Sport allgemein

  • Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
  • Schau ma mal ob bei den Herren im Biathlon was geht, wäre aber fast eine kleine Überraschung.

    Loch dafür auf Goldkurs.

    Umgekehrt, der Herr. :)

    Lone Wolf


    Hinweis: Die Übernahme dieses Beitrages oder Teile dieses Beitrages in eine Lokalzeitung, einen Online-Auftritt oder ein sonstiges Presserzeugnis eines Druckwerks mit "Süd" im Namen ist ohne meine schriftliche Erlaubnis untersagt.


    Der schwarze Schwan

  • ja war schon eine klasse Leistung der Biathleten. Echt schade die Fehler beim letzten Schuss.


    Und Loch mit dem Patzer seines Lebens, den vergisst er nie.

    So was von souverän diese Führung mit 2 Bahnrekorden und dann dieser desaströser Lauf mit ner halben Sekunde Verlust.


    Schau ma mal was morgen wieder im Biathlon geht und ob die Alpinen auch ins Geschehen eingreifen dürfen.

  • Jeden Tag eine Goldmedaille :thumbsup:

    Echt der Wahnsinn wie gut die deutschen bisher drauf sind, da wenn man sich den Medaillenspiegel von 2014 ansieht, die goldenen hat man bald beinand und nichtmal die Hälfte der Spiele ist rum.


    Schau ma mal was sich da noch alles tut, heute gibts ja noch den Rodelzweier, da geht man ja auch mit 2 Schlitten als Favorit ins Rennen.

  • Und das nächste Gold, so kann der Tag weitergehen, ich bin sicher dass da heute noch die ein oder andere Medaille zu holen ist.


    Schade dass man bei den Alpinen die Plätze 4 und 5 belegt hat wobei es in der Abfahrt mit 0,6 auf das Podest nicht direkt knapp war, das ist schon eine kleine Welt.

    Rebensburg dagegen hat sich die 0,12 bzw 0,19 auf Silber schon selber verbremst, schade bei so einer erfahrenen Sportlerin hätte ich mir richtig Attacke gewünscht als 8te nach dem ersten Lauf, gerade im oberen Teil viel zu verhalten. Aber vielleicht gibts ja noch die ein oder andere Überraschung gerade in den Speeddisziplinen bei nur einem Lauf kann immer mal was laufen.

  • Tja, also eine Goldmedaille im Paartanz für Deutschland....


    Gibt es denn eigentlich hier gar keinen Aufschrei, dass eine eingebürgerte Ukrainerin und ein eingebürgerter Franzose dem Nachwuchs die Plätze / Eiszeiten / Perspektiven wegnehmen? Aber nein - ist ja Gold für Deutschland...:seestars:;)

  • Tja, also eine Goldmedaille im Paartanz für Deutschland....


    Gibt es denn eigentlich hier gar keinen Aufschrei, dass eine eingebürgerte Ukrainerin und ein eingebürgerter Franzose dem Nachwuchs die Plätze / Eiszeiten / Perspektiven wegnehmen? Aber nein - ist ja Gold für Deutschland...:seestars:;)

    Wenn Sidney Crosby und Patrick Kane plötzlich für Deutschland auf Torejagd gehen, und den Nachwuchs lehren wäre das 1a. ;)

  • Tja, also eine Goldmedaille im Paartanz für Deutschland....


    Gibt es denn eigentlich hier gar keinen Aufschrei, dass eine eingebürgerte Ukrainerin und ein eingebürgerter Franzose dem Nachwuchs die Plätze / Eiszeiten / Perspektiven wegnehmen? Aber nein - ist ja Gold für Deutschland...:seestars:;)

    So ein völlig sinnfreier Kommentar kann ja nur aus BHV kommen. Wahnsinn, da greift man sich echt an den Kopf :pfeif:

    Habe d'Ehre
    Markus


    „Der größte Feind des Wissens ist Ignoranz, sie ist die Illusion des Wissens.“ (Stephen William Hawking)

  • Tja, also eine Goldmedaille im Paartanz für Deutschland....


    Gibt es denn eigentlich hier gar keinen Aufschrei, dass eine eingebürgerte Ukrainerin und ein eingebürgerter Franzose dem Nachwuchs die Plätze / Eiszeiten / Perspektiven wegnehmen? Aber nein - ist ja Gold für Deutschland...:seestars:;)

    Es liegt an der ganzen Anmut und Grazie mit der die beiden solch kritische Gedanken ganz einfach verstummen lassen.


    Vielleicht sollten Lampl & Co. einfach mal versuchen im rosa Tutu über das Eis zu schweben.


    Bin mir sicher, dass dies auch den ärgsten Miesepetern die Bremerhaven immer nur den Spaß verderben wollen ein stilles Lächeln ins Gesicht zaubern würde...

  • Tja, also eine Goldmedaille im Paartanz für Deutschland....


    Gibt es denn eigentlich hier gar keinen Aufschrei, dass eine eingebürgerte Ukrainerin und ein eingebürgerter Franzose dem Nachwuchs die Plätze / Eiszeiten / Perspektiven wegnehmen? Aber nein - ist ja Gold für Deutschland...:seestars:;)

    Weißt du noch, wie das mit Herbst und dem Altweibersommer war? :-)

    Aber damals hätte ich auch nicht gedacht, dass die Rendite für die 30000 Euro so hoch wäre ;-)


    P.J. Stock

    Ich muss da GoFischtownGo! ein bisschen verteidigen, das Thema gab es hier schon vor ein paar Jahren, als Massot für 30000 Euro von Frankreich nach Deutschland wechselte.

  • P.J. Stock


    Ich versah das durchaus mit einem "Zwinkern" und freu mich doch genauso auf das Gold. Ob das ein Bremerhavener oder ein Poppenbütteler geschrieben hat, ist doch unerheblich, oder nicht?

    Wie ich vorhin bei der ARD im Interview mit Kati Witt gesehen habe, ist das Thema dann doch nicht ganz unter dem Tisch zu kehren. Also alles gut. :prost:


    Danke, Maus - genau das Thema, was wir hatten. :respekt:

  • Zur baldigen Halbzeit sieht die Bilanz einwandfrei aus. Was mich heute noch beeindruckt hat, war die Nervenstärke von Svindal in der Abfahrt. Hat der nicht auch vor vier Jahren gewonnen?

    Die unbekannte Schwedin Öeberg im Biathlon. Die wurde auf den Punkt für den 15er hin trainiert. Nur eine Staffel gelaufen in diesem Winter. Sonst nur Training. Die Schweden bei den Männern ebenfalls stark. Fak auch Medaillenwiederholungstäter. Ich glaub sogar 2010 war es damals. Also auch Nervenstärke und Erfahrung.

    Interessant die Pulsuhren beim Schießen. Zweimal hat man sie ganz gut im TV gesehen. Mit 180 angefangen und 160 raus aus dem Schießen. Hammer! Solche Werte sollte man im Weltcup öffentlich zeigen, wie sie Schuß für Schuß abfallen.


    Snowboard Halfpipe und Slopstyle hat auch was.

  • Der Österreicher Mayer hat vor vier Jahren die Die Abfahrt gewonnen. Heuer für rot-weiß-rot ein Waterloo. Svindal gönne ich es vor allem auch nach seinen immer wieder schweren Verletzungen.


    Rebensburg hat die Medaille im ersten Lauf und vor allem auch im zweiten Lauf beim letzten Geländeübergang liegen gelassen. Aber auch Vierte verdient Resekt.


    Biathleten und Rodler räumen weiter ab.

  • Jetzt sind Norwegen und Deutschland gleichauf. Eisschnelllaufnation Niederlande ist auch nicht weit weg. Heute Mittag sieht es für D gut beim 2er Bob aus. Norwegen dafür im Teamspringen heute Favorit Nr. 1. Die Woche wird Norwegen noch im Ski nordisch abräumen, vielleicht Biathlonzweikampf mit D in den Staffeln. Wir noch mit den Trümpfen 4er Bob, Nordi-Kombi und Frauen Abfahrt ( Rebensburg)? Eisschnell leider noch nicht so dolle. Bleibt ein toller Zweikampf. Biathlon könnte entscheiden. Hoffentlich nicht wie gestern bei Schemp ||und Fourcade.


    Ledecka am Wochenende die Sensation der Spiele:thumbup: