Dresden - Ravensburg Towerstars

  • Ravensburg muss die Chancen besser nutzen. Zu viel Aufwand pro Tor kostet Kraft, ob wir die drei Drittel haben, wird sich zeigen. Oder es rächt sich im nächsten Spiel.

    Dresden ist aber auch stets gefährlich.

    Könnte ein enges Spiel bis zum Schluss werden

  • habe ich schon mal gesehen, dass so ein Videobeweis mit null Strafe endet, offensichtlich wurde doch kein strafwürdiges Foul dabei festgestellt und dann gibt es keine Strafe.

    Einwohner von THE LÄND :thumbsup:

  • Knackstedt der Drec.sack. Ist es schon 3 Wochen her dass er nach Abpfiff den Gegenspieler verletzt hat? Als Wiederholungstäter hätte er schon da ordentlich gesperrt gehört. Dann geht es bei Langmann weiter. Manchmal ist es schade dass wir keinen wie Maloney mehr haben der so etwas "unauffällig richten" würde.

    Ansonsten sehr gute, kompetente und faire Kommentatoren. DD macht das bislang sehr gut und wir schiessen wieder viel zu wenig AUF das Tor und zu viel daneben.

  • Knackstedt der Drec.sack. Ist es schon 3 Wochen her dass er nach Abpfiff den Gegenspieler verletzt hat? Als Wiederholungstäter hätte er schon da ordentlich gesperrt gehört. Dann geht es bei Langmann weiter. Manchmal ist es schade dass wir keinen wie Maloney mehr haben der so etwas "unauffällig richten" würde.

    Ansonsten sehr gute, kompetente und faire Kommentatoren. DD macht das bislang sehr gut und wir schiessen wieder viel zu wenig AUF das Tor und zu viel daneben.

    Jaja immer ist der Knackstedt der Böse, Mrazek hat sich sicherlich selbst mit dem Schläger blutig gehauen....

  • Knackstedt der Drec.sack. Ist es schon 3 Wochen her dass er nach Abpfiff den Gegenspieler verletzt hat? Als Wiederholungstäter hätte er schon da ordentlich gesperrt gehört. Dann geht es bei Langmann weiter. Manchmal ist es schade dass wir keinen wie Maloney mehr haben der so etwas "unauffällig richten" würde.

    Ansonsten sehr gute, kompetente und faire Kommentatoren. DD macht das bislang sehr gut und wir schiessen wieder viel zu wenig AUF das Tor und zu viel daneben.

    Die Kommentatoren gefallen mir auch gut. Dafür die Kameraführung weniger. Gerade andersrum als bei uns in Ravensburg. Auch schade, dass es keine Hintertorkamera gibt.


    Bin gespannt aufs letzte Drittel. Hoffe es läuft fairer ab, als das zweite.

  • gite Antwort der Towerstars - jetzt noch eine oder vielleicht sogar zweoi dieser Chancen auch mal rein machen

    Ja, die Chancenverwertung war heut leider nichts. Dann sind 4 Gegentore zu viel.

    Nächsten Montag dann die Chance zur Revanche. Nur dazwischen Selb nicht unterschätzen. Die durften heut pausieren.

  • Dresden hat aber auch super hinten eine Wand aufgebaut und verteidigt, da hat Brockmann schon Beton angerührt und vorne sind sie immer gefährlich, der Tabellenplatz ist ja jetzt nicht gerade ein Zufall.

    Und gegen diesen gegen haben die Towerstars wirklich eine sehr gute Leistung gezeigt, Ein Quäntchen mehr Glück und etwas mehr Aufmerksamkeit in den ersten 5 Minuten und sie hätten wahrscheinlich Punkte mit nach Hause gebracht. Der Einsatz hat 100% gestimmt und auch das Spiel läuft jetzt wieder sehr ansehnlich.

    Herr wäre heute auch ohne Goldhelm für jeden sichtbar gewesen, aber auch der Rest der Mannschaft hat abgeliefert.

    Einwohner von THE LÄND :thumbsup:

  • Glückwunsch an den Rumpfkader, trotz der Ausfälle wieder recht gut gespielt. Natürlich bei weitem nicht so dominant wie bei Vollzähligkeit, aber unsere jungen Aushilfen machen das echt klasse. :thumbup:

  • Dresden hat aber auch super hinten eine Wand aufgebaut und verteidigt, da hat Brockmann schon Beton angerührt und vorne sind sie immer gefährlich, der Tabellenplatz ist ja jetzt nicht gerade ein Zufall.

    Und gegen diesen gegen haben die Towerstars wirklich eine sehr gute Leistung gezeigt, Ein Quäntchen mehr Glück und etwas mehr Aufmerksamkeit in den ersten 5 Minuten und sie hätten wahrscheinlich Punkte mit nach Hause gebracht. Der Einsatz hat 100% gestimmt und auch das Spiel läuft jetzt wieder sehr ansehnlich.

    Herr wäre heute auch ohne Goldhelm für jeden sichtbar gewesen, aber auch der Rest der Mannschaft hat abgeliefert.

    Also hinten waren wir Schmierseife mit Glücksbärchistrahl.

    Das war alles andere als Sattelfest. Schwendi hat uns den Arsch gerettet, die Defender hatten Glück bei den Abprallern und RV oft vorbei gezimmert. Zudem sind die Gegentore zu leicht gefallen.

    Beide Teams zum Ende breiter wie hoch. Völlig am Ende. Und vorne waren wir erstaunlich effizient. Hat gepasst heute.

    Trotz 10 Ausfälle 18 Spieler aufbieten zu können ist brutale Kaderbreite, die auch noch liefert.

    Ich kann nur weiter jeden Tag genießen.

  • Jaja immer ist der Knackstedt der Böse, Mrazek hat sich sicherlich selbst mit dem Schläger blutig gehauen....

    Ja,irgendwie schon, oder meinst du nicht ??? Er hatte Glück,das er weiterspielen durfte. Im Gegensatz zu Mrazek kam Hessler nicht mehr aufs Eis zurück.Neulich gegen Bayreuth den Jungen Schumacher,jetzt den Jungen Hessler.Warum nicht den Bayreuter Cabana,oder einen Pfaffengut ??? Zu wenig Eier??? Schade das die Schiris nur eine bestimmte Kameraführung zur Verfügung haben,auf der Kamera hinter dem Tor sah man den Ellbogencheck sehr deutlich.Selbst eure Kommentatoren waren sich einig.

    Bei Mrazek sahen die Schiris Anhand der Kamera ,das es nichts war.Und zu einer blutigen Nase und nicht mehr am Spiel teilnehmen ist schon ein großer Unterschied.Ich würde jetzt nicht so weit gehen wie ein User hier,der Knackstedt einen Dr...... nennt,und gleichzeitig sich einen Maloney wünscht,der sowas unauffällig richtet.Wiederspricht sich für mich irgendwie.Aber er wird vielleicht mit seiner Art auch mal seinen Meister finden.


    Die Kameraführung war teilweise Schlimm. Das konnten auch die Kommentatoren nicht wettmachen,zumal auch die ihre Spieler mal verwechselten und Schiri Entscheidungen falsch deuteten,wie halt überall in der Liga.


    Natürlich zum Schluß Glüchwunsch an Dresden.

  • Das Foul von Knackstedt war ein Revanchefoul für das überfahren von Mrazek(?) davor. Die Idee zu zeigen, das sowas nicht geduldet wird, ist gut.

    Das er den Ellenbogen nimmt,finde ich nicht gut. Ein Open Ice Hit reicht doch völlig. Er ist da mit 2 Minuten gut wegekommen. Mit 5 und mehr Minuten Strafe wäre das Spiel weg gewesen. Sowas gefährdet die Gesundheit. Er sollte das dringend abstellen.

  • Ja, die Chancenverwertung war heut leider nichts. Dann sind 4 Gegentore zu viel.

    Nächsten Montag dann die Chance zur Revanche. Nur dazwischen Selb nicht unterschätzen. Die durften heut pausieren.

    In den letzten Spielen hat Langmann nicht ganz an die Sicherheit vergangener Tage anknüpfen können. Es waren sicher nicht alle 4 unhaltbar aber DD hat es für den dezimierten Kader gut gemacht GW. Brockman :thumbup: ist auch ein guter Trainer.

  • Das Foul von Knackstedt war ein Revanchefoul für das überfahren von Mrazek(?) davor. Die Idee zu zeigen, das sowas nicht geduldet wird, ist gut.

    Festzulegen was geduldet und nicht geduldet wird ist einzig und allein Angelegenheit der Schiedsrichter. Du hast schon eine seltsame Auffassung darüber, was erlaubt sein soll.

    Zudem können Revanchefouls nie in ihrer Heftigkeit gesteuert werden. Dieses Risiko, den Gegner dann vorsätzlich (Revanche ist Vorsatz) zu verletzen, darf niemals erlaubt werden.