Deggendorfer SC 2021/22

  • Wenigstens sportlich sehr gut für DEG, für Deske aber (sehr) schlecht. By the way: Hat Hamburg schon einen guten

    Wenn Pielmeier mal krank o.langfristig verletzt ist,was als Mensch auch mal passieren kann? Dann hast einen starken Back up.! Aber ja Deske sagt da gewiss nicht:

    Oh super,so ein Top Goalie der Pielmeier,

    ich freu mich tierisch auf die Saison." Ob er da an Förderer Thom denkt mag sein.Das bleibt bisserl spannend mit Deske ,auch wenn Greilinger mit ihm drüber geredet hat !

  • Um mal wieder etwas aus dem mystischen Sphären von Instagram zum Besten zu geben: Deske hat die Verpflichtung von Pielmeier "geliked". Was sagt uns das jetzt? ^^ ^^

    "Wer ist der größere Tor? Der Tor oder der Tor, der ihm folgt?" - Obi-Wan Kenobi

  • Weitere gute News gibt es derweil an der Sponsorenfront. Der Einkaufsmarkt Globus hat sein Engagement beim DSC um gleich drei Jahre verlängert. Tolle Neuigkeiten!


    Quelle

    "Wer ist der größere Tor? Der Tor oder der Tor, der ihm folgt?" - Obi-Wan Kenobi

  • Zunächst mal ist festzustellen, dass ein Goalie noch lange keine Mannschaft macht.

    Timo Pielmeier ist zweifelsohne ein herausragender Goalie, aber da brauchts auch noch Feldspieler um ein Spiel zu gewinnen.


    Weil hier einige über das Verhalten von Pielmeier so herziehen hätte ich mal folgende Frage:

    Wie würde sich hier jeder Verhalten, wenn der Chef kommt und sagt ich kürze Dir Dein Gehalt, stelle aber noch ein paar Großverdiener ein?

    Diese Frage sollte sich jeder hier mal stellen, statt hier einen geistigen Moralerguss nach dem anderen zu kalligraphieren.

    Ich habe fertig, Shitstorm frei.....

  • Kai Kristian? Mag ein Guter sein, aber inzwischen sind in den Oberligen auch sehr viele gute Goalies unterwegs (Hübl, Nemec, Pielmeier, di Berado, Jaeger).

  • @Castro2018


    Wirf doch nicht die beiden Dinge Nachverpflichtungen und Gehaltsverzicht in einen Topf. Die Nachverpflichtungen sind unschön, aber zum Zeitpunkt des Gehaltsverzichts war das noch gar nicht bekannt und ist somit als Argument völlig unbrauchbar.

    Rein rechtlich ist Pielmeier völlig im Recht, du bist auch völig im Recht wenn du an einer alten Oma mit Rallotor, die die Strasse queren will, in der Stadt mit 50 vorbeibraust. Andere halten halt an.

    Wenn er dann im Nachgang noch sagt Geld ist ihm nicht wichtig, dann disqulifiziert er sich eben doppelt.

    Regelm. treffen sich die sportl. Leiter / Manager der DEL/ DEL2 Clubs zum Austausch. Ich denke die Meinungen zu den Pielmeiers waren eindeutig, und sonst wären sie auch nicht in Deggendorf gelandet. Jeder will solange wie möglich hochklassig spielen, a) wegen dem Geld b) wegen der sportlichen Heruaforderung. Das Karriereende beim Heimatverein ausklingen lassen ist ein Klsssiker, aber nicht als Goalie mit 31.

    Mir tuts Leid für ihn, für Deggendorf ein großer Gewinn. Wer seinen Vater kennt, der weiss dass hier einfach ein sehr schlechter Ratgeber am Werk war. Was er sich vor Gericht ersttritten hat, verliert er jetzt weil er Oberliga spielen muss in 2 Jahren.

  • Sollte BiBi hochgehen,hätte ich mir vorstellen können sich mit Pielmeier zu beschäftigen. Top Goalie im besten Alter. Klar hat es einen faden Beigeschmack was war,aber wenn man die Nachverpflichtungen anschaut da könnte man schon überlegen ob man auf sein Geld verzichtet und man holt kräftig nach. 🤔

    Topgoalie in der DEL ist aber schon 2 bis 3 Jahre her. Frag mal in Ingolstadt nach wie seine Leistungen in den letzten beiden Jahren waren.


    Als Backup für viele zu teuer, als Starter zuletzt nicht mehr gut genug.

  • Topgoalie in der DEL ist aber schon 2 bis 3 Jahre her. Frag mal in Ingolstadt nach wie seine Leistungen in den letzten beiden Jahren waren.


    Als Backup für viele zu teuer, als Starter zuletzt nicht mehr gut genug.

    Wobei das nicht immer was heißen muss. Es ist noch gar nicht so lange her, da war Vogl bei Straubing zwischendurch ziemlich in der Kritik. Heuer hat er - eigentlich aus dem Nichts - brutal geliefert - und sich davor ja auch bereits wieder gefangen.


    Bei Torhütern können Prognosen auch gerne mal falsch sein.

    Nichtsdestotrotz ist es so oder so egal: Er spielt jetzt in Deggendorf und ich bin mir sehr sicher, dass er uns mehr als weiterhelfen wird.

    "Wer ist der größere Tor? Der Tor oder der Tor, der ihm folgt?" - Obi-Wan Kenobi

  • Wobei das nicht immer was heißen muss. Es ist noch gar nicht so lange her, da war Vogl bei Straubing zwischendurch ziemlich in der Kritik. Heuer hat er - eigentlich aus dem Nichts - brutal geliefert - und sich davor ja auch bereits wieder gefangen.


    Bei Torhütern können Prognosen auch gerne mal falsch sein.

    Nichtsdestotrotz ist es so oder so egal: Er spielt jetzt in Deggendorf und ich bin mir sehr sicher, dass er uns mehr als weiterhelfen wird.

    Es steht doch außer Frage das er jeder Mannschaft in der DEL 2 und Oberliga weiterhelfen würde.


    Nur Topgoalie in der DEL war er nicht mehr, das war auch Vogl nicht und wird er auch nicht mehr sein.


    Es hat aus meiner Sicht natürlich auch leistungstechnische Gründe warum er nicht mehr DEL spielt.


    Eine glückliche Fügung für euch, uns unsere "Ultras" (auch Kleinkinder genannt) können nun auch endlich aufatmen.. :popcorn:

  • Defender


    Na dann erzähl mal welche DEL und DEL2 Vereine Raupe Nimmersatt unbedingt verpflichten wollten :pfeif:


    Ein 31-jähriger Top Goalie, im besten Goaliealter, Silbermedaillengewinner, Ex Nationalspieler bekommt im deutsche Oberhaus keinen Vertrag mehr. Frag dich mal mal warum..... Vom Leistungsvermögen hätte der noch 5 Jahre DEL spielen können, hat sich aber durch seine Aktion alles verbaut. Da gibts nix schön zu reden, ist so zu akzeptieren und ihn ärgert es wohl am allermeisten. Aber zu sagen Geld ist ihm nicht wichtig ist natürlich schon wieder die nächste charakterliche Bauchlandung. Dann hätte er ja letztes Jahr ohne weiteres wie alle anderen auf Geld verzichten können.

    Wie gut kennst du ihn?

    Ich kenne ihn sehr gut seit seiner Geburt

  • Sollte BiBi hochgehen,hätte ich mir vorstellen können sich mit Pielmeier zu beschäftigen. Top Goalie im besten Alter. Klar hat es einen faden Beigeschmack was war,aber wenn man die Nachverpflichtungen anschaut da könnte man schon überlegen ob man auf sein Geld verzichtet und man holt kräftig nach. 🤔

    Da kommt ein AL fürs Tor

  • @ Toni


    ich kenne Marten seit über 40 Jahren. Kenne ihn sehr gut aus seiner Regensburger Zeit als er dort gespielt hat und im Wohnwagen gehaust hat. Und was hat das mit dem jetzigen Verhalten zu tun wielange man jemand kennt? Mit der letztjährigen Aktion haben sie beide ihre Karriere weggeworfen. Timo noch viel mehr als Thomas. Danke fürs Feedback und die Aufklärung.


    Lee Goren


    Vogl ist kein Top Goalie? Wer ist denn dann bitte ein Top Goalie? Bei welchen Stats in man denn ein Top Goalie? Fangquote 99% ?

    Timo hätte bei den lower 6 überall den Goalie Nr. 1 machen können bzw. ein sehr gutes Tandem bilden können. In der DEL2 wäre er schon ein Ausnahmespieler gewesen, für die Oberliga viel zu gut. Mir tuts leid für ihn, wüsste jetzt keinen Goalie mit NHL Erfahrung, der mit 31 in der OL gelandet ist.

  • Anita


    Du willst uns weiß machen, dass ein 30 Jahre alter Spieler einzig das macht was ihm sein Vater rät?

    »Einen Lockdown wird es nicht mehr geben, auf keinen Fall für Zweitgeimpfte«


    (Markus Söder am 10.08.2021)

  • @ Lurer: Na, fühlst dich jetzt besser, wennst dich gleich mit 2 Dislike rächst? Hast wohl einen schlechten Tag gehabt heute? Oder gab`s deinen Lieblingspudding heute nicht zum Essen? :)

    Nichts ist wie es scheint...

  • Man kann von den Pielmeiers ja halten was man will, aber sie stehen zu ihrer Meinung und lassen sich von dieser auch nicht abbringen. Das war schon eine schwierige Sache als Marten noch sportlicher Leiter beim DSC war (man erinnere sich z.B. nur an seine Aussage, dass man Spieler wie Sicinski nicht braucht). Dass das bei Timo in diesem Fall für die Karriere nicht förderlich war, ist halt jetzt so.


    Dass Timo keiner aus der DEL wollte, kann man so auch nicht sagen. Krefeld wollte ihn verpflichten, da hat er aber abgesagt. Er hat ja eine Freundin von hier, und wir haben ja von den Weidnern gelernt, dass die Frauen auch oft eine Rolle spielen. ;) Außerdem war er bei Red Bull München in der Verlosung und als die abgesagt hatten war er dann beim Greilinger beim Grillen. ^^