Deggendorfer SC - Blue Devils Weiden

Derzeit kommt es unter Umständen zu dem Fall, dass man bei jedem Seitenaufruf die Cookie-Einwilligung bestätigen muss. In diesem Fall einfach den Cache bzw. die Cookies des Browsers leeren, dann muss man die Einwilligung nur noch einmal akzeptieren.
  • Mit dem Duell Oberpfalz gegen Niederbayern geht es morgen weiter. Um 18:45 treffen in der Festung an der Trat, der heimische Deggendorfer SC und der Gast aus der nördlichen Opf, die Blue Devils Weiden aufeinander. Wie immer gibts das ganze Live und in Farbe auf SpradeTV oder mit 2G+ Regel auch live im Stadion.


    Deggendorf:

    Für mich als Weidner Fan zur Unzeit, aber dazu später mehr, gab es gestern gegen den Tabellenletzten eine Niederlage, in Landsberg zog man mit 5:3 den Kürzeren. Das war für den DSC die zweite Niederlage in Folge, nach dem man davor, seit dem Trainerwechsel zu Jiri Ehrenberger, die ersten vier Spiele unter Ihn gewinnen konnte.

    Bisher läuft die Saison für die Niederbayern auch laut eigenen Ansprüchen, eher Bescheiden. Die Ausländer funktionieren (noch) nicht, die Stimmung in und um den DSC soll auch nicht optimal sein, man ist zu abhängig von den beiden DEL-Altstars Röthke und Greilinger und meistens muss man sich auf den Star-Goalie schlechthin, Timo Pielmeier verlassen um punkten zu können. Wobei letzterer auch, so scheint es zumindest, immer mehr in der OL „ankommt“.


    Meiner bescheiden Meinung, das soll nicht überheblich klingen, gibt der Kader auch nicht so viel mehr her, wie einige vielleicht gehofft haben. Gerade bei den Kontis war ich vor der Saison schon etwas pessimistisch, einen Heatly und Thomas Pielmeier sprechen auch nicht gerade für einen Aufschwung und die beiden Altstars gehen halt auch auf die Eishockeyrente zu.

    Schwierige Situation da unten bei euch.

    Welcher der Ausländer spielt morgen? Sonst alle fit?


    Weiden:

    7:2 hieß es gestern nach 60 Minuten gegen Peiting. Wieder ein überzeugender Auftritt unserer Mannen. :thumbsup: Gerade Nick Latta scheint richtig heiß zu laufen. :popcorn:

    Der einzige Wermutstropfen derzeit, sind die Verletzten. Gestern wird zu diesem Trio wahrscheinlich noch Joey Lucknowsky dazu gekommen sein. :( Langsam wird’s sogar für drei Reihen eng, hoffentlich entspannt sich das Ganze, gerade für die Zeit um Weihnachten.


    Zum Spiel:

    Warum diese Niederlage gestern für den DSC für mich zur Unzeit kommt, weil morgen wird Deggendorf reagieren wollen und fast schon müssen um oben dran zu bleiben. Und ein angeschlagener Boxer ist ja bekanntlich immer der gefährlichste.

    Wird denke ich ein sehr spannendes Spiel werden.


    Ich tippe wie immer nicht und hoffe trotz aller Umstände, auf einen Sieg mit vollen drei Punkten für unsere Weidner Jungs! :thumbsup:

    Gott erhalts, die wunderschöne Oberpfalz! :prost:

  • Deggendorf im Hinspiel mit einem gefälligen Auftritt in der HSA… schweres Auswärtsspiel, auch aufgrund der Niederlage in Landsberg wie Nr.17 (EVW) richtig angemerkt hat. Ich lass mich überraschen, wäre aber mit einem Punkt zufrieden. Mein Tipp: 2:3 n.v. - meine Hoffnung 5:3 - das Ganze aus Weidner Sicht getippt 👍

  • Gestern Abend hatte ich auch noch den Gedanken „eigentlich gar nicht so gut dass Deggendorf verliert“.


    Eine Nacht drüber geschlafen sehe ich das jetzt ein wenig anders: wir brauchen auch keine hochmotivierten Deggendorfer fürchten, dafür spielt die Mannschaft bis jetzt einfach zu gut.


    Trotzdem hat der Deggendorfer Kader eine Qualität mit der sie immer ein gefährlicher Gegner sind. Irgendwann werden wir auch mal ein Spiel verlieren. Vielleicht morgen…


    Nr.17 (EVW): Den Hinweis auf die alternden Neuzugänge bei Deggendorf kann ich gerade aus Weidener Sicht nicht ganz nachvollziehen. Klar wir sind mit allen Neuzugang sehr zufrieden, aber die Herren Brown, Bassen, Hübl oder auch Ostwald sind jetzt auch nicht unbedingt kurz vor ihrer Prime, wie man mittlerweile so schön sagt…

    Ansonsten natürlich wie immer ein schöner Vorbericht! :thumbup:

  • Hedo

    Da hast du sicher Recht, aber ich meine damit in Deggendorf fällt und steht alles mit Röthke/Greilinger. Das die zwei weiterhin zum ganz oberen Regal der OL gehören, versteht sich von selbst.

    Bei uns sind ja doch noch unsere zwei Kontis, Latta oder auch solche Jungs die in diese Rolle irgendwann schlüpfen sollen wie Samanski oder Luknowsky. Vor allem die erst Genannten seh ich persönlich bei Deggendorf nicht. Zumindest nicht so gut, das sie ganz oben mitspielen könnten.

    Gott erhalts, die wunderschöne Oberpfalz! :prost:

  • deggendorf will sicher eine Trotzreaktion auf Freitag zeigen, daher vermute ich daß es ein sehr schweres Spiel wird.

    Mit einer Leistung wie am Freitag, wenn die Mannschaft das wiederholen kann (evtl mit etwas konzentrierterer Leistung im letzten Drittel dann auch), sollte uns nicht bange werden.

    Es gilt vor allem ein Augenmerk auf Greilinger und Röthke zu halten.

    Ich tippe auf ein 5:3 für Weiden.

  • wird auf jeden Fall schwer in Deggendorf, die Liste der Ausfälle wurde durch Luknowsky erweitert.

    darf nichts mehr passieren schön langsam.


    trotzdem bekommen wir noch genau 3 gute Reihen zusammen, und das hat ja auch jahrelang gereicht in der Oberliga.


    Deggendorf wird heute wieder ihr besseres Gesicht zeigen, da bin ich mir sicher.


    ich tippe mal einen 4 zu 3 Sieg der Devils nach Verlängerung

  • Tritt Deggendorf so auf wie Trainer Ehrenberger auf der PK bemängelte gibts einen 2:6 AW Sieg wenn die Greilinger Reihe stockt und die AL das bringen was sie zeigen. Geht aber ein Ruck durch die müdener Gebeine dann werds enger ,weil dann die Verteidigung nicht vergessen wird 3:4.!

    Tore werden einige fallen da Pielmeier trotz seiner Klasse zu viele von diesen kassiert.

  • Deggendorf ist mit Sicherheit kein leichter Gegner, jedoch muss man schon sagen das bei uns die ersten zwei, drei Spiele, unter anderem im Heimspiel gegen Deggendorf, nach der Länderspielpause ein bisschen Sand im Getriebe war. Da war vieles zu ungenau und auch unsere offensiv Power war nicht so da wie davor und wie es jetzt wieder der Fall ist. Von dem her glaube ich schon, dass das heute ein anderes Spiel wird als zuletzt und wir einen weiteren Sieg einfahren werden.

  • Insgesamt n sehr, sehr schönes Spielchen bis jetzt. Weiden eigentlich die bisschen bessere Mannschaft, die auch insgesamt mehr fürs Spiel macht. Deggendorf maximal mit drei guten Chancen, davon waren halt zwei drin.
    Aber egal, einfach so weiter spielen, dann kann da trotzdem noch was gehen:)



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Hmm eigentlich gutes Spiel unserer Jungs. Deggendorf weiß glaub ich selber nicht wie sie da führen können. Diese schnellen Pässe in die Tiefe heute gefallen mir sehr gut👍🏻


    Gesendet von meinem M2101K7AG mit Tapatalk