Anzeige

Posts by Iceball

Am heutigen Samstag (17. Juli 2021) fand ein Update der Forensoftware statt.

Infolge dessen müssen sich alle User unter Umständen nach dem Update neu einloggen. Wir bitten um entsprechende Beachtung.

    Mich wundert es ein wenig, dass hier noch garnichts zu den Canes steht. Saison und Playoffs bislang recht souverän. Man sollte sie zumindest im Hinterkopf behalten.

    Ein ganz anderes auftreten der Selber Mannschaft heute. Darauf ausgelegt auf keinen Fall eine dumme Strafe zu ziehen. Sehr diszipliniert. Viele kleine Ungenauigkeiten auf beiden Seiten.


    Die Wölfe versuchen außerdem (so mein Gefühl) die Scheibe länger zu halten und anders in das Drittel zu spielen. Heute auch anders - keiner mit einem schnellen Tor, das könnte noch zäh werden.


    Nur das Selber PP hat sich nicht geändert - gefühlt ist das einzige was sich dort bewegt ist die Scheibe. Wenn zumindest jetzt auch jemand vor dem Tor steht.

    2:2 geht in Ordnung, Selb wirkte die ersten Minuten etwas träge, die Scorpions gleich mal voll da.


    Es bleibt spannend und alles ist möglich.

    Mich stört nur der Co-Kommentator in bester Mannix Wolf manier ein wenig, aber das ist geschmackssache.

    Ich empfinde es weniger als müdes Geplänkel, sondern habe eher das Gefühl nachdem Selb sich nach dem ersten Drittel etwas „gefangen“ hat neutralisieren sie sich ein wenig gegenseitig.

    Mit dem Tor hätte ich jetzt nicht mehr gerechnet.

    Kann es sein, dass Hannoveraner Stadionsprecher etwas speziell ist?


    Erinnert mich irgendwie an den Sprecher vom Auto Scooter...


    🙈

    „Speziell“ trifft es tatsächlich voll und ganz. Der durfte auch schon das ein oder andere mal pausieren. Fiel desöfteren auch schon mit unangebrachten Zwischenrufen auf (wie in der einen Szene das laute „hey“). Versuchte aber auch schon das ein oder andere mal die Schiedsrichter zu Maßregeln oder Einfluss auf diese zu nehmen, indem Regeln verlesen wurden, der Schiri aufgefordert wurde Spieler herauszustellen oder halt mal ein „muss man pfeifen sowas“.

    Eigentlich überhaupt nicht tragbar und unsportlich hoch zehn aber ist halt „seine“ Halle (bzw. noch die vom Papa).



    Ansonsten geht die Führung so i.O, wobei der eine oder andere Treffer doch haltbar aussah. Ich habe Selb diese Saison noch nicht gesehen, aber die Abwehr hat sich dort zweimal überlaufen lassen.

    Da ich - man kann hier in Deutschland aktuell ja nicht seinem Dasein als Eishockey-fan nachgehen wie sonst - zum ersten mal überlege einen NHL-TV Pass innerhalb der regulären Saison zu buchen stellen sich mir da zwei Fragen, bei denen ich mal auf Nummer sicher gehen möchte. Vielleicht kann mir ja einer der schon länger dort gebucht hat helfen.


    1. sind in dem 99$ Pass die Play-offs ebenfalls inbegriffen?

    2. Sinken die Preise mit abnehmender Anzahl an spielen? (wenn z.B nach 1/4 der Preis sinken würde, würde ich noch warten).


    Bislang habe ich mich immer auf DAZN und Sport1(+) beschränkt sowie das Recap nach dem Spiel.

    Die Canadiens aktuell wirklich sehr stark.

    Die Stars wirken offensiv aber auch überzeugend, wie vorher auch schon.


    Zu "meinen":

    Die Canucks gewinnen wieder relativ souverän, was aber gegen die Sens aktuell Pflichprogramm sein sollte, möchte man in die PO´s.

    Und auch die Canes kommen ganz gut aus der Zwangspause.

    Ich habe mich beim Tor zum 2:2 der Pens auch erst gefragt warum denn keiner Jubelt, und der Schiedsrichter plötzlich auf das Tor zeigt. Nach der zweiten Perspektive war aber definitiv zu erkennen, dass der Puck die Kamera getroffen hat.

    Gutes Auge.

    So schnell kann es gehen - heute Nacht das umgekehrte Spiel, und die Oilers gewinnen halt.


    Die Canes nach mittelmäßigem Start, in meinem Augen mit einem sehr starken Auftritt. Auch hier bin ich guter Dinge, dass die Canes eine gute Saison spielen können.


    Die Wings machen da weiter wo sie aufgehört haben - schade für Greiss, an ihm lag es definitv nicht.

    Trump`s Vorsprung wird größer, jetzt knapp 25000.

    Das wird sehr eng für Biden.

    Er liegt bei 238 Wahlmännern + 6 Nevada +10 Wisconsin =252 er benötigt unbedingt die 16 aus Michigan, denn alle anderen bundesstaaten gehen wahrscheinlich an Trump

    Das wäre zumindest die warscheinlichere Methode.


    Andererseits, besteht auch noch die kleine Chance das Ding dann über die 16 Wahlleute aus Georgia zu reissen, wenn es denn stimmt, dass die Briefwahlen aus Atlanta noch ausgezählt werden müssen.


    Wie ist denn das Wahlverhalten in Alaska zu bewerten? Gibt es dort die möglichkeit für die Demokraten diesen Bundesstaat noch zu kippen?

    Lustigerweise hat FOX Biden schon Arizona zugerechnet. Dabei sind die ja eigentlich Trumps Haussender. Vielleicht spekulieren die ja auf einen "Überraschungssieg".

    Sowohl die Tagesschau als auch The Associated Press haben das ebenfalls bestätigt.

    Jetzt sind nur noch 56000 Vorsprung für Trump in Michigan nach 88 % ausgezählter Wahlkreise. Ist ja fast wie ein Countdown...jetzt 44,5k nach 89%, Spannung, Spannung.

    Nur noch 36.000 Stimmen unterschied, weiterhin bei (gerundeten) 89%.


    Edit... 90% und 12.000