Starbulls Rosenheim - Blue Devils Weiden

  • Spitzenspielzeit ist morgen im ROFA-Stadion in Rosenheim. :thumbsup:

    Dort messen sich dann, der Tabellendritte, die Starbulls aus Rosenheim, mit den Tabellenführer, die Blue Devils aus Weiden. Die Partie wird die dritte Begegnung beider Mannschaften in dieser Saison sein. Beginn ist um 19:30Uhr und es gilt, wie neuerdings üblich, die 2G Regel. In Rosenheim sind 2500 Zuschauer erlaubt, deswegen wird jeder eine Karte bekommen, wenn er den eine will, davon gehe ich zumindest aus. Wer sich das Spiel lieber zuhause geben will, kann das wie gewohnt, mit SpradeTV tun.


    Rosenheim:

    Die Rosenheimer sind als das Maß aller Dinge, in die diesjährige Saison gestartet. Der Kader ist sowohl quantitativ wie auch qualitativ sehr stark besetzt, darüber sollte es keine zwei Meinungen geben. Dennoch sind die bisherigen Ergebnisse zwar recht solide, aber unter normalen Umständen, müsste der Kader eigentlich noch mehr hergeben, zumindest so meine Einschätzung. Dennoch, ist man ja mit dem dritten Platz noch gut unterwegs und gerade in den Playoffs, wird man mit den Starbulls rechnen müssen. Dafür sorgen schon zB solche Haudegen wie Snetsinger, Höller, Tölzer oder der neu verpflichte Kontigentspieler Trotter. Der wird, das zeigt alleine schon seine Vita, noch einen erheblicher Faktor werden in Rosenheim.

    Wie schaut es morgen aus bei euch? Der Kader voll?


    Weiden:

    Weiterhin in guter Spur, trotz aller Personalsorgen und den Umständen von vor gut zwei Wochen, sind unsere Devils. Am Sonntag, fiel leider Corona bedingt, das Spiel in Peiting aus und das dürfte schon ein gewisser Vorteil sein für uns, das man mal zwei Tage Pause mehr hatte. Leider sind mit Müller und Brown zwei wichtige Verteidiger weiterhin noch angeschlagen und können nicht mitwirken. Bin gespannt wie unsere 4+1+1 Abwehr (vier Stammverteidiger+Stürmer Schmidt+evtl. Junior Feder), morgen den starken Sturm von Rosenheim in Schach halten will.


    Hier die beiden Vorberichte aus Weiden:

    https://www.bluedevilsweiden.de/blue-devils-gegen-starbulls/


    https://www.onetz.de/sport/wei…op-spielen-id3420194.html


    Zum Spiel:

    Ja ich glaube das wird morgen ein heißer Tanz werden in Rosenheim, zumindest hoffe ich das. :prost: Aus Weidner Sicht hat man relativ wenig zu verlieren und jeder Punkt ist am Ende eigentlich ein guter Punkt und der Druck dürfte schon eher bei den Starbulls liegen.


    Tippen tu ich wie immer nicht, hoffe aber auf drei volle Punkte für unsere Blue Devils! :prost:

    Gott erhalts, die wunderschöne Oberpfalz! :prost:

  • ich erwarte beim Top Favoriten in Rosenheim ein äußerst schweres Spiel.

    Wir haben aber nach dem Ablenkungen durch die Latta Abgänge wieder zu guter Stärke gefunden.

    entscheidend wird die Defensivarbeit und der Torhüter sein.

    wenn beides passt ist grundsätzlich was drin, weil wir vorne fast immer Torgefahr entwickeln .


    wir haben auswärts bei den Top Gegnern Rosenheim, Regensburg und Memmingen erst ein schwächeres Spiel gezeigt ( 2. Spiel in MM )

    deswegen bin ich trotz der Ausfälle von Brown und Müller vorsichtig optimistisch.

    das wären meine Reihen :

    Heinisch- Rubes-Piskor ( tschechen Power )

    Palka - Thielsch - Bassen ( Zocker Reihe )

    Luknowsky - Homjakovs - Siller ( top Speed Reihe )

    Hermer - Heatley- Hartl ( Entlastung )


    ich tippe ein Remis nach 60 Minuten

  • Eigentlich müsste es heute ja 2:2 ausgehen. Oder 22:22 ;) ;). Oder 22:2 ;). Da das alles jetzt nicht soooo realistisch ist tippe ich auf ein 5:2 für Rosenheim. Nach der tiefen Depression letzte Woche sind die ja wieder in Schuss gekommen und ich befürchte das bekommen wir heute zu spüren.

    Eine ewige Erfahrung lehrt, daß jeder Mensch, der Macht hat, dazu getrieben wird, sie zu mißbrauchen. Es geht immer weiter, bis er an Grenzen stößt.

    Charles-Louis de Secondat, Baron de La Brède de Montesquieu, französischer Staatstheoretiker und Schriftsteller

  • 0:0 für Rosenheim

    Mit Bonus für prinzipielle DEL2 Zugehörigkeit?;)

    Eine ewige Erfahrung lehrt, daß jeder Mensch, der Macht hat, dazu getrieben wird, sie zu mißbrauchen. Es geht immer weiter, bis er an Grenzen stößt.

    Charles-Louis de Secondat, Baron de La Brède de Montesquieu, französischer Staatstheoretiker und Schriftsteller

  • Wird ne schwere Aufgabe heut… gerade heute wären Spieler wichtig, die bisschen härter auf den Körper spielen, aber die sind zum Teil weg und zum Teil verletzt :/ ich tippe auf ein 5:1 für Rosenheim, hoffe auf einen Punkt für die Devils (2:3 n.V.) 👍

  • Rosenheim spielt doch auch nicht Körper.

    Ich hoffe, dass bei uns der Knoten platzt und wir ready für PO auftreten, daher ein 5:1.

    Rechnen würden ich eher wieder mit nem Sieg für Weiden wegen besserem Defensivverhalten und Coach.

  • Ja freili! Die Null muss auf alle Fälle stehen! Ob nun vorn oder hinten is a scho wurscht! 00- und im Bad und WC ist alles okay. ✊✊

    Könnte dabei helfen ;)

    Eine ewige Erfahrung lehrt, daß jeder Mensch, der Macht hat, dazu getrieben wird, sie zu mißbrauchen. Es geht immer weiter, bis er an Grenzen stößt.

    Charles-Louis de Secondat, Baron de La Brède de Montesquieu, französischer Staatstheoretiker und Schriftsteller

  • Guten Tag

    Das mag ja was werden sollten die Hornochsen heute verlieren 😉😉


    Das werd ich mir heute Abend wirklich mal geben 😉

    Der Eishockey_Liebhaber (also ich :)) hat einen "Facepalm"-Stalker aus KF :thumbsup: :thumbsup: wir sind jetzt bei ca. 30 Facepalms, bei 200 gibts neue Lampe mit lila Licht werter @... also auf gehts :thumbsup:

  • Puh, das ist hart... damit konnte man nicht rechnen... wo kommen wir da hin wenn jetzt auf einmal jeder gewinnen will??? :schulterzuck:

    Bis einer heult....

    Eine ewige Erfahrung lehrt, daß jeder Mensch, der Macht hat, dazu getrieben wird, sie zu mißbrauchen. Es geht immer weiter, bis er an Grenzen stößt.

    Charles-Louis de Secondat, Baron de La Brède de Montesquieu, französischer Staatstheoretiker und Schriftsteller

  • Guten Tag

    Das mag ja was werden sollten die Hornochsen heute verlieren 😉😉


    Das werd ich mir heute Abend wirklich mal geben 😉

    Wohl weniger als du glaubst. Die Erwartungen sind im Grunde nicht allzu hoch, aber natürlich wünscht man sich einen Erfolg.


    Ich persönlich hab natürlich Erwartungen an das Spiel meiner Mannschaft und die hab ich ja schon an anderer Stelle umrissen. Fakt ist, dass Mechel wieder im Tor steht und dass sowohl Phillips als auch Trotter als ALs eingesetzt werden. Für Hofbauer wird Schaefer spielen.


    Wenn Sicinski seinen Mannen ins offene Messer laufen lässt, dann allerdings ist der Teufel los. Du kannst hier keinen Hurra- Stil spielen lassen. Das muss von hinten nach vorne gedacht werden. Wichtig dabei wird das Forechecking sein und natürlich auch mit dem gegnerischen Forecheck umzugehen. Das ist der Schlüssel für dieses Spiel.