Posts by Hobbydeifler85

    Wartet doch bitte einfach ab, man merkt doch das momentan überall bisschen Geschwindigkeit rausgenommen wird.


    Auserdem dürfen wir uns diese Sommerpause wirklich nicht beschweren, zumal wir nahezu wöchentlich neue Infos, Updates oder sonstiges bekommen haben!


    wie hier schon erwähnt wurde, geht es dieses mal nicht um den einzelnen Verein sondern um Existenzen, in dem Fall denke ich das unsere Verantwortlichen wirklich mit Bedacht gehandelt haben. Eine mit dem "Kopf durch die Wand"-Taktik traue ich einem Vodermeier und Co wirklich nicht zu, was auch gut ist. Was ich damit meine, ich VERMUTE das es da im Worst Case andere Vereine schlimmer treffen wird.


    Zum Thema Spieler, DENKE ich das wir schon noch "Zuwachs" bekommen, vll machen sich ja momentan Spieler bemerkbar die man vorher nicht am Schirm hatte bzw sich erstmals neue Möglichkeiten auftun.



    Im Endeffekt bleibt nur eins, abwarten und hoffen. Aber die Transfersituation ist zum jetzigen Zeitpunkt wirklich das kleinste Problem!!!

    Das mit Sprade ist schon lange Thema und wurde auch am Fanstammtisch schon angesprochen. Ich denke das durch Corona die Umsetzung dahingehend deutlich verschnellert wurde.

    Anfangs hieß es ja das es diese Saison noch nicht funktioniert, u.a wegen der Infrastruktur innerhalb des Stadions und zu wenig Personal.


    Aber im Endeffekt wird Sprade in Weiden sicher genutzt, aber finanziell wird es dem Verein nicht unbedingt weiterhelfen, wenn 2, 3 oder mehrere sich zuhause treffen um gemeinsam über einen gebuchten SpradeTv Pass Eishockey zu schauen.


    Das mit der Mindestzahl habe ich bereits auch gehört und angeblich (unter anderem durch den Bericht bei BR24) heist es, dass es wahrscheinlich nur über Personalisierte Tickets laufen wird und auch Temperatur Messungen am Eingang sind eine Option!


    Auf die Neuzugänge bin ich ja besonders gespannt, ich drücke die Daumen!

    bitte nicht Pauker! Einer der unsympathischten Menschen und Spieler die ich kennen lernen musste. Alleine auch als Gegenspieler ist sein Verhalten und seine Spielweise mehr als Dreckig. Denke nicht das uns diese Akte so viel Freude machen würde, wie vorher angekündigt!

    andere Frage?

    Hat Palka nun schon offiziell einen Vertrag bei uns?
    Ich lese Ihn hier ununterbrochen in den Aufstellungen, aber eigentlich ist doch selbst dieser Neuzugang nicht bestätigt (auser ich habs verpasst)

    Letztendlich kann man bisher zufrieden sein, ob es sich dann bei Mister X um Pohl, Schwamberger, Jaspers, vll auch Palka selbst oder doch sogar - Achtung Ironie - Patrick Kane aus der NHL handelt, wird sich zeigen.


    Ich bin der Meinung das man die Messlatte zwar hochhängen darf aber dennoch die Kirche im Dorf lassen sollte :-) vorallem is die Freude im Falle der genannten dann doch noch höher falls es wirklich so kommt!

    Da lass ma lieber unseren eigenen Nachwuchs spielen!

    Definitiv :D
    das junge Gemüse hat ja in Landshut damals beim Faustkampf auch für Ihn gereicht!

    Gibt es eigentlich Neuigkeiten zum eventuellen Saisonstart? Bzw zu den Bedingungen?

    Ansonsten bin ich gespannt auf alle weiteren Transfers oder Verlängerungen, aber bisher finde ich die Arbeit ordentlich und überlegt!

    Weiden gewinnt mit Kämpferischer Leistung gegen Deggendorf, wir bekommen einen neuen Konti, Bitomsky lebt sich gut ein und wir haben kein anderes Diskussionsthema als unseren Stadionsprecher?


    na sauber :D


    ach moment, ich reg mich mal über unseren ehrenamtlichen DJ auf, der in manchen Spielen die Musik so laut aufdreht, dass ich meinen Nebenmann nicht mehr verstehe!


    Nein auch hier ---> es ist auch das deutlich besser geworden!



    So nun mal zu den wichtigeren Sachen! Weiß jemand, ob Siller und Bäumler am Wochenende dabei sind? Hat Rosenheim irgendwelche Ausfälle zu beklagen? Gehts Knotek wieder besser?

    wie kommt ihr an die Infos bezüglich dieser Sprachnachricht??? Gibts da eine Quelle oder sonstiges?


    Ist rein aus Interesse, weil sowas geht halt gar nicht. Ich als Außenstehender habe Gawlik eher als großen Sportsmann gesehen, mich aber auch nie mit seiner Akte an sich befasst.

    ich versteh jetzt ehrlich gesagt nicht, was das eine mit dem anderen zutun hat.


    Ich glaube nicht das hier irgendwer Stimmung machen boykottiert, man hat ja gesehen das versucht wird irgendwie Stimmung zu machen. Aber wenn der Funke auf den Rest der Kurve und vorallem uns - ich nenne uns mal Normalos - nicht überspringt, dann is es schwierig einen hörbaren Support zu machen!


    Eine Grundsatzdiskussion wegen Stadionverbot hier und böse Jungs dort hat nichts mit dem eigentlichen Problem Stimmung zutun!


    Ich denke das es wichtig wäre, wenn seitens der Supporters oder allgemein der Fankurve jemand anderes mal das "Zepter" in die Hand nimmt, um die Fans mitzureisen. Das es andere Leute gibt die anscheinend mehr Respekt gegenüber der Kurve haben und Sie deshalb besser "motivieren" kann mitzumachen, hat man ja öfter schon gesehen, z.b. letztens in Höchstadt oder die Auswärtsspiele in Selb.


    Wichtig ist das wir wieder unsere altbekannte Stimmung bekommen und da juckt es mich recht wenig ob es bei einem Gesang um Stadionverbot oder sonst was geht.

    da spielerisch schon relativ alles geschrieben wurde, geh ich jetzt mal auf den letzten Teil deines Posts ein..


    Ja man muss zugeben das dieses Jahr in der Kurve irgendetwas nicht passt, aber man muss vll einen Schritt weitergehen und auch hinterfragen was da nun los ist.

    Jeder der gestern im Stadion war kann sich das ganz einfach beantworten.


    Jedes mal als seitens der Kurve ein Lied versucht wurde anzustimmen, kamen aus der Stadionmusikanlage so laute Lieder das es selbst für mich schwierig war irgendwie mit einzustimmen.

    Dazu kommt die absolut miserable Trommelleistung aus der Kurve! Man hätte meinen können die 2 Herren trommeln gegeneinander um die Wette! Warum übernimmt da keiner der Supporters die Sache in die Hand und nimmt bei Derbys Leuten die Stecken aus der Hand die anscheinend noch nie getrommelt haben? Wieso wurden in jedem Drittel 3 mal hintereinander die gleichen Lieder angestimmt?


    Es war schlichtweg nicht möglich bei einem taktlosen und für die Musikanlage zu leisen Support irgendwie Fahrt aufzunehmen! Klar kann man mir nun zur Last legen es selbst besser zu machen, ABER ich kann von mir behaupten das ich egal wann und egal wo versuche bei der Stimmung mitzuwirken!


    Was im gleichen Zug mit unseren "bösen" Jungs von BUxBS los war, weiß ich nicht! Vielleicht ging es ihnen gestern so wie mir oder vielleicht hat es andere Gründe. Aber das Sie Stimmung machen können, haben sie ja Auswärts in Höchstadt jedem der anwesenden gezeigt. Da wurde man einfach mitgerissen und anscheinend ging es nicht nur mir so :-) Was daran besonders war, laut den Zaunfahnen war bei diesem Spiel keiner der Supporters involviert!



    Ist nun doch bisschen mehr geworden, aber wie gesagt ... Nicht nur schimpfen sondern auch mal schauen und überlegen was da der Grund sein könnte. Ich für meinen Teil hoffe und drücke die Daumen das es auch Zuhause wieder besser wird, dann macht das ganze auch wieder viel mehr Spaß!

    ich muss auch sagen das unsere Jungs gestern gekämpft haben, aber der deggendorfer Goalie ist aber auch ein harter Brocken gewesen. Verdienter Sieg für Deggendorf, aber unsere Mannschaft braucht da absolut nicht mit gesenktem Kopf vom Eis gehen.



    So ein anderes Thema! Warum zur hölle waren gestern so wenig Leute am Spiel? Waldi hätte eine ausverkaufte Halle verdient gehabt. Aber auch hier muss ich das vergangene Thema aufgreifen.


    Danke an die Fans in unserer Kurve eine Choreo in dieser Größe kostet Zeit und vorallem Geld und als ich dann auf der ausgerollten Tapete BuxBs gelesen hab, war ich selbst verwundert das genau diese "Bösen" dieses Geld und die Zeit investieren um für Waldi so etwas auf die Beine zustellen. Eig wäre sowas eher im Sinn der Supporters gewesen, warum diese Sich an der Choreo nicht beteiligt haben und lieber ein leider Fehlerhaftes aber gut gemaltes Spruchband hochhalten, ist mir unbekannt.


    Kleine fragte dazu noch, weiß jemand was dieses "ksw" am Anfang des Spruchbandes heist?



    Übrigens Topvideo für Waldi, war cool die ganzen alten Gesichter mal wieder zu sehen!


    Soweitsogut, Sonntag Riesersee besuchen und das es da Punkte zu holen gibt, sieht man ja!


    WEIDNER GEBEN NIEMALS AUS!

    so geknickt wie latta in der PK nach dem Spiel war denk ich ist es was schlimmeres und latta weiß es schon..zumal das rubes thema das erste war was latta angeaprochen hat in der PK

    Oh wei, irgendwas trifft uns immer!



    ich bin mir sicher , ich war schon bei mehr Auswärtsspielen seit 1988 wie du und deine Freunde zusammen ;-)

    aber du hast Recht, lassen wir die unnötige Diskussion !


    viel wichtiger ist das sportliche , und was mit Rubes ist, da sind wir uns ja wenigstens einig

    Ich habe vorhin extra angesprochen das selbst ich nicht immer ein Fan von Ihnen war. Aber blind jemanden etwas zuschieben ist nicht meine art :-)

    ja, bin mir sicher, dass unsere schwarzen Schäfchen gaaanz unschuldig waren.


    wichtigeres Thema : gibt's schon Infos zu Rubes. das interessiert bestimmt die Leute mehr als das Gschubse von angetrunkenen halbstarken Heranwachsenden.

    ach Roland, mit dir über dieses Thema sachlich zu diskutieren ist eh nicht möglich. Deshalb überlese ich bewusst den ersten Teil deines Posts. Allgemein bist du eh extrem beratungsresisdent bei Sachen die nicht nach deinem Kopf gehen! Investiere du erstmal die Zeit in den EV Weiden, wie diese Jungs. Beziehungsweise versuchst du mal annähernd an die Anzahl der besuchten Auswärtsspiele zu kommen.


    Entschuldige aber das muss mal gesagt werden.


    Ich wollte das ja eigentlich überlesen!

    Aber der zweite Teil ist wirklich Interessant und hatte ich an meinem Beitrag vergessen! Weiß jemand was zu Rubes?

    Ja es ist richtig dass es sich tatsächlich um Spieler handelte.... aber nicht mehrere, waren glaub ich nur vereinzelt 1-2-3 Stück glaub ich...

    Wie das ganze passiert ist und was Grund der auslösenden Aktion war, weiß ich nicht und kann nichts dazu sagen. Wie du richtig sagst, es gehören immer zwei dazu, dass es ein grundloser Angriff war (weil man vielleicht wusste, dass diese jungen Spieler aus der zweiten Mannschaften waren (schließlich gibt/gab es ja im Nachwuchsbereich auch Spielgemeinschaften mit Weiden -- keine Ahnung ob sie deshalb den Fans vielleicht auch bekannt waren), schließe ich (ohne irgendwelche konkreten Sachen zu wissen) mal aus!! Ich nehme an, dass es durchaus etwas Sticheleien gab. Wie gesagt, ich weiß es aber nicht!
    Ob man der Polizei und den Ordnern einen Vorwurf machen kann, weiß ich nicht... denn diese Spieler haben eine Dauerkarte... grundsätzlich setzen sich vereinzelte Spieler der Nachwuchsmannschaften/2.Mannschaft auf die Sitzplätze in Block A (bei uns werden die Sitzplätze ja auch nicht kontrolliert). Da sitzen sie nahezu jedes Spiel und vermutlich (ich weiß es nicht genau, da ich diesmal nicht bei den bekannten Spielern während den Drittelpausen in Block A war) auch bei diesem Spiel. Somit ist es auch wahrscheinlich dass diese Jungs mit durch den Mittelausgang das Stadion verlassen haben (diesen Ausgang haben die Ordner auch mit Heim/Gäste getrennt, so dass es zu keinem Aufeinandertreffen kam). Das heißt, sie waren direkt beim Stadionausgang schon bei den Gästen und kamen nicht durch den Heimeingang. Denke da kann man den Ordnern keinen Vorwurf machen.

    So wie ich gehört habe, kam es aber auch nicht am Stadion zu der Auseinandersetzung - sondern auf dem Weg zu den Waldparkplätzen, nicht auf dem Vereinsgelände. Genaueres und was genau passiert ist, ist mir auch nicht bekannt.

    Das es ein direkter Angriff auf diese war, schließe ich auch aus. Denke das die Pöbeleien die es im Stadion gab, dann an diesem Eingang weiter gingen und sich halt manche der Gäste nicht 2 mal bitten lassen. Ich bin der Meinung, wenn es denn so gewesen ist, das jeder der gegenüber einem solchen Haufen - egal ob weiden oder jemand anderes - den mund aufreißt auch mit so einer gegenantwort rechnen muss.



    Deinen letzten Satz muss ich aber bestreiten, denn zu dem Vorfall kam es im direkten früheren Heimeingang! Das habe ich selbst beobachtet.


    Im Nachgang als die Polizei auch angekommen war, wurden besagte Selber auch weiterhin in diesem Eingang festgehalten, wo es dann erneut zu Schubsereien mit der Polizei kam. Vielleicht war etwas viel Alkohol im Spiel.


    Mir geht es nur darum, das bei soetwas sachlich und neutral berichtet wird. Unserer Fanszene wurde in der Vergangenheit oft der schwarze Peter zu gesteckt obwohl sie nicht IMMER dran beteiligt oder sich falsch verhalten haben. Man darf halt nicht immer alles glauben was man ließt.

    Es wahren wohl tatsächlich U20 Spieler des VER Selb einer davon ist sogar im Krankenhaus gelandet

    okay, hoffentlich ist auch hier nix schlimmeres passiert! Aber wie kommt es dazu, das u20 Spieler sich dann in den Weg der Gäste stellen und am ende ja beim Ärger mit involviert waren?


    Es gehören schließlich immer 2 dazu, in dem fall in meinen augen noch eine dritte Partei --> Polizei und Ordner die den heimeingang abschirmen hätten sollen!

    Erstmal Hi an alle!

    Zuhause bleiben ist absolut keine Option, egal wie schlecht oder gut die Darstellung unserer Mannschaft zu den Spielen ist.


    Jeder schadet somit dem Verein und das wollen wir alle nicht. Die Ausgangslage hat sich einfach, wie schon angesprochen, durch den wegfall von Waldi komplett geändert. Die Grundidee hinter Claytons verpflichtung war, wie auch im Interview gesagt wurde, ein Defensivhelfender Stürmer und die fehlende Position im Angriff hätte somit Waldi gefüllt. Nun passt das grundkonzept nicht mehr ganz zusammen und es MUSS improvisiert werden.


    Fakt ist es funktioniert, aber ja leider nicht über 60 Minuten lang.


    Ich war diese Saison zu jedem Spiel außer in Regensburg (persönliche Gründe wieso ich zu diesen ... nicht mehr fahre), die Spielweise in Füssen hat mich total umgehauen und dann ab minute 30 war alles wie weg, nun in Selb schön gekämpft, aber dann in den letzten 20 Minuten sich so in die Enge treiben zu lassen war falsch und wurde auch dafür bezahlt --> abgehackt (wobei die 4,9 Sekunden vor Ende immernoch verdammt weh tun), jetzt gegen Lindau .. 20 Minuten ein absolut super funktionierendes Konzept, aber was dann passiert ist würde mich brennend interessieren! Vom aufbauspiel nichts mehr zu sehen, torgefährlichkeit wie weg, erst dachte ich die jungs schalten bisschen runter um Kräfte für das dritte drittel zu sparen, aber da hatte ich mich getäuscht. Und das dann wieder die gleiche Situation wie Freitag kommt und wir 6 Sekunden vor ende wieder das Tor kassieren, ließ mich kurz die ganzen Komplimente der Saison vergessen! Nichts desto trotz .. wir stehen momentan in der Tabelle gut dar, wir sind nicht die Schießbude der Liga!


    WICHTIG ist nur das Rubes nicht verletzt ist und sich schnell wieder auf die Beine rappelt, sonst sehen wir alt aus!



    was ich noch anmerken wollte, weil hier wieder Blödsinn über unsere Fans geschrieben wird. Egal wo ich bis jetzt war, es waren immer Jungs der besagten bösen Truppe anwesend, selbst in Füssen an einem Sonntag hing die Fahne der Jungs von "BuBs". Bitte unterlasst doch endlich die schlechtrederei dieser Leute, sie vertreten egal wo, egal zu welcher Zeit die Kurve und ja auch die Stadt die wir alle so lieben. Egal ob das ein Spiel ist, wo sie vll auch auf Schwarz gekleidete treffen oder eben ein Spiel wie in Füssen wo sie ohne Kontrahenten mit einer beachtlichen Mannesstärke aufgetreten sind.


    Ich war nicht immer ein Fan von Ihnen aber wenn man beobachtet mit wie vielen leuten sie jedes Heimspiel zu egal welchem Gegner anwesend sind muss ich einfach meinen Respekt ausprechen!



    zu der Sache in selb wo es ärger gab, können einige unserer Ordner bestätigen das seitens der Fanszene Weiden zwar ein aufbrausendes Verhalten an den Tag gelegt wurde, ABER in keinster Weise der Fehler bei Ihnen gesucht werden darf. Jeder von Ihnen hat sich so verhalten wie es seitens Polizei verlangt wurde. Wie es dazu kam, das selber Fans inmitten des laufenden Weidener Szene Haufen auftauchen können, sollten sich Sicherheitsdienst und Polizei vor Ort hinterfragen.


    Soweit so gut.. für den Ersten Post hier hoffentlich für jedermann was dabei und jetzt daumen drücken damit Rubes keine Schäden davon getragen hat!