Deggendorfer SC vs Herner EV

  • 4 Jahre Später nochmal eine Serie gegen die Miners! Damals war es extrem hitzig. Doch der DSC konnte die Runde mit einem Sweep und ohne Gegentreffer überstehen.

    Zur Erinnerung und Einstimmung:


    External Content m.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    :beer:

  • 4 Jahre Später nochmal eine Serie gegen die Miners! Damals war es extrem hitzig. Doch der DSC konnte die Runde mit einem Sweep und ohne Gegentreffer überstehen.

    Keine Angst, ein Sweep ist auch wieder möglich,,,,,,,,,,,,,,nur das eine oder andere Gegentor wird es diesmal geben.

  • 4 Jahre Später nochmal eine Serie gegen die Miners! Damals war es extrem hitzig. Doch der DSC konnte die Runde mit einem Sweep und ohne Gegentreffer überstehen.

    Zur Erinnerung und Einstimmung:


    External Content m.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    :beer:

    Also so wird es dieses Mal nicht ablaufen. Zum Glück haben wir so Typen wie Klingsporn nicht mehr im Team.

    Ich freue mich. Wenn unsere Team das abruft, was sie zuletzt abgerufen haben, ist alles drin. :prost:

  • Kleiner Tipp noch wer vor hat nach Deggendorf zu kommen zu Spiel 1 der sollte sich schleunigst Karten besorgen. Spiel 1 wird mit 100% Sicherheit Ausverkauft sein und der Vorverkauf boomt!

  • Ich sehe hier auch Deggendorf als Favorit fürs weiterkommen. Sehr gute Defensive und mit Pielmeier den besten Goalie der Oberliga, der speziell in den PO im Mario-Kart-Stern-Modus spielen kann.

    Dazu viel Erfahrung im Kader und auch offensiv immer für ein Tor gut.

    Würde aus der Hüfte sagen Deggendorf in 4.

  • Natürlich ist Deggendorf als Dritter der Südstaffel Favorit.

    Aber wir haben zum einen gute Erfahrungen mit der Startposition 6 in den Playoffs. Regensburg und Peiting können da ein Liedchen von Singen. ;) Und wenn wir die Effektivität wie in den beiden Auswärtsspielen gegen die Scorpions abrufen, dann müssen wir überhaupt keinen Gegner fürchten.

    Positiv: Pünktlich zum Ende der Saison und mit Beginn der Playoffs kann Stolikowski zum allerersten Mal auf den kompletten Herner Kader (bis auf die Langzeitverletzten Kunz und Cornett) zurückgreifen. Stand gestern sind endlich mal alle fit. Deswegen dürfen uns gerne einige Mannschaften unterschätzen. :prost:

    Negativ: Es wird in diesem Jahr leider keinen Fanzug nach Deggendorf geben. Immerhin ist aber ein Bus in Planung und es wird etliche Einzelfahrer geben.

    Ich könnte mir gut vorstellen, dass es ein Duell Linda vs. Pielmeier gibt.

  • Unterschätzen wird euch unser Trainerfuchs ganz sicher nicht. Ein Duell Linda vs. Pielmeier? Sorry die zwei sind nicht die gleiche Liga. Da fehlt es bei Linda um Welten.

  • 4 Jahre Später nochmal eine Serie gegen die Miners!

    Das war vor fünf Jahren... Vor vier Jahren haben wir Regensburg im Achtelfinale "rausgesweept". :thumbsup:

    Kleiner Tipp noch wer vor hat nach Deggendorf zu kommen zu Spiel 1 der sollte sich schleunigst Karten besorgen.

    Gestern geordert! Und ich werde wieder wie vor fünf Jahren der "Botschafter des Ruhrpotts" sein, der schon am Donnerstag anreist.

    Also: 16.03. ab 14 Uhr im "Weißbräu" in der Bräugasse. :)

    Irgendwie habe ich diese Sätze hier schon einmal vor vier Jahren im Regensburg-Forum gelesen...

    "Üba Härnä fahn mer in die "DE-E-ELL zwo". Die Oper ist erst vorbei, wenn die dicke Frau aufhört zu singen.

    https://www.eishockey-regensburg.de/index.php?opti…37&limitstart=0

    Zu b(e)reit zum Abheben:

    https://www.tvaktuell.com/mediathek/vide…-der-eisbaeren/

    Ich freue mich auf die Tour nächste Woche, auf ein gutes und faires Spiel und auf nette Gespräche am Bierstand.

    Gibt es immer noch das "Falter Hell" bei euch. Das Zeug ist ne Wucht!

  • Irgendwie habe ich diese Sätze hier schon einmal vor vier Jahren im Regensburg-Forum gelesen...

    "Üba Härnä fahn mer in die "DE-E-ELL zwo". Die Oper ist erst vorbei, wenn die dicke Frau aufhört zu singen.

    https://www.eishockey-regensburg.de/index.php?opti…37&limitstart=0

    Immerhin im Eingangstext schon das spätere Dilemma der Regensburger:

    Quote

    "Herne für mich eine starke Truppe mit ausgebufften Typen. Keine Ahnung, warum die da auf Platz 6 im Norden eingelaufen sind. "

    Wobei wir aktuell etwas weniger "ausgebuffte Typen" und mehr junge und schnelle Spieler haben.

  • Das Pielmeier ein echt Guter ist steht wohl außer Frage...aber das hat unsere Jungs im letzten Jahr nicht am Weiterkommen gehindert 😉

    Und wenn Linda einen guten Tag hat, ist er ebenfalls ein richtig Guter ...

    Herne hier abzuschreiben, finde ich vermessen. Obwohl nicht "ihre Saison", können sie den Gegner zum Verzweifeln bringen... Ich bin gespannt, wer hier zuletzt lacht...

  • Das Pielmeier ein echt Guter ist steht wohl außer Frage...aber das hat unsere Jungs im letzten Jahr nicht am Weiterkommen gehindert 😉

    Und wenn Linda einen guten Tag hat, ist er ebenfalls ein richtig Guter ...

    Herne hier abzuschreiben, finde ich vermessen. Obwohl nicht "ihre Saison", können sie den Gegner zum Verzweifeln bringen... Ich bin gespannt, wer hier zuletzt lacht...

    natürlich ist Linda ein Guter Oberligatorhüter, an Pielmeier kann er aber trotzdem nicht ran schnuppern

  • Es ist ja nicht nur der Torhüter alleine, sondern das gesamte Abwehrverhalten. In der Serie gegen die Indians letztes Jahr war Pielmeier auch deswegen so stark, weil die komplette Defensivarbeit ihm die Sicht freigehalten hat. Und was das gesamte Abwehrverhalten betrifft - ich kann da nur nach Statistiken gehen - sehe ich uns an der Stelle dann deutlich vor Herne.

    Aber man weiß ja, Playoffs haben ihre eigenen Gesetze und da können dann diejenigen Spieler plötzlich verteidigen, denen man es am wenigsten zugetraut hat.

  • Es ist ja nicht nur der Torhüter alleine, sondern das gesamte Abwehrverhalten. In der Serie gegen die Indians letztes Jahr war Pielmeier auch deswegen so stark, weil die komplette Defensivarbeit ihm die Sicht freigehalten hat. Und was das gesamte Abwehrverhalten betrifft - ich kann da nur nach Statistiken gehen - sehe ich uns an der Stelle dann deutlich vor Herne.

    Aber man weiß ja, Playoffs haben ihre eigenen Gesetze und da können dann diejenigen Spieler plötzlich verteidigen, denen man es am wenigsten zugetraut hat.

    Richtig. Wir hatten in dieser Saison eine z.T. katastrophale Abwehrarbeit mit haarsträubenden Fehlern (Pässe von hinter dem eigenen Tor in den Slot zum Gegner etc.). Linda hat uns bei diesen Abwehrleistungen dann tatsächlich noch so einige Siege bzw. Punkte gerettet.

    Und genau: in den Playoffs fangen wir alle bei Null an. Ich glaube für die Herner Mannschaft könnte das nach der Hauptrunde eine große Befreiung sein, zumal man ohnehin nicht für die DEL2 gemeldet hat.