Oberbayern - Niederbayern oder auch: Rosenheim - Landshut

  • Nach über 4 Jahren ist es also am Sonntag wieder soweit! Landshut gastiert beim Oberliga-Aufsteiger in Rosenheim!

    Es kann nur gut werden.. Ausverkauftes Haus, was will man mehr! :prost:

  • Roland September 21, 2023 at 12:24 PM

    Changed the title of the thread from “Oberbayern - Niederbayern” to “Oberbayern - Niederbayern oder auch: Rosenheim - Landshut”.
  • Endlich wieder DAS einzig ware Derby. Kann leider nicht dabei sein, bin aber garnicht so unglücklich, da es bei „ausverkauft“ in Rosenheim schon sehr eng ist und geschätzt 300 Leute oben auf der Ebene stehen müssen mit deutlich eingeschränkter Sicht.

    Trotzdem Allen ein tolles Spiel

    Grüße aus Landshut

  • Jetzt freue ich mich auf das Derby gegen LA. Hier irgendwelche Prognosen abzugeben, verbietet sich ja bei dieser Begegnung von Haus aus, aber natürlich brennt die Grün- Weiße Gemeinde auf diese geschichtsreiche Begegnung. Klar wollen wir die Punkte an der Mangfall behalten und ich persönlich bin auch zuversichtlich, dass dies gelingen kann. Das ROFA- Stadion, mit dieser ganz besonderen Atmosphäre, erst Recht bei dieser Konstellation, wird uns noch den ein oder anderen Punkt holen. Gerade Mannschaften, die es gewohnt sind viel verbal miteinander zu kommunizieren, sind dadurch schon ganz praktisch gesehen beeinträchtigt. Das gab auch letztens ein Spieler der Huskies während eines Drittelpauseninterviews zu Protokoll. Aber wie immer, wenn der EVL zu Gast ist, wird auch die Gästekurve ihren gehörigen Beitrag zu dieser Geräuschkulisse beitragen. Egal ob auswärts oder zuhause- dieses Duell auf den Rängen ist ein Teil des Mythoses dieses besonderen Derbys.

    Allen Landshutern eine schöne Anreise. cu later.

  • Puhh, ich hoffe natürlich das bei uns offensiv endlich der Knoten platzt und wir wieder anfangen Tore zu schießen. Das wäre im Derby bestimmt eine schöne Sache wenn mal mit einem Sieg rausgeht. Andererseits steht Landshut auch schon unter Druck und will natürlich auch einen Derbysieg um ihre Fans ein wenig zu besänftigen. Wird auf jeden Fall interessant und ich denke das es kein Eishockey Leckerbissen wird sondern ein ziemlich umkämpftes Spiel mit hoffentlich besseren Ausgang für uns.

  • Ich kann nur warnen vor dem heutigen Spiel. Ja, LA hatte einen schlechten Start und Ja, natürlich ist gleich die Trainerdiskussion da, aber das wird heute alles keine Rolle spielen. Diese Mannschaft hat enorm viel Qualität auf Lager und die wissen auch um die Bedeutung dieses Spiels. Da kannst dann gleich mal die ganze Situation um 180° drehen.

    Wir müssen verdammt aufpassen und kühlen Kopf bewahren.

  • Man könnte ja nen Deal eingehen: wir behalten die 3 Punkte in Rosenheim, dafür bekommen die Landshuter gleich nach dem vierten Spieltag nen neuen Trainer :prost:

    Nehm, ich sofort!

    Wenns wirklich so käme, schießt 10, schießt 20. Hauptsache Flipchart-Heiko nimmt endlich seinen Hut.

    Leider wird das heutige Spiel keinen Einfluss auf diesen seit einem Dreivierteljahr überfälligen Schritt haben.

    Freu ma uns einfach, dass wir endlich wieder ein Derby haben und schauen, was draus wird. Es könnte durchaus spannend werden.

  • Zucker und Cameron fehlen bei uns. Für Zucker rückt dafür unser Youngster T. Schwarz in die Aufstellung. Die Reihen wurden auch etwas verändert.

    Wir daher heute nur mit 2 AL. Kann mir nicht vorstellen das wir da heute was zählbares mitnehmen werden.

    Aber mal sehen was das wird.

    Edited once, last by Markus Siwa (September 24, 2023 at 4:28 PM).

  • das sieht wohl nach "Ernst der Liga kennenlernen" aus

    Naja, ist jetzt nicht so das LA ein Hockey vom anderen Stern spielt.

    Die drei Tore waren sehr sehenswert, aber sonst …

    Finde das Spiel eines Derbys nicht würdig.

    Überhaupt war eigentlich von den 4 Gegnern nur Ravensburg so richtig gut und fast perfekt abgestimmt.

    Was auffällt bei Rosenheim sind komischerweise nicht die mitgenommenen Oberliga Spieler die Probleme mit dem Tempo haben, sondern eher die Neuzugänge.

    Wen ich richtig vermisse ist Steffen Tölzer in der Abwehr, da sehe ich bis jetzt keinen in seine Fußstapfen treten.