Eispiraten Crimmitschau - EV Landshut

  • Ein weiteres 6 Punkte Spiel. Ich hoffe die Jungs können die Form aus dem Selbspiel konservieren und Gracnar beweisen, dass er sich für die falschen Rot-Weißen entschieden hat. Ich will heute bisschen Action 6:4 Eispiraten.

  • heute wird es verdammt schwer gegen Gracnar . ich befürchte das wir uns die Zähne an ihm ausbeißen werden .

    Punkte wäre so wichtig für uns um aus dem Keller zukommen.

    Mit viel Hoffnung 3:2 Sieg

  • Gracnar hin, Gracnar her. Hinter der Bande steht immer noch Vogler und damit auch sein wildes Reihenroulette samt durchsichtigem System.

    Vielleicht kann mehr Sicherheit im Tor das allgemeine Selbstvertrauen stärken. Das wär schon mal ein Anfang.

  • Gracnar hin, Gracnar her. Hinter der Bande steht immer noch Vogler und damit auch sein wildes Reihenroulette samt durchsichtigem System.

    Vielleicht kann mehr Sicherheit im Tor das allgemeine Selbstvertrauen stärken. Das wär schon mal ein Anfang.

    Der Text könnte genau so ein Hommage an den Crimmitschauer Trainer sein.

    Heute bekommen wir gerade so 3 Reihen auf das Eis, da kann er nicht ganz so bunt würfeln.

  • Blutleer, langweilig, ideenlos, frustriert.....einfach schlecht.

    Wie war das nochmal....die Mannschaft steht hinter Vogler? Aktuell steht wohl Vogler nicht mehr hinter der Mannschaft, wenn er jetzt in der PK schon die eigenen Spieler anzählt und ihnen die Befähigung zur DEL2 abspricht. Man schenke ihm zu Weihnachten einen Spiegel zu seiner Beurlaubung.

    Wenn HV nicht erkennen kann oder will, dass die zweite Liga eine Nummer zu groß für ihn ist, dann muss eben ENDLICH UND VIEL ZU SPÄT die Vereinsführung reagieren.

    Von mir aus macht Blacky Schwarz den Spielertrainer. Einen Top-Coach wird man jetzt wohl nicht mehr begeistern können, mit allen vergebenen Lizenzen und kreuz und quer Nachverpflichtungen.

    Der EVL schafft es, dass man aus dem wirtschaftlich perfekten Spielplan, mit Heimspiel am 2. Weihnachtstag, Brückentag und Dreikönig, dann je 1500 Zuschauer macht. Wenn überhaupt.....wer will diesen Mist denn noch sehen?

    Glückwunsch nach Crimmitschau und frohe Festtage an alle.

  • Liebe Landshuter, ich traue mich wetten, dass ihr jetzt den geschassten Trainer Peter Russell von Augsburg holt. In der DEL-2 lieferte der beste Arbeit in Freiburg und Ravensburg ab.

    Also, Kopf hoch!

    Ich wundere mich schon ein wenig über die Leistungen eures Teams, das hochkarätig besetzt ist. Stimmt es da im Mannschaftsgefüge?

  • Ich hab gestern genau das gesehen, was ich von der Mannschaft sehen will. Man ist endlich wieder gelaufen, hat gekämpft und hat den Kopf nicht in den Sand gesteckt nach dem Rückstand.

    Gerade im ersten Drittel war es mir allerdings auch noch viel zu viel Tiefgespiele. Gestern hat sich die Stimmung der Fans auf die Mannschaft übertragen und die Mannschaft hat dies mit Leistung honoriert. Es scheint so als würde sich das Team endlich mental aufrichten und wieder finden und die Leistung abrufen, die notwendig ist um Spiele zu gewinnen.

    Ich wünsche unserem Captain alles Gute, sah echt übel aus. Komm bald zurück Blacky.

    Allen anderen Spielern und deren Familien, sowie dem Trainerteam und den Fans frohe Weihnachten.

  • Hat Landshut so einen großen Kader , es gibt relativ viele Gerüchte über Abgänge, auch in der Verteidigung

    Klar, wird ja stetig fleißig nachverpflichtet. Bringen tuts nicht viel, aber würd mich nicht wundern, wenn die nächsten Neuzugänge schon in den Startlöchern stünden. :popcorn:

    Hauptsache nicht die offensichtlichste Schwachstelle angehen.

  • Man hörte gestern im Stadion, dass es sein kann, dass ein Pfleger wohl das Saisonende in Landshut nicht erlebt. Wird wohl schon bei anderen Vereinen angeboten. Kann wohl mit dem jetzigen Trainer nicht.