Posts by Falke

    Hat sich jemand die Sequenz auch nur einmal kurz angesehen?
    Vanti geht mit dem vollen Oberkörper nach vorn und stößt den Freiburger dabei mit den Armen auch noch weg.
    Hätte er nen richtigen Kopfstoß verteilen wollen, dann doch wohl ohne den anderen Spieler aus der "Gefahrenzone" zu drängen.
    Die Strafe ist ein einziger Witz. Gerade nach Sichtung des Videomaterials.
    Da hätte er ihm lieber mit der blanken Faust eine unter den Helm einschenken sollen und wär mit einem geringeren Strafmaß davongekommen.

    Er muss ihn nicht mal treffen. Ein Versuch wird genauso geahndet.

    Immer wenn man denkt, dümmer geht nimmer, kommt einer ums Eck und unterbietet das noch um Welten :respekt:

    Zwei riesen Vollpfosten am Mikro bei Sprade TV …. „Der selber Torhüter hat ein Problem, er stolpert durch den Torraum“

    🙈🙈

    Da scheint ja jemand mächtig gefrustet zu sein :rofl:.


    Bevor Du jemanden als Vollpfosten bezeichnest, erstmal selber besser machen.

    Du bist doch auch nur ne Luftpumpe, die im anonymen Internet Sprüche raus haut, vor einem Mikro aber kein vernünftiges Wort raus bekommt.


    Ich bin jedenfalls froh, dass es EHRENAMTLICHE gibt, die die Spiele kommentieren und wenn mich einer nervt, dann drehe ich halt den Ton ab.

    Das geht aber halt nicht innerhalb von einem halben Tag, sondern dauert etwas.

    Stadionverbote wurden aber mittlerweile ausgesprochen.

    Nach dem 1/4 Finalaus vs BiBi war das Gejammer groß das man nicht weiß wie und ob es weitergeht , jetzt mit Rowney,Bokk,Ranford schwere Geschütze aufgefahren, jetzt noch D'Amigo und Nehring . Das sieht bach Jammern auf hohem Niveau aus...

    ... und das hier nach Neid, weil das Elendtal solche Möglichkeiten aktuell nicht hat. :schulterzuck:

    Mal davon abgesehen, dass das heute bisher mal wieder maximal enttäuschend ist, aber wie zur Hölle sind das 5 Minuten gegen Kenny Morrison?

    Ohne Zweikämpfe gewinnst in dieser Liga hält auch kein Spiel. Anstatt mit 4 Reihen Vollgas zu geben, spielen wir Schlafwagen-Eishockey.

    Verstehe nicht warum man es nicht schafft hinten kompromisslos zu verteidigen und vorne jede Scheibe aufs Tor bringt.

    Und wenn die Spieler sich nicht an den Gameplan halten, frage ich mich ob Morgan noch der richtige Trainer ist.

    Die Zeit der Ausreden ist vorbei!!!


    da_phil

    Übrigens heute unser schlechtestes Saisonspiel und außerdem werden wir gnadenlos verpfiffen ;)

    Jedes Mal, aber auch wirklich jedes Mal wirst du gegen Heilbronn von Brill verarscht. So machts keinen Spass mehr.

    Na klar, beim Check gegen den Kopf von Fischer könnt Ihr über nur 2 Minuten froh sein. Check von Morrison geht gegen die Schulter, könnte man 2 Minuten geben, muss man aber nicht. Sah übrigens auch Euer Sprade-Experte so.

    Und Du heulst nach dem 1. Drittel schon rum. ;(

    Spiel geht über mindestens 60 Minuten und ist noch lange nicht durch.

    Keiner behauptet, dass Kaufbeuren nicht gut gespielt und nicht verdient gewonnen hat. Natürlich stand der ESV defensiv sehr gut und hat es uns in der Offensive schwer gemacht.

    Trotzdem merkt JJ68 zurecht an, was bei uns schlecht war und da gehe ich mit, da muss man sich schon hinterfragen warum man nur 4 Vorbereitungsspiele macht und Spieler erst kurz vor Saisonbeginn zur Mannschaft stoßen dürfen.

    Wo ich beim Spiel gegen Lausitz positiv überrascht war, dem Körperspiel, war gestern quasi nichts vorhanden.

    Man spielt viel zu kompliziert anstatt selbst den Abschluss zu suchen oder die Scheiben einfach Richtung Tor zu bringen.

    Selbst einfache Pässe über 5m ohne Bedrängnis sind ungenau, Special Teams katastrophal. Eigentlich sollten wir ein eingespieltes Team haben.

    Bezeichnend, dass unser Neuzugang aus der Oberliga August von Ungern-Sternberg einer der besten war.

    Talent haben wir mehr als genug, für einen Sieg muss man in der Liga aber auch hart arbeiten.

    Natürlich ist das unschön für Bad Nauheim, wenn ein 3. Reihe Stürmer seinen Vertrag nicht erfüllt. Aber ich möchte nicht wissen was da los ist, wenn kurz vor Saisonbeginn der Spieler des Jahres (als Deutscher!) und einer Deiner deutschen Top-Verteidiger zum Liga-Konkurrenten aus bestehenden Verträgen flüchten.

    Da sind unsere Verantwortlichen mit deutlich mehr Stil umgegangen, obwohl diese alles andere als begeistert waren.


    Was allerdings in keinster Weise das Verhalten der Spieler beschönigen soll, aber leider wird das wohl Usus die Sicherheit von mehrjährigen Verträgen genießen zu wollen, aber wenn ich woanders aufsteigen kann, näher an der Heimat bin oder 3,50 € mehr verdiene, ist die Unterschrift auf dem Papier nichts mehr wert.

    Im Tor hast Du unsere etatmäßige Nummer 1 Ilya Andryukhov unterschlagen.

    Philipp Krauß war letztes Jahr Rookie der Saison. Waren Valenti und Thiel nicht Mannheimer Spieler? :popcorn:

    Falsch und nochmal falsch :popcorn:.

    Dunham war Rookie der Saison s. https://www.del-2.org/nachrich…r_und_trainer_des_jahres/

    Thiel hatte einen Vertrag bei uns, da Förderspieler. https://www.heilbronner-falken…-u21-foerdervertrag/7864/


    BTW ist es in diesem Fall auch irrelevant wo die Spieler einen Vertrag haben, da die Ursprungsaussage "bei uns die besten U-Spieler der ganzen Liga sind" war. :pfeif:


    Ich wollte die Kernaussage auch nur etwas relativieren, da diese so nicht stimmt. Unbestritten ist, dass Ihr einen sehr guten Nachwuchs habt, die mit unter den besten Nachwuchsspielern der DEL2 sind.

    Und man darf einfach nicht vergessen, dass bei uns die besten U-Spieler der ganzen Liga sind. Wenn die Jungs da anknüpfen, wo sie im März aufgehört haben, dann haben wir eine recht starke 3. und 4. Reihe.


    Klar recht viel Konjunktiv - aber wann war das schon mal anders beim ESVK?

    Mit der Aussage lehnst Du Dich etwas zu weit aus dem Fenster. ;)


    Dieses Jahr haben Noah Dunham und Simon Thiel die Wahl zum Rookie bzw. FL-Spieler des Jahres gewonnen. Letztes Jahr ein gewisser Yannick Valenti.

    Bei welchem Verein haben die alle nochmal gespielt? :pfeif:

    Alderson hat meiner Meinung nach Probleme seine Emotionen im Griff zu halten. Das war in Heilbronn damals schon so, dass er viele unnötige und saudumme Strafen gezogen hat.

    In Landshut hat ja scheinbar teamintern auch nicht alles gepasst. Ich bin überzeugt, mit dem richtigen Trainer und in einem intakten Umfeld ist Alderson noch locker einer der besseren ALs in der DEL2.

    Rein von den Skills her eine absolute Granate für die Oberliga.

    ... und zieht in der nächsten Saison halt wieder weiter zum höchstbietenden Verein

    Beim verurteilen von Spielern bist du ja häufig gleich dabei.


    Wußte gar nicht, dass Driendl so einen miesen Charakter hat und eigentlich gar kein echter Sportler ist. Vielen Dank für deine Infos. Und dass er wegen einer Mini-Gehirnerschütterung fast ein Jahr einen auf krank macht wusste keiner so genau wie du. Und die privaten Probleme hat er dann auch noch vorgeschoben und weiter die Towerstars finanziell abgezockt. Und das Schlimmste: Er hat seinen Beruf nie wirklich ernst genommen. Ich finde auch, man soll ihn vom Hof jagen, den kleinen Abzocker und Simulanten.

    Es ist halt einfach im anonymen Internet respektlos und unter der Gürtellinie über einen Spieler her zu ziehen. Steht man dann dem Spieler persönlich gegenüber, haben diejenigen dann keine Eier in der Hose das genauso zu sagen.

    Ich bin ja auch schon lange Jahre hier im Forum unterwegs und es scheint so als wäre Huiluis ziemlich frustriert oder er hat zuhause nichts zu melden und muss sich hier austoben. Schlimm wie ausschließlich negativ manche sind. :schulterzuck: