Posts by Kirchhofner

    naja 7.50 für ein vorbereitungsspiel find ich schon ordentlich aber wer es umbedingt haben muss ok . 9.90 letzte Saison fand ich letzte saison schon heftig und live eishockey ersetzt es nicht wirklich . Denke bei mir waren es auf Sprade vielleicht 5-8 Spiele . Weis nicht ob es corona mässig war oder das alter . aber irgendwie hat sich alles etwas geändert bin irgendwie etwas eishockey müde geworden . Aber ich glaube das ist momentan auch in anderen Sportarten sichtbar . Beim rundball werden Stadien ja auch nicht mehr so voll . Bin mal gespannt ob der Preis 9.90 wirklich sinken wird .

    naja ich denke sowiso das es bei uns eher drum geht die playoffs irgendwie zu erreichen . Unseren kader sehe ich stand jetzt eher schlechter . Womit ich aber auch kein problem habe wenn wir wir unsere kosten decken können . Im notfall haben wir ja noch ne AL - lizenz frei

    mal schauen wieviele einheimische in anderen kriesenländern in zukunft noch mit der nato zusammenarbeiten werden . Klassisches eigentor der nato .

    lasst euch nicht verrückt machen . Wir sind in das 1 jahr del2 auch mit ner leicht verstärkten Aufstiegsmannschaft hoch gegangen . Mann muss halt die ansprüche nicht so hoch stellen . Im notfall gehts halt wieder runter . Einfach geniesen ( neue gegner , neue stadien , besseres Eishockey ) . Grüsse aus Freiburg

    Glaube das in Freiburg diese Saison einfach weniger geld vorhanden ist . Denke der wechsel ist nicht umbedingt zu seinem nachteil . Guter Trainer da weiss er das er gefördert wird . Und in der Lohntüte wird er sicher auch keine Abstriche machen müssen . Für uns Freiburger natürlich schade . Aber wünsch ihm trotzdem alles gute . Wir müssen halt neue Talente suchen und fördern .

    Dass ein Umlaufbeschluss in der DEL auf die Zulassung eines potentiellen Aufsteigers anders aussieht, als einer in der DEL2 auf die Spielteilnahme eines etablierten Vereins dürfte logisch sein.

    Das ist keineswegs ein Messen mit zweierlei Maß, es liegt einfach daran, dass Aufsteiger oben nicht sonderlich erwünscht sind, weil das ja automatisch einen Absteiger bedeutet. Andererseits stehen Vereine in der DEL2 ja nicht gerade Schlange, um für einen ausscheidenden Verein einzuspringen.

    Es stimmt zwar, dass einmal ein Corona- oder auch Imagebonus gewährt wurde, aber dass kein DEL2 Club einen solchen Bonus in der DEL bekommt, ist seit Jahren bekannt.

    Klar stehen viele schlange aber die zahl die hoch können wird künstlich klein gehalten . Warum darf nicht einfach jeder sportliche aufsteiger hoch . Selbst im von mir nicht gemochten rundball funktioniert es . Da Spielt auch mal Paderborn und co ne Saison mit . Ich wette ohne diese Überhöhten vorderungen gäbe es locker 8 bewerbungen

    Da ja die meisten Teams schon fleissig ihren Kader zur neuen Saison zusammenstellen . Mal folgende Fragen :


    Weis wer ob es überhaupt einstaatliches Unterstützungspaket zur Saison gibt ?. (Del Del2 oberliga)


    Was glaubt ihr wird es eine Saison vor Zuschauern geben ? ( Risiko neue mutationen und keiner weiss wie lange impfungen schützen )


    Freue mich über antworten

    pither hat man auch gesagt schwer zu ersetzen dann kamm hult . Salvarani und Meisner zu ersetzen wird das Problem . Salvarani war sehr gut wenn er gebraucht wurde vorallem gegen Ende der Saison . Wie es als starter und vielspieler aussieht weis keiner .


    janstar

    Welche Spieler haben noch längere verträge auser die 7 -8 auf eliteprospect gelisteten .


    Tor

    P.C wird gerüchtet


    In der Abwehr

    Brückmann Kurz und Pageau


    Sturm

    Billich . Danner . Kiefersauer . Linse ( denke wird auch verlängern .). Otten und Bräuner zwei junge . Wittfoth wird auch nicht nein sagen wenn man ihm nen vertrag anbietet .

    Ohne den Bayreuther nahe treten zu wollen Trikotdesign technisch wie immer im unteren Drittel der Del2 . Hoffe das wir Freiburger nicht wieder so nen komisches ding wie die Playofftrikots bekommen (aber das ist geschmacksache) .

    Ich denke auch das der Kader letzte Saison einfach zuteuer war . Und denke das mann den einzigen richtigen weg geht . Ich zieh eher den Hut vor Müller und Karlin das sie die Eier haben und die Bremse tretten . Keiner weis jetzt wie die Förderungen zur neuen Saison sind . Was ist wenn der Staat sagt ihr hattet ein Jahr um anzupassen jetzt gibts viel weniger . Und 500 zuschauer werden zb erlaubt . Denke Hoffmann wurde verpflichtet Kumpeltyp kann mit jungen leuten arbeiten , um einen angepassten sehr jungen kader zu formen . Denke der kern der freiburger wird bleiben . Dazu viel junges gemüse . Und ü stellen sind immer zubekommen . Wichtig wird ein starker Al center bzw der goalie . Lieber würde ich persönlich auch nur mit 3 Starken als wie zu sulak zeiten mit 4 füllausländern starten und die dann 3 mal austauschen . Salmik das er um Kaderzusammenstellung mitkümmert macht mir mehr sorgen . Hat der noch seine Spieleragentur ?


    Ich persönlich bin irgendwie sehr gespannt auf diese Aufgabe auch wenn ich denke geht es bei uns zur neuen saison eher ins untere Drittel .

    Sollten die Hannover Scorpions ins Aufstiegsfinale kommen, und davon gehe ich eigentlich aus, ist es so, dass auf Selb schon eine

    gewaltige Offensivpower zukommt. Aber hinten sind die Scorpions durchaus verwundbar.

    Puh ich sehe bei den Scorps eine der Stärksten Defensiven vom Personal in der oberliga ligenübergreifenend plus nen top goalie .