Tölzer Löwen 2021/2022

Derzeit kommt es unter Umständen zu dem Fall, dass man bei jedem Seitenaufruf die Cookie-Einwilligung bestätigen muss. In diesem Fall einfach den Cache bzw. die Cookies des Browsers leeren, dann muss man die Einwilligung nur noch einmal akzeptieren.
  • Bericht im Tölzer Kurier

    Resümee der bisherigen Saison und Ausblick auf die Zukunft

    https://www.merkur.de/sport/ei…-hauptrunde-90419017.html

    Quote from Tölzer Kurier

    „Die DEL einbezogen sind wir die 16.-beste Eishockey-Mannschaft in Deutschland, und das in einer Stadt mit 19 000 Einwohnern, das muss man sich mal vorstellen“, sagt Hubert Hörmann, Präsident des Hauptvereins EC Bad Tölz.

    In welcher Welt lebt der denn? :rofl:

    Ben Zamek: „Da sind Funktionäre am Werk, die die eigene Person mehr in den Vordergrund schieben als die Interessen unserer Sportart und ihrer Fans. Deutsche Zuschauer wollen einfach Auf- und Abstieg.“



  • In welcher Welt lebt der denn? <img src=" class="smiley" height="15">

    Der lebt in einer ganz besonderen Welt.
    Der Artikel ist aus verschiedenen Gründen bemerkenswert. Erstens ist er inhaltlich äußerst dürftig und substanzlos.
    Zweitens ist es wieder der Sonnenkönig, der sich hier überwiegend zu Themen der GmbH äußert.
    Warum ist das so? Der neue Gf ist blass, inaktiv und akzentlos. Und der Sonnenkönig ist jetzt leider nicht das Gegenteil (dann ginge ja was vorwärts), sondern ebenfalls akzentlos, gepaart mit einem übermäßigen Drang zur Selbstdarstellung.
    Leider nutzt er hierfür den Stammverein nicht, denn dann könnte er Aktive, Trainer, Betreuer und Mitglieder durch Präsenz überzeugen und von der Basis erfahren, wo der Schuh drückt.
    Eine verzwickte Situation also, die „Erste“ ist sehr interessant und hier mischt er kräftig mit, was eigentlich die Aufgabe anderer wäre und der ev...



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Der GF ist ein Geist, den leider keiner sieht ;)

  • schade nur, wenn man sich so etwas auf Kosten der Pleite im nächsten Jahr erkauft.... Erinnerungen an die Sensations Saison von Riessersee werden wach..... Ohne wee ist Tölz doch komplett tot

    Stimmt. Wir hatten hier schon lange keine Wee Diskussion mehr.

    Einige Kapieren es einfach nicht. :facepalm:

  • Kann Schalle da nur zustimmen.

    Auch die Aussage, Oberliga sei uninteressant für ihn, lässt tief Blicken.

    Allein deswegen ist er auf Dauer der falsche Mann an der Tölzer Bande... Denn dauerhaft ist Eishockey in Tölz immer mit dem Auf- und Abstieg zwischen Oberliga und DEL 2 verbunden, wenn man das ganze, mit dem Sponsorenumfeld vor wee, wirtschaftlich solide darstellen will. Verkauft man das allen auch immer offen, sind Wechsel von Auf- und Abstieg auch nicht das Problem. Oberliga schließt ja nicht automatisch Professionalität wie bei Sprade oder der Pressearbeit oder dem Scouting von Ausländischen Spielern aus...

  • Danke, auch deine Ausführungen bringen es auf den Punkt!


    Problematisch ist einfach derzeit allgemein das Spannungsfeld der Kommunikation. Ehrlichkeit vs Realität.
    Das derzeitige Namensbarometer zeigt auch ein sehr deutliches Bild.
    Ich habe wirklich mit einigen Firmen gesprochen, die Begeisterung war eher verhalten. Jeder stellt sich die Frage, warum keine Wasserstandsmeldungen über verlängertes Sponsoring veröffentlicht wird.


    Meine VERMUTUNG zur unmittelbar bevorstehenden Vertragsverlängerung KG ist, dass diese so lange rausgezögert wird, bis die Qualität des Kaders feststeht. Ein bei den Fans akzeptiertes Saisonziel Platz 10 würde er nicht akzeptieren, das schadet der eigenen Reputation.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Im Punkt mit dem Sonnenkönig gebe ich Dir recht, aber dies musst Du als Untergebener regelmäßig einstreuen, wenn es dir im Sonnenstaat weiter gut gehen soll.


    Aber ich kann mir auch sehr gut vorstellen aus der Sicht KG ist dies auch ehrlich so gemeint. Wir wissen nicht was der König KG alles ermöglicht hat. Wir sehen es immer aus einer anderen Sichtweise, was im Verein nicht funktioniert bzw. aus unserer Sicht schief läuft, aber damit beschäftigt sich KG ja auch nicht - muß er je nicht. Er muß eine Mannschaft formen und hat diese auf den 2.Platz geführt :respekt: ob dabei Ressourcen vernichtet werden liegt nicht in der Verantwortung von KG sondern vom Vorstand.

    Wenn mir mein Chef sagt das und das ist möglich, so ist das Budget, ist es auch nicht meine Aufgabe zu fragen was da noch alles mit dranhängen könnte usw.


    Zu den anderen Punkten, das er nicht in die OL geht , war ehrlich und klar und ist im Grunde allen bekannt, das ist nicht negativ von ihm, sondern eine ehrliche Aussage und mit French ok kann man so interpretieren, sollte man jetzt aber auch nicht überbewerten. KG macht den Job für den er geholt wurde und das ganz gut.


    Bin aber bei Dir, ich glaube wir reiten gerade auf einer Rasierklinge, was die Existens des Vereins - zumindenst was die DEL2 - angeht. Und beim Sonnenkönig befürchte ich eher das diese gehalten wird auf Kosten des Restes - wie Du schon angedeute hast, so richtig Stimmung ist im Moment nicht im Lande.


    Ich geb mal eine Prognose ab - wer dachte dies war eine harte Saison, wird vermutlich in der Nächsten diese zurücksehnen - und dies nicht nur in Tölz.

  • Wie kommt kG zu der Aussage dass der Etat der Ravensburger 2 1/2 Mal so hoch sei wie der der Tölzer und die TS deshalb der Favorit im dem Play Offs sei?

    Mit Mathe scheint man das im allgemeinen nicht so zu hab in und um Tölz...

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz


    Ich weiß nicht ob es besser wird wenn es anders ist aber ich bin mir sicher, dass es anders sein muss damit es besser wird