Ravensburg Tölz

Derzeit kommt es unter Umständen zu dem Fall, dass man bei jedem Seitenaufruf die Cookie-Einwilligung bestätigen muss. In diesem Fall einfach den Cache bzw. die Cookies des Browsers leeren, dann muss man die Einwilligung nur noch einmal akzeptieren.
  • Zu viele Strafen. Anstatt dem Tölzer Minikader durch Tempospiel die Strafen auf zu zwingen zieht man sie selber. Das konzentrieren der 3 AL auf eine Reihe bringt vergleichsmäßig zu wenig Scoringtouch, zu viel in Schönheit sterben. Ende 2. Drittel wunderbare Kombination aber Sarault spielt den letzten Paß zu schlampig auf Herr. Dafür ist Czarnik bei "Jugend forscht" auf verlorenen Posten :( und in seiner Torgefährlichkeit deutlich eingeschränkt. Ob alle 4 Tore tatsächlich unhaltbar waren? Tölz/Gaudet Minikader wieder mit einer Lehrstunde wie man so etwas macht. :thumbup:

  • Ich hoffe, dass wenigstens das Impfangebot angenommen wurde. 1610 Zuschauer spricht nicht unbedingt dafür.

    Alle DEL2 Stadien blieben heute unter 2000 Zuschauer.

    Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass bei 2G ohne Maskenpflicht die Zuschauerzahlen deutlich besser wären. Ohne die Verbundenheit zum Eishockey würde mich die Maskenpflicht in der Eishalle definitiv von einem Stadionbesuch abhalten und in meinem Bekanntenkreis gibt es viele die deshalb nicht kommen.


    Zum Spiel selber: selbst schuld wenn man so ein Spiel nach zwei Dritteln nicht entschieden hat.

  • Danke!
    Gute Aktion



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Ca 30 Personen haben das angenommen, davon einige zur zweit oder Drittimpfungen

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz


    Ich weiß nicht ob es besser wird wenn es anders ist aber ich bin mir sicher, dass es anders sein muss damit es besser wird

  • Langmann sah teils unglücklich aus, vielleicht Zeit Salvarani gegen DDal die Chance zu geben. Wie man Tölz so an die Wand spielt wie im 2. Drittel und dann verliert :facepalm: man braucht abermals einfach zu viele Chancen pro Tor, das muss sich tunlichst ändern. MacDonald ist das beste Beispiel. Reibt sich auf, lauferisch eine Augenweide aber belohnt sich einfach nicht für seine Leistung.

  • Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass bei 2G ohne Maskenpflicht die Zuschauerzahlen deutlich besser wären. Ohne die Verbundenheit zum Eishockey würde mich die Maskenpflicht in der Eishalle definitiv von einem Stadionbesuch abhalten und in meinem Bekanntenkreis gibt es viele die deshalb nicht kommen.


    Zum Spiel selber: selbst schuld wenn man so ein Spiel nach zwei Dritteln nicht entschieden hat.

    Das ist auch der Grund warum ich und einige aus meinem Bekanntenkreis nicht hingehen, Maske und Stimmung passt halt einfach nicht zusammen.