Posts by Hoffi

    Mit Kiss, Knobloch Riedl und Flade spielen viele junge Spieler. Betzold und Trattner derzeit draußen aus welchen Gründen auch immer. Schlechter als Neuert kann man kaum spielen^^


    Mein Problem ist, dass Reihe 1 quasi jede zweiten Wechsel hat. Dann Reihe 2 und ab und zu Reihe Drei, die heute aber regelmäßiger kam. Reihe vier ist wie immer Bankwärmer. Solange die Spiele knapp sind, wird sich nichts ändern. Wenn Flade jetzt noch zur U20 WM geht, haben wir noch 5 Defender. Wird spannend

    Gibt es eigentlich was Neues zum Thema Föli aus Düsseldorf. Die wollen doch nun in DEL die Saison gehen, heute Alanov verpflichtet. Vielleicht geht ja noch was, dass wir wenigstens nicht gleich am Ende sind, wenn zwei, drei Leute verletzt sind oder gar noch Corona kriegen.

    Ich hab noch mal eine Frage:

    Entschuldigt, wenn das alles schon mal erklärt wurde, aber es wäre sicher für einige Fans interessant zu wissen, wieviel von den 9,90 Euro an die Heimclubs geht, und ob auch das Auswärtsteam etwas abbekommt. Das würde den Einen oder anderen zusätzlich motivieren euch einzuschalten.

    Hab mal ne Frage, da ich am Freitag etwas spät kam. Hat jemand was zum Abschluss der Kaderplanung gesagt? Prinzipiell hätten wir ja noch eine AL und eine Ü24-Stelle frei. Will man warten, oder vor Saisonstart noch einmal zuschlagen? Und gab es Aussagen zu Fölis aus D? Die haben ja auch noch keinen großen Kader zusammen.

    Ich denke nicht, dass es hier um Bietigheim oder Landshut geht. Das sind inszenierte Verschwörungstheorien. Die Liga kann Stuttgarter Vorstadtvereine nicht weniger und nicht mehr leiden, als Bayrische Traditionsvereine.


    Hier gibt es nur einen Unterschied. Beim Landshuter Fall gab es einen klaren Nachrücker (ich glaub Heilbronn, die zwar wirtschaftlich sauber gearbeitet hatten, wo es sportlich aber nicht reichte.) Die sind damals einfach nicht abgestiegen und es gab weiter eine 14er Liga.


    Heute wäre die Lage nicht so einfach. Jede Lösung zu 14 Clubs zu kommen, wäre anfechtbar, also bleibt Bietigheim, wenn sie die Vergangenheit noch etwas besser Absichern, einfach drin. So sieht´s aus und alles andere ist Bullshit. Läge der Fall Landshut dieses Jahr vor, hätten sie ebenfalls Chancen vor einem Schiedsgericht.


    Genau dies ist auch der Grund, warum die DEL möchte, dass sich immer viele (DEL2-Vereine) um eine Lizenz bewerben möchten und rechtlich auch können, aber niemand einen Anspruch darauf hat, (sportlich erarbeitetes Aufstiegsrecht) damit die Bestandvereine nur Neue aufnehmen müssen, wenn es einer nicht mehr packt.

    Nach dem die Hälfte des Kaders bekannt ist, kann man sicher mal ein Fazit ziehen. Wir werden wohl nächstes Jahr sehr kleine Brötchen backen. Bei den Neuzugängen handelt es sich, nachdem was ein Ausenstehender mit Statistiken und ähnlichen so für ein Gefühl hat, auschließlich um Spieler, wom man denken kann, sie sind bei den anderen Vereinen aussortiert. Das klingt blöd und ich will den neuen Spielern auch nicht zu Nahe treten, es kann immer Umstände gegeben haben. Aber ich denke, dass diese Spieler eher in die kategorie "Günstig" fallen. Ich hoffe, dass es der Eine oder Andere den alten Vereinen dieses Jahr zeigen kann, was sie verloren haben. Bei den Spieler, die bleiben dürfen ist scheinbar auch nur der geblieben, der zu großen Einschnitten bereit war. (Wurde zumindest so kommentiert.) Auf jeden Fall brauchen wir uns dieses Jahr bei unseren sächsischen Konkurenten nicht wieder erzählen lassen, dass wir mit Geld um uns hauen und die guten Spieler wegkaufen. Die dürften dieses Jahr einen höheren Etat haben. Muss ja nicht schlecht sein, dass es anders herum auch keine Garantie für eine erfolgreiche Saison gibt, haben wir ja leider auch lernen müssen. Wird jedenfalls eine interessante Saison und ich freu mich drauf. Mal sehen, was so bei der zweiten Hälfte des Kaders noch kommt (bleibt), aber es wird sicher eine Sparsaison. Vielleicht will man, wenn man wieder höhere Ziele antrebt, ein klein wenig Polster haben. Wäre auch eine gute Strategie.

    Pielmeier war absolut grottig letzte Saison, da ging nahezu gar nichts. Dass Neuert die schlechtere Variante sein soll, würde ich jetzt mal stark anzweifeln. Ist jemand für die dritte Reihe und wird einen soliden Part spielen. Viel schlimmer wiegt es da, dass man ernsthaft eine weitere Zusammenarbeit mit Kramer und Rupprich in Erwägung zieht. Was verspricht man sich von einem Rupprich? Selbst in Reihe vier war er blass neben den Jungspunden. Maximal auf OL-Niveau. Kramer ist auch überm Zenit.

    Ich möchte hier mal Stimmung rein bringen. Werde bestimmt gleich nen Shitstorm ernten:

    Aber zu Pielmeier würde ich einfach sager: "Der Junge soll einfach mal wieder was anständiges Essen, dann klappts auch wieder mit dem Kämpfen, das Vorangehen und Beißen", denn das ist das, was ihn früher auszeichnete und das hat dieses Jahr einfach gefehlt.

    "Am Tag nach der ersten Schockstarre hat sich die Wut bei Geschäftsführer Volker Schoch wieder etwas gelegt. "Ich mache da niemandem [bei der DEL2, Anm. d. Red.] einen Vorwurf", sagt er im Gespräch mit SWR Sport immer wieder. "Es ist ja alles nach den Regularien gelaufen",

    Also wenn ich dem Typen zu höre, frag ich mich wirklich. Nur um diesem einfach gestrickten Gemüt mal was zu erklären;

    Nein! Weder die DEL2 noch Herr Rudorisch haben ein Interesse daran, dass Bietigheim nächste Saison nicht in der DEL2 spielt. Ob Herr Rudorisch Herrn Schoch nicht leiden kann, weiß ich nicht, aber Herr Schoch kann sicher sein, wenn die DEL2 ein Auge hätte zudrücken können, hätten sie das mit Sicherheit getan, schon damit die anderen Vereine volle 26 Heimspiele haben!

    Mann, Mann was für ein Typ. Kindergarten!

    Es kann noch die Rich Bitch Version geben. Die Karten im Stadion werden sündhaft teuer. Dann kostet der Sitzplatz halt 80-120€. Der Rest muss Streams schauen. Da kann man durch rotieren. Jeder einmal im Monat.

    Der lukrative Bierverkauf fällt dann aber flach, alleine um die Situation an den WCs zu entzerren. Es ist ja nicht nur das Spiel, sondern die Pause, Anfahrt, Abfahrt(da gehen ja alle gleichzeitig)


    Volle Hütte zu Weihnachten hängt davon ab, ob es eine zweite Welle gibt.

    Ob es nach Corona noch genug "Rich Bitch's" gibt, wage stark zu bezweifeln. Daher halte ich das Model für wenig realistisch.

    Einen Saisonverlauf zu planen, gestaltet sich aus meiner Sicht sehr schwierig. Geisterspiele sind in dieser Liga aus ökonomischer Sicht keine langfristige Lösung, da die Zuschauereinnahmen, gerade, wenn noch ein paar Sponsoren weg brechen, weil sie auf Grund der Pandemie in eigenen Schwierigkeiten stecken.


    Das heißt bei aller Kreativität ist folgendes fest zu halten: Wenn nicht allerspätestens ab 18.12.2020 mit vollen Häusern, also ohne Einschränkungen gespielt werden kann, kann die Saison nicht durchgeführt werden.


    Und die Saison kann auf jeden Fall nicht eher gestartet werden, bevor dies nicht klar ist. Aber dazu wird sich aus jetziger Sicht keiner vor August äußern und sollte es bis dahin immer noch keine Medikamentöse, am besten Impflösung für das Problem geben, wird es schwierig werden, dass man dazu eine Garantielösung bekommt. Sollte dies doch passieren, kann man sicher Lösungen finden, um bis dahin den Spielbetrieb für die Saison auf zu nehmen. Solche Lösungen wären etwa:

    • Verspäteter Saisonstart, um so wenige Spiele wie möglich, ohne volles Publikum spielen zu müssen.
    • Spiele mit reduzierter Zuschaueranzahl. (Nur Sitzplätze geht leider nicht, weil einige Stadien zu wenig Sitzplätze bereit vorhalten und diese Wettbewerbsverzerrungen nicht überleben würden, man kann ja z.B. versuchen im Stehbereich mit markierten Stellflächen zu arbeiten oder ähnliches)
    • Mit Sprade-TV gemeinsam Sonderlösungen kreieren, die einen größeren Beitrag der Einnahmen an die Klubs ermöglichen.
    • Verlegung einiger Spiele auf Dienstags im Jahr 2021.
    • Bis zum Dezember nur Dauerkarteninhaber ins Stadion lassen, diese auf ein verträgliches Maß an Zuschauern beschränken. (z.B. 1/3 der Plätze) Damit würde es einen zusätzlichen Anreiz geben, und damit die Dauerkartenverkäufe zu steigern. (Man muss sicher auch damit rechnen, dass die Zuschauer mit eigenen ökonomischen Problemen zu kämpfen haben, so dass man damit rechnen muss, dass auch der Hauptsponsor dieser Liga nicht so zahlreich Eintrittskarten kaufen kann.)
    • Vielleicht gibt es noch andere Lösungen, die Einnahmen generieren können.

    Wie man hier sieht, ist jede Möglichkeit extrem auf Kante genäht. Zumal einige Vereine mit Nähe zu großen Rasenkaspervereinen vor dem Problem stehen, dass diese rasenkasper ihre Weihnachtspause weg lassen, was den betroffenen DEL2 Vereinen weitere Zuschauereinnahmen wegnimmt. Ich möchte die Entscheidungen nicht treffen, zumal aus der Exekutive und Legislative auch keine Entscheidungsfreude für verlässliche Zukunftsperspektiven zu erwarten sind. (Ist in Deutschland halt so!)


    Das sind mal meine Gedanken dazu, mal sehen, was die Verantwortlichen aus der Situation machen, aber die Mitnahme der Weihnachtsspiele mit vollen wirtschaftlichen Erträgen ist für mich das absolute Kriterium, eine Saison 2020/21 zu starten.

    Bevor ihr jetzt zu sehr heiß lauft: Weiß denn einer was mit Nick Huard, #40, 28 Jahre alt, geboren in Sudbury Kanada ist? Der hat nämlich seit einigen Spielen nicht gespielt, zuletzt ohne Info. Nicht, dass hoffis Frage hier im kollektiven Aufschrei untergeht.

    Danke dir. Und eine vernünftige Antwort hatte ich ohnehin nur von Leuten erwartet, die mit der Rückennummer was anfangen können. Scheint aber nicht so gut aus zu sehen, wenn niemand was weiß. Dann gute Besserung und Hoffnung auf schnelle Genesung. Knacki braucht seinen Mitspieler dringender den je! Und ich erkläre jetzt niemanden, wer Knacki ist. 8o

    1. Löwen Frankfurt

    2. Ravensburg Towerstars

    3. ESV Kaufbeuren

    4. Bietigheim Steelers

    5. Kassel Huskies

    6. Dresdner Eislöwen

    7. Lausitzer Füchse

    8. Bad Nauheim

    9. Heilbronner Falken

    10. EV Landshut

    11. Tölzer Löwen

    12. Eispiraten Crimmitschau

    13. Bayreuth Tigers

    14. EHC Freiburg


    Diesmal noch enger zusammen. Von Platz 2 - 7 kann ich mir auch jede andere Reihenfolge vorstellen.