Gerüchte Löwen Frankfurt 2022/2023

  • Ich hätte den auch nicht genommen... Gibt ja nen

    ganzen Pool an U-Spielern, die das Talent locker

    haben und voll Bock auf nen Aufsteiger noch dazu

    Tickets für die Heimspiele der Bayreuth Tigers

  • Ich hätte den auch nicht genommen... Gibt ja nen

    ganzen Pool an U-Spielern, die das Talent locker

    haben und voll Bock auf nen Aufsteiger noch dazu

    stimmt, vor allem Leute mit 130 SHL + 60 AHL Spielen in dem Alter :thumbsup:

    "Einer dieser Akteure sollte dabei vor allem eines sein: eine echte Ratte! Ohne solch einen Spielertyp, der den Gegnern unter die Haut geht, seine Checks zu Ende fährt und auch willig ist, sich einem Fight zu stellen, wirst du nichts gewinnen."


    Ingolstadts Cheftrainer Kurt Kleinendorst auf die Frage, welche Spielertypen er bei den avisierten Neuzugängen bevorzuge.

  • stimmt, vor allem Leute mit 130 SHL + 60 AHL Spielen in dem Alter :thumbsup:

    Eben... Fritzmeier mal wieder mit einer Kaderzu-

    sammenstellung vom Allerfeinsten. Dass man den

    nach der letzten Saison immer noch wurschteln

    lässt...

    Tickets für die Heimspiele der Bayreuth Tigers

  • Mega überschätzter Spieler

    Guten Tag


    Was man so hört wollte ihn Weiden nicht … ist dann zur „gurkentruppe“ nach Frankfurt in ne Hammelliga gegangen …


    Also manchmal frag ich mich wirklich 😯

    Der Eishockey_Liebhaber (also ich :)) hat einen "Facepalm"-Stalker aus KF :thumbsup: :thumbsup: wir sind jetzt bei ca. 30 Facepalms, bei 200 gibts neue Lampe mit lila Licht werter @... also auf gehts :thumbsup:

  • Eben... Fritzmeier mal wieder mit einer Kaderzu-

    sammenstellung vom Allerfeinsten. Dass man den

    nach der letzten Saison immer noch wurschteln

    lässt...

    Wurde von Rumrich beraten. Falls es wieder bergab geht, sind die Schuldigen klar.

  • Füttert halt Ben nicht noch immer... :facepalm:

    Man kennt ihn doch mittlerweile in diesem Forum und jeder Verein hat doch seine "speziellen User".

    Guten Tag


    Jetzt komm … von sowas lebt das Forum 😉😉

    Der Eishockey_Liebhaber (also ich :)) hat einen "Facepalm"-Stalker aus KF :thumbsup: :thumbsup: wir sind jetzt bei ca. 30 Facepalms, bei 200 gibts neue Lampe mit lila Licht werter @... also auf gehts :thumbsup:

  • Eben... Fritzmeier mal wieder mit einer Kaderzu-

    sammenstellung vom Allerfeinsten. Dass man den

    nach der letzten Saison immer noch wurschteln

    lässt...

    Mal unabhängig von der Diskussion um Bokk…

    Fritzmeier wegen eines sehr guten Jahres, in dem die Löwen als einziges aufstiegsberechtigtes Team auch noch unter gewissen Zugzwang standen, über den Klee zu loben, sollte man vielleicht auch nicht.


    Er ist ja nicht erst seit letztem Jahr in Frankfurt und viel auch nicht immer durch gute Personalentscheidungen auf…

  • Mal unabhängig von der Diskussion um Bokk…

    Fritzmeier wegen eines sehr guten Jahres, in dem die Löwen als einziges aufstiegsberechtigtes Team auch noch unter gewissen Zugzwang standen, über den Klee zu loben, sollte man vielleicht auch nicht.


    Er ist ja nicht erst seit letztem Jahr in Frankfurt und viel auch nicht immer durch gute Personalentscheidungen auf…

    Nein, sicher nicht. Aber zu wenig werten darf man

    die letzte Saison auch nicht. Der Druck aufgrund der

    Situation brutal hoch, da musste alles passen. Klar,

    er hatte auch die (finanziellen) Mittel, trotzdem muss

    man was draus machen

    Tickets für die Heimspiele der Bayreuth Tigers

  • Mal unabhängig von der Diskussion um Bokk…

    Fritzmeier wegen eines sehr guten Jahres, in dem die Löwen als einziges aufstiegsberechtigtes Team auch noch unter gewissen Zugzwang standen, über den Klee zu loben, sollte man vielleicht auch nicht.


    Er ist ja nicht erst seit letztem Jahr in Frankfurt und viel auch nicht immer durch gute Personalentscheidungen auf…

    In seinen vier ersten vollen Saisons als Sportdirektor hat er dreimal die Hauptrunde als erster abgeschlossen, dafür muss man schon mehr richtig als falsch gemacht haben.

  • In seinen vier ersten vollen Saisons als Sportdirektor hat er dreimal die Hauptrunde als erster abgeschlossen, dafür muss man schon mehr richtig als falsch gemacht haben.

    Oder mehr Geld als der Hauptteil der anderen Hauptrundenteilnehmer ausgegeben haben.

  • Oder mehr Geld als der Hauptteil der anderen Hauptrundenteilnehmer ausgegeben haben.

    Dass das kein Allheilmittel ist, weißt du aber doch

    selbst auch ganz genau. Ja, es macht es leichter,

    aber dafür ist der Druck um einiges höher

    Tickets für die Heimspiele der Bayreuth Tigers

  • Oder mehr Geld als der Hauptteil der anderen Hauptrundenteilnehmer ausgegeben haben.

    in 3 von 4 Jahren Vorrundenerster. 2 mal im Finale, 1 mal den Titel geholt, 1 Jahr lang sind die PO ausgefallen.

    Ich denke, dass das Geld der Sponsoren, Fans und Eigentürmer gut angelegt wurde.

    "Einer dieser Akteure sollte dabei vor allem eines sein: eine echte Ratte! Ohne solch einen Spielertyp, der den Gegnern unter die Haut geht, seine Checks zu Ende fährt und auch willig ist, sich einem Fight zu stellen, wirst du nichts gewinnen."


    Ingolstadts Cheftrainer Kurt Kleinendorst auf die Frage, welche Spielertypen er bei den avisierten Neuzugängen bevorzuge.

  • Nein, sicher nicht. Aber zu wenig werten darf man

    die letzte Saison auch nicht. Der Druck aufgrund der

    Situation brutal hoch, da musste alles passen. Klar,

    er hatte auch die (finanziellen) Mittel, trotzdem muss

    man was draus machen

    Ich kann mich an ein Interview von vor der Letzten Saison erinnern als Fritze meinte er wird bezüglich Kaderplanung seine Herangehensweisen für den angepeilten Aufstieg ändern und den Kader in der Spitze breiter aufstellen und dafür hinten raus schmälern .

    Er hat geliefert !