Doppelspieltag: EV Füssen - Blue Devils Weiden

  • Da am morgigen Sonntag und dann bereits am kommenden (Ascher)Mittwoch das Rückspiel ansteht, würde ich sagen wir benutzen dieses mal nur einen Spieltagsthread für die beiden Duelle EV Füssen gegen die Blue Devils Weiden.


    Morgen gehts beim Altmeister, wenn der 10. auf den 1. trifft, um 18:00 Uhr los. Auch in Füssen gilt wieder die 2G Regel oder man bucht bequem von zuhause aus, SpradeTV.


    Füssen:

    Der EVF spielt, gerade wenn man die äußeren Umstände betrachtet, eine gute Saison, in meinen Augen. Wenn man bedenkt das man nur mit einem Ausländer spielt, der vor der Saison verpflichtete Russe Tarathukin, konnte man leider, trotz guter Leistungen, am 31.12. aufgrund unklarer Corona Hilfen, nicht verlängern, und man mit Dejan Vogel dazu noch einen weiteren Stürmer verloren hat, bestätigt das meine Meinung.

    Der junge Kader der Allgäuer steht somit verdient auf den 10.Platz, der zu den Pre-Playoffs berechtigt und von dem er auch fast nicht mehr zu verdrängen ist. Sonst kann man über die Füssner sagen, das man gerade zuhause ein unangenehmer Gegner ist. Das zeigen Siege gegen Memmingen, Deggendorf oder am gestrigen Freitag, gegen Höchstadt.

    Wie schaut die Personalsituaution aus bei euch in Füssen?


    Weiden:

    Gestern gab es gegen Memmingen einen, in einem guten OL Spiel, 3:2 Sieg nach Penaltyschießen. Damit ist man weiterhin voll im Soll und immer noch in der Poleposition um den Titel in der OL-Süd. Gestern, fiel neben den "bekannten" Spielern um Noe, Samanski, Müller und Spielmachter Rubes, auch noch ab den ersten Drittel, Martin Heinisch aus. Ich denke morgen wird man höchstens wieder mit Heinisch rechnen können, wenn es gut läuft. Trotz aller Verletzungssorgen, spielen die Mannen von Sebastian Buchwieser, trotzdem gutes Hockey und schaffen es trotz aller Widrigkeiten immer wieder eine Antwort zu finden und die meisten Spiele siegreich zu gestallten.


    Zum Spiel:

    Man hat jetzt in Weiden, eine sehr gute Ausgangsposition um als 1. in die Playoffs zu gehen. Will man diesen halten, sollte man beide Duelle gegen Füssen schon gewinnen. Aber gerade die ersten beiden Spiele gegen den EVF (3:1 bzw. 3:0 für die Devils) sollten Warnung genug sein um die Füssner nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Das muss man aber den Unsrigen bisher heuer sehr zu gute halten, unterschätzt hat die Mannschaft, eigentlich noch keinen Gegner. So gesehen ist alles da, für ein schönes Spielchen morgen und am Mittwoch, da auch die Füssner nur überrachen können und eigentlich befreit aufspielen könen.


    Ich tippe wie immer nicht und hoffe auf sechs volle Punkte in den kommenden beiden Spielen gegen den Altmeister aus Füssen! :thumbsup:

    Gott erhalts, die wunderschöne Oberpfalz! :prost:

    Edited once, last by Nr.17 (EVW) ().

  • Wenn man die Hauptrunde auf Platz 1 beenden will und nicht auf Schützenhilfe angewiesen sein will, dann müsste man eigentlich alle noch 4 ausstehenden Spiele gewinnen (besonders wichtig wäre am Freitag ein Heimsieg gegen Rosenheim).

    Rosenheim hat noch 5 Spiele, sollten die Starbulls hier überall siegreich vom Eis gehen (trotz schweren Programm), würden sie uns sonst noch verdrängen können. Auch Memmingen hat noch 4 Spiele offen (allerdings auch das Spiel am Sonntag gegen Rosenheim).und hat noch selbst alle Karten in der Hand, sollte Weiden in einem der letzten Spiele als Verlierer vom Eis gehen.

    Füssen hat uns schon gezeigt, daß sie keine schlechte Mannschaft haben und haben uns in den bisherigen Spielen es sehr schwer gemacht. Dennoch müssen hier 2 Siege eigentlich Pflicht sein, egal wie.

    Leicht wird es nicht, zunächst tippe ich morgen auf ein 1:3 für Weiden.

  • nach dem schweren Spiel am Freitag, und einer sehr langen Anreise nach Füssen, erwarte ich ein hartes Stück Arbeit und ein schweres Spiel .

    personell wird sich denk ich mal nichts tun, so dass mit der selben Formation wie am Freitag zu rechnen ist.


    Eine konzentrierte Abwehrarbeit plus Hübl werden hoffentlich für einen 3 zu 1 Sieg sorgen.


    Am Mittwoch hat der Gast die lange Anreise und zuhause erwarte Ich einen etwas klareren Sieg. 5 zu 1

  • Aufstellung ist raus - mit der dritten Reihe kann ich so iwie nichts anfangen 🤷‍♂️

    Ich glaube wir kennen das Problem in dieser Reihe. Sorry aber Heatley kann uns nicht helfen. Nicht akut aber auch nicht in der Tiefe des Kaders. Kirchi und Pronnath wurden weggeschickt. Beide hätten mehr Speed und Leidenschaft eingebracht. Aber die Zeit solcher Entscheidungen ist vorbei.

  • Versteh nicht wieso luknowsky derzeit so wenig Eiszeit bekommt. War doch die ganze Saison richtig stark. Würd ich persönlich deutlich besser als mit heatley finden

  • Letztendlich souveräner Sieg. Weiden hat das Spiel eigentlich über die gesamte Zeit voll im griff gehabt. Im ersten und zweiten Drittel hat man aber versäumt mehr aus den Torchancen zu machen. Im letzten Drittel etwas Langeweile, weil Weiden nicht mehr wollte und Füssen nicht konnte.

    Füssen hat aber kämpferisch alles gegeben, war aber offensiv allerdings nicht zwingend genug. Das Tor kurz vor Ende war aber super gemacht von Payeur und Velebny.

  • Glückwunsch an die Jungs und Gute Heimreise an die mitgereisten Fans die für eine gute Stimmung gesorgt haben👍🏻 Hoffentlich ist das Stadion am Mittwoch und Freitag wieder ordentlich voll und hoffentlich bekommen wir am Sonntag dann ein Spiel in dems dann sogar nochmal um ein bisschen mehr gehen würde (will das Wort derzeit noch gar nicht aussprechen😆) und dann auch ordentlich Fans mit nach Passau reisen würden, die Jungs hätten sich das verdient.💪


    Gesendet von meinem M2101K7AG mit Tapatalk

  • Das Spiel ist eigentlich gestern fast genauso gelaufen wie man es erwartet hat.

    Weiden effektiv und insgesamt auch etwas verwaltend, was man natürlich auch versteht nach dem schweren Spiel am Freitag.

    Denke mal übermorgen wirds wieder etwas schwungvoller.


    was ich hoffe ist, dass am Mittwoch Albrecht wieder mal ne Chance kriegt, und auch die 4. Reihe wieder Eiszeit erhält.