabelle zu rutschen.

    Dass eine Mannschaft mit diesem Talent so ein Gewuerge an Eishockey

    spielt......

    Ist das Geld wirklich so knapp, dass wir uns keinen "Trainer" leisten können ?

    Habe wir kein Geld fuer einen Kontingentspieler der weiss wo das Tor steht ?

    Muss die Torwartposition mit einem Kontingentspieler verschenkt werden?

    Ich bin sehr gespannt wie lange wir uns das noch ansehen muessen ????

    Das ist es was Eishockey ausmacht.
    Ein absolut begeisterntes Spiel.
    Alles dabei, leider auch ein Grotten schlechter Schiri.
    Kompliment an die Fans aus Ffm.
    Unsere Steelers brauchen aber noch Verstärkung für die Playoffs.
    Bei der Verletzungsgefahr sind 6 Verteidiger einfach zu wenig.
    Jetzt freu ich mich aber auf die kommende Woche in Heilbronn
    und am Sonntag gegen die Schlittenhunde.