Blue Devils Weiden - ECDC Memmingen

  • Sodala, dann kommen wir mal zum nächsten Heimspiel morgen um 18:30 und das hat es definitiv in sich. Es treffen in der HSA der Tabellenführer aus Weiden und der Dritte aus Memmingen aufeinander. Ich denke, dieses Spiel kann man mit dem Prädikat Spitzenspiel versehen.

    Leider sind ab morgen wieder Geisterspiele in Bayern. Unter normalen Umständen, würde wahrscheinlich morgen ausverkauft hinter der Zuschauerzahl stehen. Schade Schokolade, aber was will man machen. :(


    Kommen wir zuerst zu den Indians:

    Diese erfüllen ihre erwartet Rolle mehr als gut. Nach 15 Spieltagen sind sie Dritter in der Tabelle und das in meinen Augen mehr als verdient. Bis auf die gestrige Niederlage gegen die Starbulls, war man seit 9 Spiele ungeschlagen.

    Ich erinnere mich auch noch gern, trotz Niederlage als Weidner, an das Spiel an "Halloween" zurück. Für mich in der bisherigen Saison das beste und packenste Spiel der diesjährigen OL-Süd.

    Morgen werden wahrscheinlich bei euch mit de Paly, Peter und Lukes drei Spieler ausfallen oder?


    Nun zu unseren Devils:

    Ich will nicht schreiben, Pflichtaufgabe erfüllt, aber so war es dann wahrscheinlich gestern schon. Mit einer weiteren taktisch einwandfreien Leistung holte man am Kobelhang drei Punkte und Hübl feierte den zweiten Shutout der Saison.

    Morgen werden voraussichtlich mit Samanski, Noe und Schmidt eine komplette Angriffsreihe weiter ausfallen, was natürlich schon eine erhebliche Schwächung darstellt. Aber gut, da muss man durch und wir haben ja zumindest noch jeweils drei volle Reihen in der Verteidigung und im Angriff.


    Zum Spiel:

    Ich hoffe wieder auf ein tolles Spiel beider Mannschaften, einen Favoriten will ich nicht festlegen. Die zwei Mannschaften haben ungefähr die gleiche Qualität, wie ich finde und auch beide Trainer sind bessere ihres Fachs.


    Ich tippe wie immer nicht, aber hoffe auf drei volle Punkte für unsere Farben. :thumbsup:

    Gott erhalts, die wunderschöne Oberpfalz! :prost:

  • Hoffentlich wird es wieder so ein packendes Spiel wie damals in Memmingen , am Ende hoffentlich mit einen Sieg unserer Devils.

    4:3 nach Verlängerung für die Devils , mein Tipp für morgen. Im Ausverkauften Wohnzimmer :rofl: :prost:

  • Kann ich so unterschreiben alles , außer das mit dem ausverkauft!

    Selbst wenn Zuschauer erlaubt wären , wäre das Spiel sicher nicht ausverkauft!

    Memmingen war noch nie der große Publikumsmagnet und bringt auch zu normal Zeiten überschaubare Anzahl an Fans mit .


    Zum Spiel : wird eine enge Kiste , tippe mal knappen Heimsieg

  • Da ich eh immer eher pessimistisch bin geh ich davon aus dass es morgen den ersten "Nuller" in dieser Saison geben wird. Memmingen wird nach gestern einiges gut zu machen haben, und irgendwann muss die "Null" ja mal kommen. Sollten wir wider Erwarten irgendwie gewinnen und Deggendorf zumindest einen Punkt (gerne auch mehr:):):)) in Rosenheim, holen, dann wäre es nahezu ein perfektes Wochenende für uns.

    Eine ewige Erfahrung lehrt, daß jeder Mensch, der Macht hat, dazu getrieben wird, sie zu mißbrauchen. Es geht immer weiter, bis er an Grenzen stößt.

    Charles-Louis de Secondat, Baron de La Brède de Montesquieu, französischer Staatstheoretiker und Schriftsteller

  • Wenn nichts außergewöhnliches passiert, sehe ich uns klar in der Außenseiterrolle.


    Ich vermute das gibt unser erstes 0 Punkte Wochenende. Weiden für mich in allen Mannschaftsteilen im Vorteil. Beide Teams mit paar Ausfällen, denke die Blue Devils können das aber deutlich besser verschmerzen.

    Vermute uns hat das Spiel gestern gegen Rosenheim auch einiges mehr an Kraft gekostet, als Weiden das Spiel in Füssen.

  • Memmingen wird morgen schon arg unter Druck sein denke ich. Wenn Memmingen das Spiel verliert, hätten sie schon ein wenig den Anschluss an die Spitzengruppe verloren. Anders rum könnten die Blue Devils mit einem Sieg morgen 8 Punkte Vorsprung auf Platz 3 aufbauen.
    Denke und hoffe, dass es wieder so ein hochklassiges und spannendes Spiel wie im Hinspiel wird und ich denke, dass auch diesmal wieder Nuancen über Sieg und Niederlage entscheiden werden.
    Bin aufjeden Fall gespannt auf morgen👍🏻


    Gesendet von meinem M2101K7AG mit Tapatalk

  • Memmingen war noch nie der große Publikumsmagnet und bringt auch zu normal Zeiten überschaubare Anzahl an Fans mit.

    Was wohl vor allem an der großen Entfernung liegen sollte. Zu normalen Zeiten fahren von uns aber immer Fans irgendwo hin. Und bei Spielen in der näheren Umgebung von Memmingen haben unsere Fans schon so manches Auswärtsspiel zum Heimspiel gemacht...


    Memmingen wird morgen schon arg unter Druck sein denke ich. Wenn Memmingen das Spiel verliert, hätten sie schon ein wenig den Anschluss an die Spitzengruppe verloren. Anders rum könnten die Blue Devils mit einem Sieg morgen 8 Punkte Vorsprung auf Platz 3 aufbauen.
    Denke und hoffe, dass es wieder so ein hochklassiges und spannendes Spiel wie im Hinspiel wird und ich denke, dass auch diesmal wieder Nuancen über Sieg und Niederlage entscheiden werden.
    Bin aufjeden Fall gespannt auf morgen👍🏻


    Gesendet von meinem M2101K7AG mit Tapatalk

    Die Indians sind voll im Soll und weder die Niederlage noch das drohende 0 Punkte Wochenende wird die Mannschaft oder das Umfeld umwerfen. Also Druck sehe ich überhaupt nicht. Und die Spitzengruppe würde ich auch nicht auf lediglich 2 Teams reduzieren. Sonst bitte gleich von Duo schreiben :pfeif:


    Nun zum Duell morgen:

    Beide Teams haben möglicherweise Ausfälle. Und wenn ich die Namen der Spieler dazu lese, dann kann das Weiden deutlich besser kompensieren. Alle Topspieler und Scorer der ersten 3 Reihen sind an Bord, auch in der Abwehr.

    Bei den Indians merkt man langsam das Fehlen von De Paly, speziell in so Spielen wie gegen Rosenheim oder Weiden. Wenn Peter und Lukes ausfallen, sind das 2 der 4 Center. Dadurch musste alles umgestellt werden. Zu den Ausfällen kommen noch weitere angeschlagene Spieler. In Summe sind das leider zu viele Handicaps, was mich für morgen Zuversicht geben könnte.


    Dennoch darf man unsere Mannschaft nie unterschätzen. Über jeden Punkt würde ich mich sehr freuen.

    Bayernliga Meister 2017

  • Es geht hier aber um das Spiel Weiden - Memmingen!

    Und da waren eben noch nie wirklich viel Memminger Fans vor Ort !

    Und ausverkauft war diese Partie in den letzten 20 Jahren auch nicht

  • Was ist denn wirklich viel für dich bei einem stinknormalen Oberligaspiel mit knapp 300 Kilometer Entfernung wie die letzten Jahre immer? Wenn ich das richtig im Kopf habe waren da nie wirklich entscheidende, oder überlebenswichtige Spiele beider Teams dabei.

  • Was ist denn wirklich viel für dich bei einem stinknormalen Oberligaspiel mit knapp 300 Kilometer Entfernung wie die letzten Jahre immer? Wenn ich das richtig im Kopf habe waren da nie wirklich entscheidende, oder überlebenswichtige Spiele beider Teams dabei.

    ums zum Abschluss zu bringen :

    es ging mir in keinster Weise um die Reisegewohnheiten von Allgäuer Eishockeyfans, die sind mir eigentlich egal.

    es ging einzig um die Aussage eines Weidners, dass das Spiel ohne Corona wsl ausverkauft wäre.

    und das wäre es halt nicht, weil dazu müssten:

    a, viele Memminger kommen, und das sind sie in den letzten Jahren nicht und werden sie auch nicht.

    b, viele Weidner Zuschauer kommen. und das taten sie gegen Memmingen nie


    ich hoffe das genügt jetzt mit Erklärung

  • Eigentlich sollte man froh sein, überhaupt über Zuschauer im Stadion zu sprechen :thumbup:

    Das war ja bis vor wenigen Stunden in der Schwebe.

    Normalerweise hätte diese Partie schon aufgrund des tollen Spiels an Halloween eine Zuschauerzahl jenseits der 2000 verdient.


    Schau mer mal wie es sportlich morgen zur Sache geht. Weiden hat Heimspiel und geht als leichter Favorit ins Spiel.

    Bayernliga Meister 2017

  • Ich hätte mir schon vorstellen können, das man nach dem Lauf den man ja hat, plus dem attraktiven Gegner, an der ausverkauft Zahl dran wäre. 2000+ wären es allemal. Aber leider nur Spekulatius.

    Gott erhalts, die wunderschöne Oberpfalz! :prost:

  • Ich hätte mir schon vorstellen können, das man nach dem Lauf den man ja hat, plus dem attraktiven Gegner, an der ausverkauft Zahl dran wäre. 2000+ wären es allemal. Aber leider nur Spekulatius.

    Glaub ich nicht , hatte man gegen Regensburg ja keine 2000 .

    Und da war nicht mal Masken Pflicht!

  • Glaub ich nicht , hatte man gegen Regensburg ja keine 2000 .

    Und da war nicht mal Masken Pflicht!

    Er schrieb auch "unter normalen Umständen".

    Und diese hattet ihr auch gegen Regensburg nicht. Selbst 3G oder 3G plus oder was auch immer da gegolten hat, kostete schon überall Zuschauer. Und durch Corona haben auch viele Leute leider Angst in Stadien zu gehen.

    Bayernliga Meister 2017

  • Er schrieb auch "unter normalen Umständen".

    Und diese hattet ihr auch gegen Regensburg nicht. Selbst 3G oder 3G plus oder was auch immer da gegolten hat, kostete schon überall Zuschauer. Und durch Corona haben auch viele Leute leider Angst in Stadien zu gehen.

    Danke, genauso meinte ich das.

    Und ich glaube, gerade morgen und unter der Promisse wie toll und spannend das Hinspiel war, wären sicher 100-200 Leute auch aus dem Allgäu mit raufgekommen in die Opf. Läuft ja bei beiden Mannschaft heuer recht nett würde ich mal behaupten. :pfeif: ^^


    Aber wie gesagt, können wir ja leider nicht rausfinden ob und wie es gekommen wäre.

    Gott erhalts, die wunderschöne Oberpfalz! :prost:

  • 100 - 200 wären auch unter regulären Bedingungen morgen Abend sicher nicht aus Memmingen gekommen. Montag ist ein normaler Arbeitstag und Ferien sind auch keine. 30-70 wären einigermaßen realistisch.