Anzeige

Gerüchte Bayreuth Tigers 2021/22

Am heutigen Samstag (17. Juli 2021) fand ein Update der Forensoftware statt.

Infolge dessen müssen sich alle User unter Umständen nach dem Update neu einloggen. Wir bitten um entsprechende Beachtung.
  • Macalu

    Changed the title of the thread from “Gerüchte Bayreuth Tigers” to “Gerüchte Bayreuth Tigers 2021/22”.
  • Überragender Spieler.


    Aber kein Spieler ist so überragend, um ihm jede Klausel zu erfüllen. Mal schauen-wenn er die Saison in Bayreuth bleibt, alles richtig gemacht von den Digers. Wenn nicht, kanns blöd sein.


    Ohne Frage hätte den JEDER bei uns gerne behalten, mit das Beste an Ausländern in der Liga. Auf Augenhöhe mit O'Brien, Sheen, French.

    Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


  • Oder man hat erkannt dass gute ALs einfach Geld kosten? 79 Punkte in der DEL2 kriegst du nicht für 3,50€ - auch nicht für das tausendfache.

    Absolut ein Top AL der auch Mal Spiele entscheidet befindet sich bei 5000 € Netto. Und es musste unbedingt ein Update zu Rajala her. Er ist meines Erachtens zu schwach und für solche Clubs , die sich keine Top Deutsche leisten können, umso wichtiger das die AL sitzen...Einziger der es geschafft hat immer wieder No Names zu moderatem Preis zu verpflichten war der Steer in Rosenheim. Muss man ihm schon zugute halten, die AL haben in einem Kader ohne Stars den Unterschied ausgemacht und darauf muss Bayreuth eben auch hoffen. Mit Järveleinen, Davis und jetzt Hohmann sieht es nicht schlecht aus und ne dritte im Sturm würde sicher nicht schaden.....

  • Absolut ein Top AL der auch Mal Spiele entscheidet befindet sich bei 5000 € Netto. Und es musste unbedingt ein Update zu Rajala her. Er ist meines Erachtens zu schwach und für solche Clubs , die sich keine Top Deutsche leisten können, umso wichtiger das die AL sitzen...Einziger der es geschafft hat immer wieder No Names zu moderatem Preis zu verpflichten war der Steer in Rosenheim. Muss man ihm schon zugute halten, die AL haben in einem Kader ohne Stars den Unterschied ausgemacht und darauf muss Bayreuth eben auch hoffen. Mit Järveleinen, Davis und jetzt Hohmann sieht es nicht schlecht aus und ne dritte im Sturm würde sicher nicht schaden.....

    Karlsson hat laut Wendel noch Vertrag. Also ist die vierte Stelle auch in der Verteidigung. Und Hohmann ist halt kein Center, zumindest hat er letzte Saison nicht als Center gespielt. Und zwei deutsche Center für Reihe 1 und 2 zu finden ist schon ambitioniert.

  • Karlsson hat laut Wendel noch Vertrag. Also ist die vierte Stelle auch in der Verteidigung. Und Hohmann ist halt kein Center, zumindest hat er letzte Saison nicht als Center gespielt. Und zwei deutsche Center für Reihe 1 und 2 zu finden ist schon ambitioniert.

    Guten Tag


    Wollt ihr jetzt wirklich eine mögliche Cason Hohmann Verpflichtung schlecht reden .?

    Der Eishockey_Liebhaber (also ich :)) hat einen "Facepalm"-Stalker aus KF :thumbsup: :thumbsup: wir sind jetzt bei ca. 30 Facepalms, bei 200 gibts neue Lampe mit lila Licht werter @... also auf gehts :thumbsup:

  • Anzeige
  • Guten Tag


    Wollt ihr jetzt wirklich eine mögliche Cason Hohmann Verpflichtung schlecht reden .?

    Sicher nicht. Nur dass er halt nicht unbedingt die Position ist, die es am ehesten braucht. Dass er ein Ausnahmespieler ist, das steht außer Frage. Noch dazu ist die Kaderzusammenstellung ja noch ganz am Anfang, wer weiß was da noch passiert. Wenn man halt keine Kontistelle mehr frei hat und noch 2 gute bis sehr gute Center braucht, ist es im ersten Moment etwas komisch. Sollte jetzt nicht so rüberkommen, als wäre ich mit seiner Verpflichtung, sollte sie so kommen, unzufrieden oder irgendwas in der Art.

  • Petri hat diesmal Geld zur Verfügung, war auch an Bick dran, aber der hat abgesagt

    Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


  • Hohmann steht bei Elite prospects als RW/C. Hat er in Nauheim nicht auch als center gespielt?

    RW, das spielt er lt. eigener AUssage auch am liebsten

    "Einer dieser Akteure sollte dabei vor allem eines sein: eine echte Ratte! Ohne solch einen Spielertyp, der den Gegnern unter die Haut geht, seine Checks zu Ende fährt und auch willig ist, sich einem Fight zu stellen, wirst du nichts gewinnen."


    Ingolstadts Cheftrainer Kurt Kleinendorst auf die Frage, welche Spielertypen er bei den avisierten Neuzugängen bevorzuge.

  • Karlsson hat laut Wendel noch Vertrag. Also ist die vierte Stelle auch in der Verteidigung. Und Hohmann ist halt kein Center, zumindest hat er letzte Saison nicht als Center gespielt. Und zwei deutsche Center für Reihe 1 und 2 zu finden ist schon ambitioniert.

    Genau mein reden an anderer Stelle.

    Oder es mit Kolozvary versuchen..

  • Wie ward ihr denn mit „unserem“ Lubor zufrieden in der abgelaufenen Saison?

    Ich habe gehofft, dass er bri den Abgängen dabei ist und wieder „heim“ ins Allgäu kommt :thumbsup:

    Für mich genau das, was man erwarten konnte: De-

    fensiv stabil, läuferisch ok. Offensiv kommt da wie

    erwartet nicht viel, aber defensiv tut er uns gut. Ich

    hoffe sehr, dass er bleibt

  • Anzeige