SC Riessersee - Blue Devils Weiden

Derzeit kommt es unter Umständen zu dem Fall, dass man bei jedem Seitenaufruf die Cookie-Einwilligung bestätigen muss. In diesem Fall einfach den Cache bzw. die Cookies des Browsers leeren, dann muss man die Einwilligung nur noch einmal akzeptieren.
  • Am späten Donnerstag Abend, kommt der Spieltagsthread für den Freitag Abend. :thumbsup:

    Am morgigen 04.02. treffen in Garmisch, der heimische SC Riessersee und die Gäste aus Weiden, die Blue Devils, aufeinander. Beginn zwischen den Tabellen 8. und den Tabellenführer ist im OEZ um 20:00 Uhr. Verfolgen kann man die Partie im Stadion, es gilt wie immer derzeit die 2G+ Regelung beim Stadionbesuch, oder Live und in Farbe bei SpradeTV.


    Riessersee:

    Nach gut dreiwöchiger Corona-Pause, greifen die Werdenfelser morgen gegen unsere Devils wieder in das Spiel Geschehen ein. Gerade nach so einer langen Pause und unter den Umständen, wo man leider nicht weiß wer überhaupt bei Garmisch auflaufen kann und darf, ist natürlich eine Einschätzung schwierig. Man hat letzte Woche zumindest am "Spielermarkt" nochmal reagiert und den erfahren Stephan Wilhelm reaktiviert, der auch trotz Alters und Pause sicher eine Verstärkung darstellt.

    Die Saison sonst, läuft noch nicht besonders gut für den SCR, man dümpelt im Mittelfeld und ohne Konstanz gesegnet, am 8. Platz umher. Gute Spiele, wie der Sieg bei den Starbulls am 22.12, folgen Spiele wie die Niederlage in Passau. Aber man muss bei den Garmischern immer bedenken, sie haben einen den erfahrensten Trainern der gesamten Oberliga, mit Pat Cortina in den eigenen Reihen. In den Playoffs wird mit den Garmischern zu rechnen sein, da bin ich mir sicher.

    Weiß man wer alles dabei ist bei euch?


    Weiden:

    Nach der Zwangspause, stottert der Motor noch etwas bei den Devils. Das bestätigt auch im unteren Vorbericht von O-Netz, Coach Buchwieser. O-Ton: "Wir müssen Fehler vermeiden. Wir müssen bei der Fehlerquote wieder auf das Niveau wie vor der Corona-Pause kommen." Ich glaube, gerade Defensiv, trifft es das ganz gut auf den Punkt. Personell wird man auf Neuzugang Heatley bauen können. Sonst fallen Homjakovs, Samanski, Noe, Piskor und auch der erkrankte Schreyer sicher aus.

    Ich persönlich hoffe, das man wirklich wieder an die gute Form von vor Corona anknüpfen kann. Aber es ist auch "menschlich" und normal das es derzeit etwas weniger gut läuft.


    Zum Spiel:

    Wird spannend werden. Im ersten Spiel, waren wir klar überlegen beim Rückspiel an Weihnachten stand, auch wegen nur 14 Spieler bei uns, das Spiel lange auf der Kippe. Damals überragend Nick Latta mit vier Toren.

    Trotz allen und weil wir relativ gut aufgestellt sind, sind wir schon Favorit. Aber gerade nach einer Pause weiß, wie gesagt, keiner wie man wirklich dran ist.


    Vorbericht O-Netz:

    Hält die makellose Bilanz der Blue Devils?
    Fünf Mal trafen die Blue Devils in der Eishockey-Oberliga Süd in dieser Saison auf die beiden Wochenend-Gegner. Die Bilanz: fünf Dreier. Von den Neuzugängen…
    www.onetz.de


    Ich tippe wie immer nicht, aber hoffe auf volle drei Punkte für unsere Devils aus Weiden. :thumbsup:

    Gott erhalts, die wunderschöne Oberpfalz! :prost:

  • Die Blue Devils mit neuem Personal doppelt gefordert - Blue Devils Weiden
    Zwei Drittel der Oberliga-Saison 2021/22 sind absolviert. Die Blue Devils Weiden führen, wenn auch knapp mit einem Punkt Vorsprung, vor den Starbulls Rosenheim…
    www.bluedevilsweiden.de


    Laut offiziellen Vorbericht wird sich zu den bekannten Ausfällen, leider Elia Ostwald und Chad Bassen gesellen.

    Damit nur fünf Verteidiger und zehn Stürmer am Wochenende zur Verfüfung.

    Gott erhalts, die wunderschöne Oberpfalz! :prost:

  • Reihenpuzzle - puh, sehr schwer - ich Lehn mich ma ganz weit aus dem Fenster 😂


    Heinisch - Rubes - Palka

    Luknowsky - Thielsch - Latta L.

    Schmidt - Heatly - Latta N.


    Wobei die Reihenfolge der Reihen unerheblich ist 🤷‍♂️ wird schwer, ich hoffe auf ein 5:3 für die Devils, tippe leider aber auf ein 4:3 n.V. für Garmisch :/

  • Könnte mir auch vorstellen, das Schmidt in die Verteidigung wechselt, dann hätte man je drei Sturm- und Verteidigungsreihen.


    Nichts desto trotz, muss man ehrlich sein, uns fehlen sieben Leute und man bringt trotzdem noch ein sehr gute Qualität aufs Eis. Chapeau! :prost:

    Gott erhalts, die wunderschöne Oberpfalz! :prost:

  • Philipp Siller ist doch dabei, oder?


    Von dem her würde ich die Reihe Heinisch - Rubes - Siller nicht ändern. Wäre die einzige Reihe die längere Zeit zusammen gespielt hat. Luknovsky ist ja eigentlich gelernter Verteidiger und den würde ich dann, auch wenn der momentan offensiv echt gut drauf ist, gerne mal hinten sehen...


    Also mal ein Reihenpuzzle mit Verteidigung:


    Heinisch - Rubes - Siller - Lucchini - Müller

    Palka - Heatley - N. Latta - Herbst - Schusser

    Thielsch - Schmidt - L- Latta - Luknovsky - Brown


    Somit hätten wir fünf Rechtsschützen in der Verteidigung. Kommt auch nicht oft vor...

  • Naja , dass man zur Zeit mit Krankheiten rechnen muss , war klar !

    Die Viren lassen sich halt auch vom besten Hygiene Konzept nicht aufhalten, dazu müsste man die Spieler ja im Eisstadion einsperren!


    Die Aufstellung ist immer noch gut , andere Vereine kämpfen zur Zeit auch mit dezimierten Kadern !

    Die Aufstellung von Hedo würde ich auch priorisieren! Vielleicht Latta L tauschen mit Palka

    Tippe auf Weidner Sieg , knapp

  • Wird hoffentlich ein spannendes Spiel heute Abend.


    Ja, der Kleinbus aus München ist mittlerweile in Garmisch eingetroffen und die Spieler befinden sich im Pre-Game-Skate.


    Bin gespannt, wie sich diese komplett zusammen gewürfelte Mannschaft eigentlich ohne Training gg. den Tabellen Führer schlägt.

  • Ich glaube das kann nur bedeuten, dass er aus Versehen durchgerutscht ist und weiter zu den Langzeitverletzten zählt - warum muss man immer gleich spekulieren und kann nicht bei der naheliegender Lösung bleiben? Luknowsky hatte ich als Verteidiger gar nicht mehr auf dem Schirm, insofern habt ihr recht, vielleicht auch eine Option in der Defensive 😳👍

  • Wird hoffentlich ein spannendes Spiel heute Abend.


    Ja, der Kleinbus aus München ist mittlerweile in Garmisch eingetroffen und die Spieler befinden sich im Pre-Game-Skate.


    Bin gespannt, wie sich diese komplett zusammen gewürfelte Mannschaft eigentlich ohne Training gg. den Tabellen Führer schlägt.

    Wie viele Spieler saßen denn in dem Bus? ^^

  • Ich glaube es wird ein ganz schweres Spiel für Weiden und insgesamt wahrscheinlich kein so gutes Spiel zum Ansschaun.

    Die letzten Spiele haben schon gezeigt, daß die Blue Devils noch weit unter ihren 100% sind. Die krankheitsbedingten Ausfälle tun dann noch ihr übriges hinzu, vor allem das Fehlen von Chad Bassen kann man eigentlich gar nicht kompensieren.

    Die Reihe um Rubes-Heinisch-Siller momentan noch nicht wieder in Fahrt, die anderen Reihen werden zwangsläufig neu zusammengewürfelt sein. Alles andere als gute Vorraussetzungen.

    Auch Garmisch wird es nach der Pause vermutlich noch schwer haben. Auch eigentlich ein kleiner Kader, der aber heute Abend sicher durch die Hilfe aus München schon stark verstärkt sein wird. Da die DEL Pause hat, kann man schon davon ausgehen, daß dier der ein oder andere schon etablierte DEL-Spieler auf SCR-Seite auftauchen könnte.

    Daher denke ich, es könnte ein enges Spiel geben, welches eventuell durch individuelle Fehler oder individuelle Einzelaktionen entschieden werden könnte.

    Ich hoffde auf den ein oder anderen Punkt, genauso ist aber drin dass wir womöglich mit 0 Punkten die Heimreise antreten müssen.

  • Die Fölis werden/könnten sein Cimmermann/Eckl/Heigl/Linder und evtl. Szuber.

  • Reihe 1:
    Heinisch-Rubes-Latta Nick- Schusser- Müller
    Reihe 2:
    Palka-Schmidt-Siller-Brown-Lucchini
    Reihe 3: Luknowsky -Thielsch - Louis Latta - Feder
    Überzählig: Heatley


    Im Tor startet Hübl


    Gesendet von meinem M2101K7AG mit Tapatalk