Gerüchte Bayreuth Tigers 23/24

  • Off Topic


    Glückwunsch... Ich finde in diesem Fall sollte Kassel aufsteigen dürfen .Sie sind das beste aufstiegswillige Team . Oder der Meister der Hauptrunde erhält das Recht zum aufsteigen...die Play Offs werden dann "nur" für den Titel DEL 2 Meister gespielt ....

    Warum - es sind klare Regelungen und jeder hat sie akzeptiert und gut ist.

    Kassel ist ja selbst schuld, wenn es verkackt ***

    Jetzt stellt Dir mal vor Kassel steigt als Hautrundenerster auf und Krefeld oder Dresden werden in den POs Meister :S


    *** Vielleicht sind auch andere schuld. Stell Dir mal vor die Towerstars wären nur Dritter der Hauptrunde geworden ..........

    Einwohner von THE LÄND :thumbsup:

  • Warum - es sind klare Regelungen und jeder hat sie akzeptiert und gut ist.

    Kassel ist ja selbst schuld, wenn es verkackt ***

    Jetzt stellt Dir mal vor Kassel steigt als Hautrundenerster auf und Krefeld oder Dresden werden in den POs Meister :S


    *** Vielleicht sind auch andere schuld. Stell Dir mal vor die Towerstars wären nur Dritter der Hauptrunde geworden ..........

    Dann wäre es ja klar geregelt...so hast du eine unbekannte... Augsburg müsste relativ lange zittern...konnte nur bedingt planen .etc...


    Ich finde es halt wichtig , dass der auf und Abstieg gelebt wird. Aber egal. Es ist wie es ist .

  • Ich finde es halt wichtig , dass der auf und Abstieg gelebt wird. Aber egal. Es ist wie es ist .

    Das hängt nur von den Vereinen ab. Theoretisch können ja alle 14 die Lizenz hinterlegen.

    Da es klare Regularien sind, find ichs jetzt verkehrt für irgendwas irgendwo "schuldige" zu suchen. Sind wir froh, dass es überhaupt die Wiedereinführung Auf- & Abstieg gegeben hat. Dass macht, zumindest die DEL2 defintiv spannender.

  • Wie es sich gelebt gehört? Wer es finanziell sauber stemmen kann und die Infrastruktur eine Magenta-Übertragung hergibt, der sollte aufsteigen dürfen. Ohne Wenn und Aber. Künstliches Kleinhalten, weil man Angst hat die eigene Unfähigkeit wird mit dem sportlichen Abstieg bestraft. Wenn man sieht, wie die Hallen z.B. in Straubing oder Iserlohn beschaffen sind, dann stehen diesen Hallen mehrere DEL-2 Hallen in nichts nach. Müssen die feinen Profis halt etwas zusammenrücken und einen Videowürfel braucht streng genommen auch niemand, der eine LED-Wand hat.

  • Das ist doch im Endeffekt immer noch so; man wird Meister und steigt nicht auf. Tja...

    Kassel wird nicht Meister und steigt auch nicht auf. Ist da jetzt weniger Geld verbrannt worden?


    Man verbrennt in RV kein Geld, man glaubt noch dran, dass man in naher Zukunft DEL spielen kann - sprich, man die Auflagen erfüllen kann. Und so lange dieses Szenario bei den Gesellschaftern als realistisch angesehen wird, wird man alles dafür tun um das Interesse fürs Eishockey hochzuhalten, um am Stichtag X dann auch mit entsprechend Sponsoren dazu stehen - und diesbezgl wird in RV eine hervorragende Arbeit geleistet. Und das geht eben nicht, wenn du dauerhaft um Platz 10-14 spielst.

    Wenn das Ziel DEL mal nicht mehr als realistisch angesehen wird, dann wird’s interessant am Standort.

  • Aber fast jedes Jahr x-Spieler nachverpflichtet - ich bin froh um Heinrizi, Schan kann gerne in Bayreuth werkeln und das Team auf Platz 6 - 10 bringen, ich bin gleichzeitig aber absolut froh, dass er nicht mehr in RV ist.

    Geb ich dir absolut recht . Kann den Hype um Rainer Schan nicht verstehen , die meisten sind froh das er weg ist .

  • Schlecht für etablierte Bayreuther Spielervermittler. Die müssen jetzt andere Töpfe zum melken suchen

    Du wirst doch nicht behaupten wollen, dass Bayreuther Spielervermittler die aktuell kaum Aufträge von den Tigers erhalten.

    Sich dafür seit geraumer Zeit nur negativ über die Tigers äußern, hoffen später wieder mehr Aufträge bei so einen Verhalten zu ergattern?

    So einfältig und plump kann doch kein Spielervermittler sein :P

  • Langmann nun offiziell verabschiedet, da man mit dem finanziellen Angebot nicht mithalten konnte und wollte. Dürfte eurerseits also bald offiziell werden. Da habt ihr für die nächsten drei Jahre eine deutliche Steigerung im Vergleich zu den Vorjahren.

  • Langmann nun offiziell verabschiedet, da man mit dem finanziellen Angebot nicht mithalten konnte und wollte. Dürfte eurerseits also bald offiziell werden. Da habt ihr für die nächsten drei Jahre eine deutliche Steigerung im Vergleich zu den Vorjahren.

    Ist offiziell

  • Aaron Reinig und Steffen Tölzer sollen aus Rosenheim nach Bayreuth wechseln.

    Dann ham se schon mal zwei von den obligatorischen 12 Verteidigern :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

    Eine ewige Erfahrung lehrt, daß jeder Mensch, der Macht hat, dazu getrieben wird, sie zu mißbrauchen. Es geht immer weiter, bis er an Grenzen stößt.

    Charles-Louis de Secondat, Baron de La Brède de Montesquieu, französischer Staatstheoretiker und Schriftsteller



    Nenn mich Schweinebayer :):):)