Lausitzer Füchse - Eispiraten

Derzeit kommt es unter Umständen zu dem Fall, dass man bei jedem Seitenaufruf die Cookie-Einwilligung bestätigen muss. In diesem Fall einfach den Cache bzw. die Cookies des Browsers leeren, dann muss man die Einwilligung nur noch einmal akzeptieren.
  • Da ist sie wieder! Die "superarrogante Spieltagsthreaderöffnung"! Viel Spaß!


    Jeder kennt sie, Jeder fürchtet sie. Nervös blickt man umher und hofft, dass der Kelch an einem vorüber geht, aber er tut es nicht. Ins Rampenlicht gezerrt, stellen sie ihre ganze Monstrosität zur Schau. Kleine Mädchen mit Zahnlücken und verrotzter Nase vorgeführt und Jungen in Latzhose und mit Vokuhila und wütendem Gesichtsausdruck bloßgestellt und der Öffentlichkeit präsentiert. Die peinlich berührte Verwandtschaft quälend ein: „Sieht schon ganz schön aus.“ heraus zu pressen. Ein Ereignis was den Muttis regelmäßig Freudentränen in die Augen treibt und Kinder schwer traumatisiert hinterlässt –Kindergartenfotos.


    Ich weiß, ich weiß, ihr habt hier schon auf einen billigen Vergleich mit den Lausitzer Füchsen gehofft, aber eine gute Pointe baut sich immer erst etwas auf. 😉 :D


    Das Kindergartenfoto der DEL2 in Mannschaftsform sind die Lausitzer Füchse. Voller Stolz hängen die Anhänger der Füchse das Leiden in ihren Wohnzimmern auf und präsentieren es wie eine Trophäe, der „Ich war dabei – Brigade“, Jedem der zu Besuch kommt. Am östlichsten Eishockeystandort der DEL 2 ist es selten, dass mal jemand verweilt und wenn man sonst nichts hat, zeigt man wenigstens diese Bilder. Sozusagen die „Lass uns doch mal wieder das Fotoalbum raus kramen – Fraktion“ der 2. Deutschen Eishockeyliga.


    Die Begeisterung, die dieses Foto bei den Betrachtenden hinterlässt, ist ungefähr gleich zu setzen mit den Emotionen eines Chris Straube bei einer Pressekonferenz. Dem könntest du auch währenddessen einen Nagel ins Auge hämmern und ein Bild daran aufhängen, trotzdem würde er nur da stehen wie der Zinnmann im Zauberer von Oz und sein Herz suchen. Sozusagen der Trostpreis der Pressekonferenzen. „Wir hatten halt sonst niemanden den wir hätten hin stellen können.“ Ich mein, ein Wischmob hätte ungefähr die gleiche Ausstrahlung, aber vielleicht war das den Füchsen schon zu aufregend. Sollen ja sehr scheue Tiere sein.


    Jetzt sollen also die Schläger gekreuzt werden mit echten Männern. Zu Gast ist die rote Maschine aus Westsachsen, für die jedes Spiel bisher siegreich endete. Das geilste Team der Welt gegen die Lolli lutschenden Quälgeister aus der Lausitz. Zugegeben, bisher schlugen sich die Füchse ganz gut und im Grunde freut man sich sogar auf das Derby. Aber seien wir ehrlich – wir haben alle auf das Faceoff der schönsten Spieler der DEL 2 gehofft und wollten Mister Schwarzkopf Patrick „Blacky“ (see what I did there?) Pohl gegen Misses L‘Oreal Antonia Ritter sehen, aber nachdem Pohl ausfiel, erlitt auch Toni Ritter einen Haarwurzelbruch und fällt nun längerfristig aus. Was bleibt? Der billige Ed Sheeran Ersatz Korbinian Geibel. Wenn wir schon nicht Ed Sheeran wollen, dann erst recht nicht Korbinian Geibel.


    Am Sonntag ließen die Eispiraten den Wölfen aus Freiburg bereits drei Tore Vorsprung bis ihnen das Fell über die Ohren gezogen wurde. Das können die Füchse sich nicht erhoffen. Der hässlichste Torsong der DEL 2 ist ein Grauen in den Ohren von Luka Gracnar und so wird der Lautsprecher der Füchse dieses „Lied“ gar nicht erst wiedergeben. Unabhängig davon, dass die Lautsprecher in der Halle scheinbar eh nicht funktionieren. Die wissen schon warum …


    Man könnte meinen auch hier eine Ähnlichkeit zu Traumata der Kindheit zu erkennen – wenn man zu Weihnachten zu Besuch bei Verwandten war und völlig erfolglos Blockflöte spielte und der Song scheinbar nie endete, zoomte man innerlich genauso aus wie bei der musikalischen Schlafwagenparade der Füchse. Findet eben auch nur die Mutti schön und Chris Straube vielleicht.


    Da nicht so viele Eispiratenspieler Lust auf den Kindergeburtstag haben, werden wir auch nicht mit voller Mannschaft anreisen, damit die Füchse wenigstens den Hauch einer Chance haben. Damit aber auch die Füchse eine Ausrede parat haben, haben wir uns Spieler aus Bremerhaven dazu geholt. Die hätte es zwar nicht gebraucht, aber wir ermöglichen eben den Kooperationspartnern auch, dass deren junge Spieler das Eispiratenlogo voller Stolz präsentieren dürfen . So sind wir.


    Lemay und Feser sind in Form, somit werden die Zwei das vorn regeln und hinten Gracnar alles dicht machen. Klares 7:0 also für die Eispiraten.

    Trashtalker.

    Backchecker.

    Eispiratenfan mit Leib und Seele.

    Edited once, last by Curdt ().

  • Lolli lutschende Kindergartentruppe vs. Red-Machine quasi, sehr mutig. Von oben stichelt es sich halt leichter ;)

    Der einzige unter den Einäugigen Blinden der mir ein wenig Respekt abverlangt, ist eure "Wall".

    Ich lege mich fest, ist Garlent heute wieder im Aufgebot und Roßmy stürmt neben den beiden Finnen, versenken wir die Piratenkogge. 4 zu 2! :thumbsup:

    Auch in dieser Schlacht, geht es nur mit Kampf und Leidenschaft!!!
    Macht es noch einmal Jungs - Remember 2007!!!
    Auf gehts Füchse, Kämpfen und Siegen!!!

  • Lolli lutschende Kindergartentruppe vs. Red-Machine quasi, sehr mutig. Von oben stichelt es sich halt leichter ;)

    Der einzige unter den Einäugigen Blinden der mir ein wenig Respekt abverlangt, ist eure "Wall".

    Ich lege mich fest, ist Garlent heute wieder im Aufgebot und Roßmy stürmt neben den beiden Finnen, versenken wir die Piratenkogge. 4 zu 2! :thumbsup:

    ... ergänzen möchte, dass wir die "Krake" Gracnar, heute mal ordentlich mit Schüssen eindecken werden und am Ende die "acht Arme" -gut verknotet mit dem Rest der Hochseefischer- versenken.


    Auf geht's Füchse kämpfen und siegen!!!

  • Da kommen heute also die einäugigen Trunkenbolde in das schöne Seenlandgebiet. Ich weiß ja nicht, was ihr dort unten in eurer Einöde für komischen Rum sauft, aber Pohl als schönsten Spieler zu betiteln ist schon harter Tobak. Schneidest den mal die Matte ordentlich und rasierst den Bart ab, dann sieht er aus wie ein zweiter Mesut Özil.


    Das Schlimmste heute wird wieder dieser elende Gesang dieser Legastheniker mit ihrem "Heja, Heja Ëy Tëy Cëy". Aber ist ja logisch, das nicht mehr kommt. In der Walddorfschule hat man außer das Singen und Klatschen nichts gelernt.


    Und ich finde es erfrischend, dass ihr endlich mal Spieler aus Bremerhaven bekommt, die nicht von einem nordamerikanischen Eishockeyhändler hier her verfrachtet und mit neuen "deutschen" Identitäten ausgestattet wurden. Meinen allerhöchsten Respekt.


    Mal zum Spiel zurückzukommen... Es wird heute nur eine defensive Aufgabe geben. Lemay aus dem Spiel nehmen. Weil sonst gibts nur ein paar Blinde, Einbeinige und Schietzold, der immer mit seinem imaginären Papagei auf der Schulter redet.

    Am Ende wird diese Piratenkogge unter Käpt'n Bazany von paar Kindergartenkinder geentert.


    Und das dürfen wir heute doch sicherlich nicht verpassen.

  • Curdt


    Wirklich sehr originell geschrieben mit einem guten Schuss an Übertreibung 👍🏻


    Vielleicht kann sich dein Partner im Geiste aus DD, ich nenne keine Namen, mal ne Scheibe abschneiden. Da hört es sich oft nur so an, wie eine billige Bild Kopie zur Wendezeit.


    Einzig der Titel mit der Superarroganz ist kopierechtlich in Schwenningen gesichert.


    Mein Tip 4:3n.V. für den ESW

  • Vergleiche mich bitte niemals mit einem Dresdner, das gehört sich nicht!

    Trashtalker.

    Backchecker.

    Eispiratenfan mit Leib und Seele.

  • Curdt Schön geschrieben. Danke.

    Da steckt sehr viel Zeit und Mühe drin und ........ heute bringt es euch sowas von kein Glück, dass du es dann sicherlich bleiben lässt. 8)

    Also können wir uns heute gemeinsam über einen Sieg von Weißwasser freuen.

    Mein Tipp: 2:1

  • Curdt mögt ihr bitte noch lange da oben stehen, ich freue mich auf den Bericht gegen die Tigers. Bitte auch wenn ihr nur einen Platz besser seid alle wir. Sehr sehr geil geschrieben.


    Aber war der Zinnmann nicht im Zauberer von Oz?

  • Wie war das doch gleich? "Autofahren und Singen, kann man nicht erzwingen..."


    Also auch das können die Crimmelsdorfer nicht!

  • Curdt mögt ihr bitte noch lange da oben stehen, ich freue mich auf den Bericht gegen die Tigers. Bitte auch wenn ihr nur einen Platz besser seid alle wir. Sehr sehr geil geschrieben.


    Aber war der Zinnmann nicht im Zauberer von Oz?

    Du hast recht, Zauberer von Oz war es. Danke für das Lob.

    Trashtalker.

    Backchecker.

    Eispiratenfan mit Leib und Seele.

  • Da die Freibeuter bekanntermaßen nie ohne Augenklappe spielen, wird es für uns ein Leichtes sein, ihnen ein paar abgelutschte Lollis ins Netz zu bringen... :rofl:

    Klingt eklig.

    Trashtalker.

    Backchecker.

    Eispiratenfan mit Leib und Seele.

  • Wer noch wetten möchte…


    Hier das vorweggenommene Ergebnis der heutigen Begegnung der

    Eispiraten Crimmitschau gegen die Lausitzer Füchse:


    Eispiraten 5 : 2 Füchse

    Biggest Team Canada fan ever! :thumbsup:

  • Wer sich schon bei der Beschreibung der Ansetzung irrt, kann nur ein unseriöser Wettanbieter sein. :rofl:

    Heute spielt Weißwasser gegen Crimmitschau in Weißwasser Eishockey. Und da der Schwanz nicht mit dem Hund wedelt, wird Weißwasser gewinnen :thumbsup:

  • Auch heute wird es kein einfaches Spiel !

    Ich hoffe wir konnten ein gutes Linie up finden nach der Verletzung von Pohl


    Können wir unsere Chancen nutzen gewinnen wir 2:4 Sieg ETC

  • Und selbst wenn wir sie nicht nutzen... Dann gewinnen wir eben nur 3:2 😜

    Trashtalker.

    Backchecker.

    Eispiratenfan mit Leib und Seele.