NHL Saison 2021/22

Derzeit kommt es unter Umständen zu dem Fall, dass man bei jedem Seitenaufruf die Cookie-Einwilligung bestätigen muss. In diesem Fall einfach den Cache bzw. die Cookies des Browsers leeren, dann muss man die Einwilligung nur noch einmal akzeptieren.
  • Heute mal ein paar Worte über Perry. War immer ein Fan von ihm. Aber in den letzten Jahren habe ich ihn etwas aus den Augen verloren. Letzte PO war er wieder recht effektiv für die Habs.

    Als die Bolts ihn verpflichteten dachte ich das er es in der 4 Reihe es ausklingen lässt. Wie ein Spezza, Thornton etc.... Aber meine Fresse ist er immer noch gut, Ein wirklich abgebuffter Spieler. Machte unsere 4 Reihe sehr stark und springt nun ein nach dem Ausfall von Point. Ein absoluter Volltreffer für einen Caphit von 1 Mil für 2 Jahre.

  • Heute mal ein paar Worte über Perry. War immer ein Fan von ihm. Aber in den letzten Jahren habe ich ihn etwas aus den Augen verloren. Letzte PO war er wieder recht effektiv für die Habs.

    Als die Bolts ihn verpflichteten dachte ich das er es in der 4 Reihe es ausklingen lässt. Wie ein Spezza, Thornton etc.... Aber meine Fresse ist er immer noch gut, Ein wirklich abgebuffter Spieler. Machte unsere 4 Reihe sehr stark und springt nun ein nach dem Ausfall von Point. Ein absoluter Volltreffer für einen Caphit von 1 Mil für 2 Jahre.

    Spezza ist noch unglaublich wichtig für die Leafs. Ausklingen kann man das nicht wirklich nennen.

    Perry ist ein super Spieler mit viel Charakter und einer exzellenten Einstellung. Für den Cap kann man kaum einen effektiveren Spieler bekommen.

  • Heute Nacht die Oilers wohl ohne Draisaitl.

    Er hatte ja schon die letzten Spiele auf die Zähne gebissen und es hieß, dass er mit seiner Verletzung in der Regular Season auf keinen Fall gespielt hätte.


    Mal sehen ob er nochmal gespritzt werden kann, oder ob es keinen Sinn macht.

    Morning Skate konnte er heute zum wiederholten Male nicht mitmachen.

  • Spezza ist noch unglaublich wichtig für die Leafs. Ausklingen kann man das nicht wirklich nennen.

    Perry ist ein super Spieler mit viel Charakter und einer exzellenten Einstellung. Für den Cap kann man kaum einen effektiveren Spieler bekommen.

    v.a. einen SPieler der dem Gegner so unter die Haut geht. Und in den Playoffs ist das dann doch extrem wichtig, zumal er abliefert.

  • Nun es ging mir nur um die Verletzungen und Behandlungen gestern. Am Spiel an sich kann man nicht wirklich viel meckern.

    Die sind ja eine direkte Folge der Spielweise. Wenn man sich in jeden Schuss schmeisst, hat man eben diese Verletzungen.
    Passiert, die Opferbereitschaft der Bolts ist enorm, die werfen wirklich alles rein, und es funktioniert.

  • Heute Nacht die Oilers wohl ohne Draisaitl.

    Er hatte ja schon die letzten Spiele auf die Zähne gebissen und es hieß, dass er mit seiner Verletzung in der Regular Season auf keinen Fall gespielt hätte.


    Mal sehen ob er nochmal gespritzt werden kann, oder ob es keinen Sinn macht.

    Morning Skate konnte er heute zum wiederholten Male nicht mitmachen.

    Draistail spielt, hat auch 2 Assists.


    Jetzt 3:3

  • Richtig geiles Spiel beim Battle of Alberta. Obwohl mit mit einem mega Safe, würde ich sagen, dass er die größte Schwäche für die Oilers ist. Sah heute schon ein paar mal nicht gut aus.

    Sonst aber ein wirklich tolles Eishockey von beiden Teams!

  • Richtig geiles Spiel beim Battle of Alberta. Obwohl mit mit einem mega Safe, würde ich sagen, dass er die größte Schwäche für die Oilers ist. Sah heute schon ein paar mal nicht gut aus.

    Sonst aber ein wirklich tolles Eishockey von beiden Teams!

    Ja nur ist das halt kein Playoff Eishockey. 5:3 Oilers jetzt.

    Smith ist halt immer dann ein Problem wenn er viel Spielen muss, dann macht er irgendwann Fehler. Aber willst du jetzt Koskinen bringen?
    Smith übrigens mit Asssit bei Draisaitls Tor.


    Das ist auch wieder typsich Oilers diese Saison:
    Letztes Spiel nach 51 sekunden 2:0 hinten.
    Dieses Spiel hat es immerhin 6:02 gedauert bis man 2:0 hinten war.

    Dann 3:1, und jetzt 4 unanswered der Oilers, davon 1 PPG und 1 SHG.

    Übers entertainment kann man nicht klagen, aber 40 vs. 35 Schüsse und 5:3 mit noch 5 Minunten auf der Uhr, das ist halt wild.

  • Die sind ja eine direkte Folge der Spielweise. Wenn man sich in jeden Schuss schmeisst, hat man eben diese Verletzungen.
    Passiert, die Opferbereitschaft der Bolts ist enorm, die werfen wirklich alles rein, und es funktioniert.

    Es ging mir da eher um die 2 refections beim Warmmachen und der ersten Behandlung von Cernak und Bellmare. Das war unglücklich, nahezu Pech. Deswegen der Wurm.

    Ja ich gebe dir recht, die 24 Blocks im Spiel machen etwas aus.