EV Landshut 21/22

  • Nur zur Sicherheit:

    Sind bei euch am Donnerstag Gästefans zugelassen und wenn ja wie sieht es bei euch mit den Kartenkontigenten aus? Muss ich mich da gleich morgen Abend ranhalten oder sollte das kein Problem sein?

    Das aktuellste was ich dazu finde ist vom 17.2.

    https://www.evl.info/news/sais…-2g-in-der-fanatec-arena/


    Kein Kartenkontingent für Gästefans.


    Allerdings war gestern der Gästeblock offen und es waren auch ein paar Kaufbeurer da. Die haben allerdings auf äußere Zeichen ihrer Zugehörigkeit verzichtet.

  • Über Sinn oder Unsinn von sowas könnte man streiten....vor allem über den Unsinn.


    Es sind aber Karten im freien Verkauf und die sich nicht an einen Wohnort im Landkreis Landshut gebunden, ich denke mal darum gings Uffta Gerade primär.


    Und was die Verfügbarkeit angeht: Sollte entspannt sein. Wenn am Sonntag die zugelassenen 2200 und nochwas nicht erreicht werden, dann sicher nicht am Donnerstag. Ich würd mal sagen mit 1600 wär ma gut dabei.

  • bezüglich Tickets für Gästefans in Landshut: für unser Auswärtsspiel morgen bei euch in Landshut, hat der EVL den Selbern ein Gästekontingent von 100 Karten zur Verfügung gestellt.

  • bezüglich Tickets für Gästefans in Landshut: für unser Auswärtsspiel morgen bei euch in Landshut, hat der EVL den Selbern ein Gästekontingent von 100 Karten zur Verfügung gestellt.

    Hab mir meine Karte schon gesichert. Man sieht sich dann morgen :prost:

  • Wie sind denn in Landshut in der neuen alten Halle die klimatischen Bedingungen?

    Habe von dem Zahlsystem gelesen...kann man auch Bargeld auf so ne Guthabenkarte aufladen oder geht nur die reine Bezahlung mit Karte?

    Danke :)

  • Wie sind denn in Landshut in der neuen alten Halle die klimatischen Bedingungen?

    Habe von dem Zahlsystem gelesen...kann man auch Bargeld auf so ne Guthabenkarte aufladen oder geht nur die reine Bezahlung mit Karte?

    Danke :)

    es ist relativ warm und zahlen geht nur mit Bankkarte

  • Was man so hört wollte Vogl noch 2 Jahre in Straubing bleiben, Dunham wollte aber anscheinend nur um 1 Jahr verlängern und deshalb soll er jetzt für 4 Jahre in Landshut unterschrieben haben.


    Wird nicht so verkehrt sein.

  • Da hat Jason einen Fehler gemacht.

    Auf dem Schild stand: Stäbchen nahe seiner Mitte packen. Spitzes Ende im Mund anfeuchten. In Zahnzwischenraum einführen, stumpfe Seite dicht am Zahnfleisch. Vorsichtig hin und her bewegen. "Mir schien", sagte Wonko der Verständige, "eine Zivilisation, die so weit den Verstand verloren hat, daß sie eine Reihe detaillierter Anweisungen nötig hat, um ein Päckchen Zahnstocher zu benutzen, ist keine Zivilisation, in der ich noch leben und bei Verstand bleiben kann." Douglas Adams

  • Was man so hört wollte Vogl noch 2 Jahre in Straubing bleiben, Dunham wollte aber anscheinend nur um 1 Jahr verlängern und deshalb soll er jetzt für 4 Jahre in Landshut unterschrieben haben.


    Wird nicht so verkehrt sein.

    Vier Jahre für einen 35 jährigen Torhüter. Sehr sehr mutig....

  • Vier Jahre für einen 35 jährigen Torhüter. Sehr sehr mutig....

    Schon mal nachgeschaut, wie alt Pätzold ist?

    Ben Zamek: „Da sind Funktionäre am Werk, die die eigene Person mehr in den Vordergrund schieben als die Interessen unserer Sportart und ihrer Fans. Deutsche Zuschauer wollen einfach Auf- und Abstieg.“

  • Schon mal nachgeschaut, wie alt Pätzold ist?

    Ja ist mir bewusst. Finde es trotzdem sehr mutig. Vogl ist mit Sicherheit ein guter Goalie. Aber einem 35 jährigen, vier Jahre geben?? Also ich finde sowas kein seriöses Arbeiten in Landshut. Ihr habt bestimmt wieder eine sehr klangvolle Mannschaft von den Namen her in der neuen Saison, aber Namen machen halt keine Mannschaft aus.

  • Wie gut ist deine Kenntnis über Vogls körperlichen Zustand und die Kaderplanungen des EV Landshut, dass du das als unseriös bezeichnen kannst?

    Nirgends steht geschrieben, dass er die vollen vier Jahre grundsätzlich #1 sein wird und alle Spiele startet.


    Der EVL ist Basti Vogls Heimatverein und dass er zum Ende seiner Karriere zurückkehrt war zu erwarten, bzw. sehr viele haben das gehofft. Umso schöner, dass er das mit einer ordentlichen Laufzeit tut und nicht mit einem Abschiedsjahr weit jenseits des spielerischen Zenits.

  • Wie gut ist deine Kenntnis über Vogls körperlichen Zustand und die Kaderplanungen des EV Landshut, dass du das als unseriös bezeichnen kannst?

    Nirgends steht geschrieben, dass er die vollen vier Jahre grundsätzlich #1 sein wird und alle Spiele startet.


    Der EVL ist Basti Vogls Heimatverein und dass er zum Ende seiner Karriere zurückkehrt war zu erwarten, bzw. sehr viele haben das gehofft. Umso schöner, dass er das mit einer ordentlichen Laufzeit tut und nicht mit einem Abschiedsjahr weit jenseits des spielerischen Zenits.

    Das kann man so unterschreiben ja und ich gönne es ihm wirklich sehr da er auf und neben dem Eis ein ganz feiner Kerl ist.


    Ob es die richtige Entscheidung von Dunham war wird man sehen, es ist alles eine Frage der Alternativen.


    Für Vogl mit Sicherheit der beste Deal zum besten Zeitpunkt.