Selber Wölfe - Krefeld Pinguine

  • So, dann dürfen wir am Freitag mal den Topfavoriten und DEL-Absteiger aus Krefeld in unserer Halle empfangen.


    Spielerisch können wir Krefeld nicht das Wasser reichen, somit kann die Marschroute aus Selber Sicht nur lauten, hart zu spielen, um jeden Zentimeter Eis zu kämpfen und versuchen mit schnellen Kontern Nadelstiche zu setzen. Ich freue mich wahnsinnig auf das Spiel und bin gespannt ob wir mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und den Fans in Rücken für eine Überraschung sorgen können.


    Tipps:


    - Ergebnis: 4:3 für Selb nach OT

    - Zuschauerzahl: 1.700 (hoffe natürlich auf mehr)

  • In meinen Augen die einzige Chance, das Krefeld uns völlig unterschätzt, wir in Führung gehen und dann mit Glück, Geschick, einer starken Defensive + starken Goalieleistung die Führung möglichst lange halten....ansonsten glaube ich nicht, dass wir ansatzweise gegen Krefeld was holen können...Das schöne ist, müssen wir auch nicht, da wir jetzt schon 5Punkte mehr haben als uns viele zugetraut haben :prost:

  • In meinen Augen die einzige Chance, das Krefeld uns völlig unterschätzt, wir in Führung gehen und dann mit Glück, Geschick, einer starken Defensive + starken Goalieleistung die Führung möglichst lange halten....ansonsten glaube ich nicht, dass wir ansatzweise gegen Krefeld was holen können...Das schöne ist, müssen wir auch nicht, da wir jetzt schon 5Punkte mehr haben als uns viele zugetraut haben :prost:

    Wenn McNeil sich jetzt noch um 100% steigert, könnten wir sogar 6 Punkte haben 😉

  • Wenn McNeil sich jetzt noch um 100% steigert, könnten wir sogar 6 Punkte haben 😉

    Ich hatte das bereits im vorherigen Thread geschrieben. Für mich letztes Wochenende der unauffälligste Spieler, von Ihm muss natürlich mehr kommen. Allerdings kann man da vielleicht nach 10 Spielen nochmal drüber reden.


    Aber so ganz von der Hand zu weisen ist das nicht.

  • Genau so meinte ich das in etwa.... Wobei, wenn wir weiterhin so spielen is mir das eigentlich Wurst wie stark ein einzelner bzw wer der Ausnahmespieler ist! Aber Fakt ist auch, in den spielen wo er gespielt hat, war er halt leider sehr unauffällig. Nicht mehr, nicht weniger. Sollte jetzt keine Kritik sein

  • Genau so meinte ich das in etwa.... Wobei, wenn wir weiterhin so spielen is mir das eigentlich Wurst wie stark ein einzelner bzw wer der Ausnahmespieler ist! Aber Fakt ist auch, in den spielen wo er gespielt hat, war er halt leider sehr unauffällig. Nicht mehr, nicht weniger. Sollte jetzt keine Kritik sein

    Unauffällig muss ja nicht immer schlecht sein. Ja er hat bislang eine unauffällige Spielweise. In meinen Augen hat er ein gutes Backchecking, auch ein gutes Umschaltspiel nach vorne, weiß was er mit der Scheibe tut, und ist jetzt nicht des Scorrertyp der alles in Grund und Boden schießt, aber jemand der weiß wie man Räume für Mitspieler erzeugt, wie man sehr Mannschaftsdienlich für die Reihe spielt. und durch Pässe Mitspieler in Szene setzt. Allein diese Anzahl an Alleingängen von Miglio gegen Kassel entstehen teilweise durch McNeill, da er Gegenspieler gut binden kann und somit mehr Räume für die Mitspieler entstehen. (Deswegen mein verwirrt...weil ich nicht weiß, was McNeill am Punktverlust in Kassel zu tun hat...)
    Aber..........
    Ja, ich gebe dir teilweise recht. Ein bisschen mehr muss kommen. Ich glaube auch dass die Verletzung in der Vorbereitungszeit einfach unglücklich von ihm war und deshalb denke ich schon, dass wenn wir noch 4Wochen warten, er noch mehr Bindung zum Spiel findet, und auch selbst mehr Aktionen durch Torabschlüsse haben wird. Ja ein bisschen am Scorringboard sollte er dann schon landen. Ich denke das wünscht sich auch Trainer, Verantwortliche und Mitspieler.

    Ja es ist erst das erste Wochenende, aber es ist ja nicht alles schlecht...die Reihe hat zb auch noch kein Gegentor gefressen, auch weil Miglio und Thompson deutlich besser Defensivarbeiten und McNeill ein starkes Defensivspiel hat, bislang finde ich harmoniert das ganze doch gut.
    Hoffen wir das bei McNeill so eine Erlösung kommt und er selber mal trifft.

  • Ich denke er ist nicht der Spielertyp, welcher übermäßig Tore schießen wird. Alleine wenn man sich seine Vita ansieht, erkennt man, dass die letzte Saison, in welcher er mehr als 10 Tore geschossen hat, bereits 7 Jahre zurückliegt. Aber wie ForzaVER schon sagt, er nimmt auch eine andere wichtige Rolle im Team und auf dem Eis ein und lässt dadurch seine Mitspieler glänzen und erleichtert ihnen das Tore schießen! Am Ende ist es ja egal, wer die Dinger macht, hauptsache die Mannschaft hat Erfolg und erreicht die gesteckten Ziele..

  • Hallo nach Selb! :prost:

    Nächste Runde DEL2, für uns ist alles neu: Anreise, Halle, Gegner, Fans, :beer: aber genau das macht es interessant! Wir freuen uns auf das unbekannte, es ist auf jeden Fall besser als zum 100.mal in Iserlohn zu spielen :sleeping:


    Wir kommen mit breiter Brust und werden versuchen unser Spiel zu machen, hinten gut stehen und vorne mit der Klasse der Einzelspieler das Kombinationsspiel umsetzen. Es wird das erste Spiel sein ohne Unterstützung unserer Fans. Es werden wohl nur ein paar den Weg zu Euch antreten.

    Wenn wir mit Respekt und ohne Überheblichkeit auftreten sollten wir die Punkte mitnehmen (können).

    Von daher tippe ich ganz optimistisch 2 : 6 8)

    Bleiben wir Gesprächsbereit ;)

  • Das ist doch ganz einfach: wir sind 4. und die Krefelder sind 3. - folglich 4 : 3 für uns ! :) :prost:

    Diese Logik ist verblüffend!


    https://img.welt.de/img/kultur/mobile137919645/9902508397-ci102l-w1024/Image-14307026-Leonard-Nimoy-as-Mr-Spock-in-Star-Trek.jpg

    Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


    In Germany we say "Goes not, gives it not" :hammer:

  • Wird eine interessante Partie.

    Letztes Wochenende haben wir uns ordentlich Selbstvertrauen geholt und mit dem Sieg in Kassel haben wohl die Wenigsten gerechnet. Es kommt darauf an, ob Bitzer wieder so einen Sahnetag erwischt und inwieweit wir es schaffen, die Krefelder hinten auch mal einzukesseln und uns gute Chancen herausspielen. Ansonsten wird der Spielverlauf vermutlich ähnlich, wie in Kassel. Clever verteidigen und immer wieder Konter fahren, das können wir :thumbsup:


    SELB 4

    KREFELD 2

  • Hoffe, dass das nicht passiert ! Möglich ist aber natürlich alles. Und falls wir mal keine Punkte holen, so geht die Welt auch nicht unter !

  • In meinen Augen die einzige Chance, das Krefeld uns völlig unterschätzt, wir in Führung gehen und dann mit Glück, Geschick, einer starken Defensive + starken Goalieleistung die Führung möglichst lange halten....ansonsten glaube ich nicht, dass wir ansatzweise gegen Krefeld was holen können...Das schöne ist, müssen wir auch nicht, da wir jetzt schon 5Punkte mehr haben als uns viele zugetraut haben :prost:

    Ihr habt 2 Punkte mehr als viele euch zugetraut haben. :)