Posts by RSV4RF

    Kann mir jemand erklären wie die jungen Spieler aus dem Ausland überhaupt nach Weiden kommen? Bei den Ukrainern kann ich es ja irgendwie noch verstehen (evtl. Flüchtlinge) - aber die anderen Spieler haben doch in ihren Heimatländern deutlich bessere Chancen, was die Eishockey Ausbildung angeht.


    Nicht falsch verstehen, aber wenn ein Finne/Schwede zu Redbull nach Salzburg oder vielleicht noch nach Mannheim geht, kann ich das verstehen, aber mach Weiden in die DNL3??? :seestars:

    Wäre in meinen Augen sehr sinnvoll. Mal sehen os was wird, unser Trainer arbeitet ja gerne mit jungen hungrigen Talenten.

    Richtig, war von mir reine Spekulation ohne irgendwelche Infos. Sinnvoll wäre es auf alle Fälle. Mit Nürnberg, Bayreuth und Höchstadt drei Mannschaften die zumindest mittelfristig in ihren jeweiligen Liegen bleiben möchten (ohne Höchstadt zu nahe treten zu wollen, sind die Ambitionen Richtung DEL2 wohl überschaubar ;) ) im Umkreis von 100km. Damit könnte man jungen Spielern, auch aus dem eigenen Nachwuchs, eine Perspektive bieten.


    Vorstellbar wäre dann auch ein eine langfristige (min 7-10 Jahre) Kooperation im Nachwuchs.


    Aber wie gesagt, alles reine Spekulation (Wunschdenken) von mir.

    Bindels - Pither - Hohmann

    Cabana - Kretschmann (?) - Järveläinen

    Ratmann - Kolozvary - (aufstrebendes Talent)

    Schumacher - T.Zimmermann - (Talent)

    (Lobach)

    Kunz noch verletzt und Schwarz wohl eher bei einem Kooperationspartner in der OL, sofern es einen gibt.

    Cabana auch als Center der Reihe 2 möglich, wenn die Gerüchte um Kretschmann nicht stimmen.

    Wären also im Sturm noch zwei Stellen frei (exkl. Kretschmann), die vermutlich an junge Talente gehen - außer man plant mit Bindels in Reihe 3 und verpflichtet noch einen erste Reihe LW - aber das wäre dann vermutlich zu viel des Guten ;)


    Davis - Pokovice

    Stiefenhofer - Pruden

    Shug - Meisinger

    Talent - Talent

    (Pilu)


    In der Verteilung würde ich mir noch einen erfahrenen, starken Neuzugang wünschen - vorstellen kann ich es mir aber eher nicht.


    Herden

    (aufstrebendes Talent)

    N. Zimmermann


    Im Tor gilt Herden als gesetzte Nr 1. dahinter ein guter junger backup Goali, dass sollte dann so passen.

    Für N. Zimmermann wünsche ich mir, wie auch für Schwarz, Einsätze in der OL (Höchstadt?!?)


    Aus Nürnberg aktuell nur Lobach und Pilu als Föli denkbar, da wird aber sicher noch was passieren - ob die allerdings dann auch nach BT kommen ist wieder eine andere Sache :schulterzuck:

    Ich fand Bayreuth "erschreckend" kompakt, scheibensicher und schnell;).


    Dadurch das es in Bayreuth keinen allzu großen Umbruch in der Sommerpause gab und das Team über weite teile etwas eingespielt ist aus der letzten Saison, dürfte das durchaus ein Vorteil gerade am Saisonanfang sein.


    Viel wird bei den Tigers von den beiden Neuzugängen Gron und Davidek abhängen. Können beide sich in das Mannschaftsgefüge integrieren und an alte Leistungen anknüpfen, wird die letzte AL Stelle wohl in die Devensive gehen um dort Potac zu ersetzten.


    Alles in allem finde ich die Tigers von den Saisonprognosen fast etwas zu schlecht eingeschätzt. Denke um Platz 9-10 können die Tigers schon mitspielen, wenn das oben genannte eintrifft.

    Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube mal gelesen zu haben, dass der Vater von Mechel auch Sponsor in Bad Tölz ist. Stimmt das so? Wenn dem so wäre, würde das natürlich erklären warum man so lange an ihm festhält und unterm Strich vielleicht noch ein kleines Plus dabei rausspringt.


    Aber evtl. tut sich da ja noch was, laut Elite Prospects wurde noch kein 3. Torhüter verpflichtet.

    Auf der anderen Seite muss man aber auch sagen das vermutlich keiner das Duo Martinovic/Mechel besser kennt als Kevin Gaudet und der kennt wiederum die Ziele die in Tölz ausgegeben wurden. Wenn er glaubt mit diesen Personalien, die Ziele der Tölzer zu erreichen ist doch alles gut.

    Hallo in die Runde,


    ganz schön harten Tobak den man da aus Tölz hört. Deutscher Meister 2026.... Puuuh. In der letzten Saison noch vor dem Abstieg gerettet will man jetzt angreifen, prinzipiell ja nicht verkehrt, aber ob das so hin haut, sollte man schon hinterfragen dürfen. Man müsste spätestens zur Saison 20/21 auf Augenhöhe mit Frankfurt, Ravensburg, Bietigheim und den anderen üblichen Verdächtigen sein... Dazu müsste man aber beim Kader noch mal ordentlich aufrüsten die nächsten Jahre. Ebenso kann ich in diesem Zusammenhang mit so einem langfristigen Ziel die Verpflichtungen von Weller, McNeely und Sinsa Martinovic nicht ganz nachvollziehen. Ich finde zwar Weller einen absolut tollen Spieler, aber für die Mission Aufstieg glaube ich sind das nicht mehr die richtigen Spieler, hier hätte ich mir junge Leistungsträger geholt um die ich in den nächsten Jahren gezielt ein Team aufbauen kann.


    Naja wir werden sehen wie es in Tölz läuft, wird auf alle Fälle spannend :)

    Quote

    Ich bin wirklich froh, dass sich alle Vereine an die Abmachungen halten, sodass es zu keinem Chaos im Spielbetrieb kommt. Anderes Beispiel hier auch noch: Man darf nur einen deutschen Torhüter in der Oberliga haben - fällt unter das selbe Muster.

    Nur um das Thema sinnvoll abzuschließen: In der bayrischen Bezirksliga (unterste Liga) hatte der EV Berchtesgaden die Ausländerregelung 2016 im BEV gekippt. Das hatte zu Folge dass in der Bezirksliga und Landesliga auf einmal jeder mit so vielen Ausländern gespielt hat, wie es den Vereinen gepasst hat. Ihren Höhepunkt hat diese Entwicklung dann letzte Saison in Bad Kissingen erreicht, dort haben in der Landesligamannschaft bis zu 10 Ausländer gespielt, was natürlich innerhalb der Liga sehr viel Ärger ausgelöst hat.


    Heißt die AL Lizensen und die Einhaltung der Bestimmungen ist von den jeweiligen Teams und Ligen auf freiwilliger Basis, wir können also froh sein das sich ab der Oberliga alle vernünftig daran halten.



    So nun gehört der Fred aber wieder den Crimmitschauern ;)