Nauheim - Eispiraten

  • Crimmitschau geht nach den souveränen und überzeugenden letzten Spielen als Favorit in das Spiel und in Bad Nauheim erwartet man einige (lautstarke) Gästefans.

    Wird schwer für die Roten Teufel heute Abend.

    Fehlen wird weiterhin Julian Lautenschlager. Edwin Tropmann aus der U20 in Köln wird wohl sein Debüt geben. Wer im Tor steht, wird man erst heute Abend wieder sehen.

    Zur Info: In Bad Nauheim ist Kerb in der Altstadt, daher kommt es zu Straßensperren und in Zusammenspiel mit dem Spiel heute Abend sicher auch zu einigem Straßenverkehr.

    Hoffnungsvoller Tipp:

    Bad Nauheim 4:3 Crimmitschau

  • Spitzenreiter entzaubert, mit 5-1 zurück an die tschechische Grenze, ins dort angrenzende Erzgebirge, in die großzügige Nähe von Karlsbad, geschickt. Vor mindestens 2037 2131 Zuschauern.

    :prost: :popcorn: 8o

    Edited once, last by a.-d. (September 29, 2023 at 4:06 PM).

  • Das Wochenende plus Dienstag können einem Sorgen bereiten…Crimme kann das Ding wahrscheinlich souverän einfahren und für Kaufbeuren sind wir der Aufbaugegner 🙈 auf die Lausitzer Füchse bin ich auch gespannt!

    Hoffe natürlich auf drei Siege egal wie 😅

  • Wir sind noch nicht im Flow bzw. in Form...im Gegensatz zu Crimmitschau

    Hoffe auf ein geiles Spiel, wo der EC lange gut dabei ist, auch gerne nach Abpfiff

    Tippen würde ich aber auf den Tabellenführer

  • Die einzige Frage am heutigen Tag dürfte sein, welche Abwehr ihrem Keeper die meiste Unterstützung bietet.

    Offensiv können dieses Jahr beide Mannschaften. Hinten drin sehe ich uns durch den Ausfall von Oleg doch schon geschwächt.

    Snaydz ist ohne spielpraxis für mich ein 88-90% Goalie während Oleg ein 92-93% Goalie in fittem Zustand ist.

    Auch in Bad Nauheim läuft es im Defensivverbund inklusive Goalie noch nicht rund.

    Alle erwarten daher ein Torspektakel. Mein Gefühl und meine Hoffnung sagen mir es gibt einen 4:6 Sieg für die Eispiraten. Mein Drang gegen den Strom zu tippen/wetten ergibt ein 1:3 für Crimmitschau (eigentlich müsste es dann ja einen Nauheimer Sieg geben, aber ich kann nicht gegen die eigene Mannschaft setzen).

  • Wir sind in meinen Augen auf dem Feld in Bestbesetzung. Bin sehr gespannt was dabei rauskommt. Ein Kreutzer dürfte unsere Defense spielerisch schon nochmal aufwerten. Das war beim Duo Olleff/Schmidt immer etwas die Problemstelle. Beide eher körperliche Verteidiger. Mit Gregory rutscht da jetzt ein Verteidiger mit sehr gutem Aufbaupass hinein.

    Offensiv sind wir auch mit unserem Maximalaufgebot und der in meinen Augen aktuell optimalen Reihenzusammenstellung nach Hessen gereist.

    Es wird spannend, denn auch wenn die Teufel noch keinen Sieg nach 60 Minuten verbuchen konnten sind sie für mich in einem Heimspiel mit diesem Kader, welcher zweifelsohne das gleiche Potential wie letztes Jahr hat immernoch der Favorit.

  • So, zu Hause und Sprade an.

    Was sagt man zu so einem Spiel?

    Natürlich wird es uns erwischen mit einer Niederlage, aber ausgerechnet heute?

    Immer dann wenn man es nicht erwartet passiert sowas. Es treffen 2 offensivstarke Teams aufeinander. Nur in der Abwehr klemmt es noch bei Bad Nauheim. Deshalb auch nur 5 Punkte. Crimmitschau mit solider Abwehr und die Offensive brauch wenig Schüsse für ein Tor. Nauheim hingegen lässt viel zu. Es wird spannend. Könnten viele Tore werden. Vielleicht so ein 5:7 oder so ähnlich?

    Lasst es uns herausfinden. Auf ein gutes Spiel. Der Bessere möge gewinnen. :prost:

    PS: Und wenn uns Manu noch mal an die tschechische Grenze verordnet, ziehe ich Ihm am 30.12. die Eier lang. ^^